Trockene Eichel, keine Lusttropfen und unsensibel

Benutzer102760 

Sorgt für Gesprächsstoff
Guten Tag,

ich hab schon länger ein gewisses "Problem". Meine Eichel ist schon seit ich denken kann ziemlich trocken. Ich habe weder einen Lusttropfen noch sonst etwas. Dies hat wohl(?) dazu geführt, das meine Eichel immer mehr abgestumpft ist und ich z.B. kaum etwas spüre, wenn meine Freundin mich Oral befriedigt.
Ich habe auch schon seit ich denken kann, Talgdrüsen am Eichelkranz und auch nur dort. Führt möglicherweise mein Un-empfinden daher? Der positive Nebeneffekt ist natürlich das ich teilweise sehr lange kann und meine Freundin damit ordentlich verwöhne, aber ein wenig Egoistisch bin ich ja dann doch :zwinker:

Helfen vielleicht Salben oder Abstinenz um die eventuelle "Hornhaut" wieder loszuwerden oder muss ich mich damit Abfinden?

Mit Kondom ist es jedenfalls mega ärgerlich, da ich durch dieses kaum oder fast gar nichts spüre, irgendwann körperlich fertig bin und ich so meinen Samenerguss nicht erlebe.

Für Antworten und Ratschläge wäre ich sehr verbunden :smile:
 

Benutzer102728 

Verbringt hier viel Zeit
dann würde ich dich eher an einen Urologen verweisen, ich glaub sowas sollte man wenn behandeln...
ansonsten jede normale Creme sollte da geeignet sein Nivea, Bebe oder so.
Natürlich nicht wenn du gerade Sex hast und das dann mit Kondom!

Diese Talgdrüsen sind normal und unschädlich, bewirken eigentlich garnichts
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Bist du beschnitten oder hast eine kurze Vorhaut, so dass die Eichel freiliegt? Dann wäre es normal. Und zum Lusttropfen: ich habe auch nur sehr selten mal einen Lusttropfen, das ist aber wohl kein Problem.
 

Benutzer102760 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nein ich bin nicht beschnitten. Meine Vorhaut überragt die komplette Eichel. Daher bin ich auch stutzig geworden als ich im Internet erfahren hab, das es anderen Männern nicht so geht :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren