"Triebopfer" oder halbwegs treu?

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
wenn ich zufrieden bin, könnt ich ganz sicher nicht fremdgehen....
ich würd dem ganzen bei einer miserablen beziehung erst ein ende setzen,denn ein schlechtes gewissen hätt ich auch,wenn die beziehung schon am boden wär.
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
Weder noch.
Ich würde geradzu nur dann fremdgehen, wenn es in der Beziehung gerade toll läuft und dasselbe sag ich auch meinem Freund :smile2:

Ist vielleicht schwer zu verstehen, ich versuchs mal zu erklären:

Ich möchte, wenn ich fremdgehe, das nicht als Ersatz für meinen Freund tun, sondern weil der andere mir eben auch gefällt. Aber ich schätze, wenn es gerade schlecht läuft, dann tut man es auf jeden Fall als Ersatz; und das fände ich scheiße.
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Hm, wieso sollte ich aus einer funktionierenden Beziehung heraus denn fremdgehen?! :ratlos:
 

Benutzer28884  (33)

Verbringt hier viel Zeit
wenn meine beziehung super läuft, gehe ich auch nicht fremd.
wenn ich genau weiß, es geht dem ende zu, alles ist scheisse, kann es passieren dass ich fremd gehe. allerdings möchte ich es trotzdem nie soweit kommen lassen. ist natürlich besser erst schluß zu machen und dann seinen neuen spass zu haben!
 

Benutzer14593 

Verbringt hier viel Zeit
warum sollte ich was mit irgendeiner anfangen, wenn ich die haben kann, die ich liebe - also ganz klar treu.

Wenn die Beziehung nichts mehr ist (was hoffentlich nicht vorkommen wird(Schatz, ich liebe dich :verknallt)), dann ist Trennung finde ich die ehrlichste Lösung
 

Benutzer9207 

Verbringt hier viel Zeit
Bin M: Würde unter keinen Umständen fremdgehen. Dann wenigstens noch Schluß zu machen ist ja wohl das mindeste...
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
Sotto Voce schrieb:
Hm, wieso sollte ich aus einer funktionierenden Beziehung heraus denn fremdgehen?!

Hm, also richtig "fremdgehen" wahrscheinlich wirklich nicht.
Also, bei uns ist es halt so, dass sowohl mein Freund und ich es beide nicht so schlimm finden, wenn der andere mal was mit irgendwem anderen hat. Geht in Richtung "offene Beziehung".
Und das dann aber nur wenn in der Beziehung grad alles in Ordnung ist.

Das ist grundsätzlich aber alles nur Theorie, der Fall ist bisher nicht eingetreten.
 

Benutzer25654 

Verbringt hier viel Zeit
Honeybee schrieb:
Ich meinte damit, dass alle die erst Schluss machen und dann fremdgehen auch das zweite ankreuzen sollen :rolleyes2
maaaaaaaaaan so schwer zu verstehen??

wenn schluss ist ist sex mit wem anders nichtmehr fremdgehen (zumindest nicht in dem sinne um dens in der umfrage geht)
 

Benutzer31272  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich würd fremdgehen, wenn ich etwas schon lang vermiss und trotz mehrmaligem reden sich nix ändert
 
D

Benutzer

Gast
Ich war noch nie in der Situation... ich kanns net einschätzen.

Allerdings... würd ich net fremdgehen, wenn alles passt.

Nicht, weils mich net reizt, sondern weil ich das aus Prinzip nicht tu. Ich würd auch net wolln, dass ers tut.
 

Benutzer34168 

Verbringt hier viel Zeit
Das leidige Thema...

Ich esse kein Spinat...aus Prinzip nicht!...und weil der Grün ist!(...habe es aber auch bisher nie probiert...aber das will ja keiner wissen...Meine Lieblingsfarbe ist Blau!)


Ich bin überzeugt, das Jeder fremdgehen würde wenn er in einer passenden Situation ist und unzufrieden in der Beziehung ist...


Ich habe selbst etwas Erfahrung mit dem Fremdgehn und die grössten Moralaposteln aus meinem Bekanntenkreis, die behauptet haben es NIE zu machen aus gleichen Gründen wie ihr hier.
Sie gingen trotzdem ihren Partnern fremd...also>>>"Sag niemals NIE!"

Fakt ist: Das man Aufgrund einer "kleinen" Unzufriedenheit nicht gleich die ganze Beziehung beendet!

Gruss,
Marius
 
G

Benutzer

Gast
Honeybee schrieb:
Möchte sich einer von den "Triebopfern" zu Wort melden?

Ja, hier! :grin:

allerdings liegt mein letztes richtiges klassisches "Fremdgehen" schon Jahre zurück.
Seit dem ich weiss, dass ich trotz Beziehung nicht auf Abenteuer verzichten kann bzw möchte, bin ich Befürworter der "offenen Beziehung" und amüsiere mich über solche Umfragen, in denen die Leute sich immer wieder an die m.E. illusorischen Ideale einer monogamen Beziehung klammern... :zwinker:
 

Benutzer36155  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Honeybee schrieb:
Möchte sich einer von den "Triebopfern" zu Wort melden? :cool1:

Gut ich melde mich.
Ich bin es einmal geworden.

Komisch, bisher schon acht antworten bei: Bin W: ich würde auch fremdgehen, wenn mir in der Beziehung nichts fehlt/alles gut läuft.

Und keine äußert sich hier dazu. :ratlos:
 

Benutzer30029 

Verbringt hier viel Zeit
2Play schrieb:
Also selbst wenn es scheiße läuft habe ich noch so viel Respekt vor meinem Partner das nicht zu tun.

Dann kann man sich auch zurückhalten und Schluss machen UND dann was mit einem anfangen.

So sehe ich das auch!
 

Benutzer14282 

Verbringt hier viel Zeit
Ich konnte leider nichts ankreuzen, weil ich generell nicht fremdgehe.
Bevor ich mich mit wem anders vergnüge, weil die Bezi nicht mehr läuft, mache ich Schluss, und das erwarte ich auch von meinem Partner.
Ich will nämlich lieber verlassen als betrogen werden...
 

Benutzer35205 

Verbringt hier viel Zeit
Bin M: nein, ich gehe allerhöchstens dann fremd, wenn die Beziehung eh schon scheiße ist

Ist bisher einmal passiert und ich habe für mich die Konsequenzen gezogen.
 

Benutzer25356  (36)

Verbringt hier viel Zeit
also wenn ich glücklich in einer beziehung bin, dann sehe ich keinen grund, fremdzugehen. mein freund reicht mir dann vollkommen. :verknallt

wenn die beziehung aber nicht mehr gut läuft und ich innerlich schon schluss gemacht habe (aus irgendeinem grund mich aber noch nicht wirklich von ihm getrennt habe) und sich dann eine gute gelegenheit bietet, dann könnte ich mir auch vorstellen, dass ich fremdgehen würde.
allerdings würds aber wahrscheinlich erstmal beim knutschen bleiben, so wie ich mich kenne.

danach würde ich mich aber bestimmt von meinem freund trennen.
 
V

Benutzer

Gast
irgendeinTYP schrieb:
Fakt ist: Das man Aufgrund einer "kleinen" Unzufriedenheit nicht gleich die ganze Beziehung beendet!
wie, und wegen dieser kleinen unzufriedenheit muß man aber trotzdem gleich fremdgehen???
oder versteh ich dich falsch?
ich behandle alle menschen in meiner umgebung mit respekt, den ich ebenfalls auch von ihnen einfordere, und würde deshalb nie in einer beziehung fremd gehen, wenn ich meinen partner dadurch mißachten und verletzen würde!
is schlicht und einfach ne frage der EHRE und MORAL!
 

Benutzer22294  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Dann würde ich mich eher daruf konzentrieren, was in meiner Beziehung nicht stimmt, als fremdzugehen. Und das dann auch nur, damit man "vergisst" das die Beziehung net gut läuft, ne das würd ich schon vom Gewissen her net fertigbringen.

Mal abgesehen davon, das ich eine treue Seele bin :gluecklic
 

Benutzer6604 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn in der Beziehung alles passt hab ich nur Augen für sie. Wenn nicht alles passt würde ich aber sicherlich trotzdem nicht fremd gehen sondern versuchen das zu klären. Und wenn es absolut gar nicht mehr gehen würde, dann würde ich die Beziehung beenden.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren