Trennungsschmerz

Benutzer149081  (23)

Ist noch neu hier
Hallo alle zusammen,
Ich habe großen Trennungsschmerz.
Wir waren 1 jahr und 4 Monate ein paar. Er war Alles für mich, meine Mutter, mein Vater, mein Bruder, mein bester Freund... Ich hätte nie gedacht das es mal vorbei geht, aber wir haben viel gestritten in letzter Zeit. Das erste War das er sich kaum noch Zeit für mich genommen hat, am ende der Beziehung kam raus das er mich nicht jeden tag sehen wollte, aber ich wiederum hätte mir nichts größeres gewünscht. Ich habe nie einen Jungen an mich heran gelassen außer ihn. Er oft Dinge getan die ich ihm verboten habe (shisha geraucht, Alkohol getrunken) ich habe es doch nur gut gemeint...
Es besteht die Möglichkeit das ich an Krebs leide(wird heute feststehen), er hat mich aber nur als Lügnerin abgestempelt. Das tat sehr weh. Es fielen zum schluss nur Beleidigungen. Sogar sein Freund beleidigte mich. Sein Freund war ihm immer wichtiger als ich. Doch er war für mich der wichtigste Mensch auf der ganzen Welt, er ist es Es heute noch. Die funkstille ist pures Gift für mich. Ich will es einfach noch war haben (hatte auch suizidgedanken diese sind aber jetzt überwunden) ich kann nicht essen, nicht schlafen und auf andere Personen reagiere ich sehr aggressiv. Ich bin nur noch am weinen. Aufräumen und mich hübsch zu machen fällt mir sehr schwer. Nebenbei mache ich noch Fitness. Dort schaff ich gar nichts mehr. Fange auch mitten im Studio zu weinen an weil er mir so fehlt. Wie lange dauert so ein schmerz? Ich habe große Angst das er eine neue hat.. Ich weiß nicht wie ich mir helfen soll
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Erstmal eine :knuddel:für dich. Es tut mir leid, so eine Trennung ist nie leicht.
Was hat er denn genau für einen Grund genannt, dass er sich getrennt hat?
Und warum wird heute (an einem Sonntag) festgestellt, ob du Krebs hast?

Für mich klingt das sehr danach, als wärst du abhängig nach ihm und das ist nicht gesunde Liebe. Du sagst er war alles für dich deine Mutter und dein Vater? :cautious: Ein Freund ist doch auf keinen Fall dafür da eine Mutter oder einen Vater zu ersetzen.
Außerdem hast du leider kein Recht ihm Sachen, wie Shisha rauchen und Alkohol trinken zu verbieten. Das ist nicht deine Aufgabe, auch wenn du es gut meinst. Damit übernimmst du die Aufgabe seiner Eltern, was ihm bestimmt nicht gefallen hat.
 

Benutzer149081  (23)

Ist noch neu hier
Danke das du geantwortet hast, es wird vom Krankenhaus mitgeteilt deswegen sonntags.

Nun ja er hat mir halt das gegeben an liebe was mir nie jemand gegeben hat. Ich kann einfach nicht mehr ohne ihn..
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Danke das du geantwortet hast, es wird vom Krankenhaus mitgeteilt deswegen sonntags.

Nun ja er hat mir halt das gegeben an liebe was mir nie jemand gegeben hat. Ich kann einfach nicht mehr ohne ihn..
Und was hat er als Grund für die Trennung genannt?
 

Benutzer149081  (23)

Ist noch neu hier
Ich habe mich getrennt, ich kam mit den ganzen lügen einfach nicht mehr klar. Er sagte mir aber selber am Telefon das er nicht mehr will.
 

Benutzer70315  (33)

Beiträge füllen Bücher
Erstmal tut es mir sehr leid. Wenn man geliebt hat, schmerzt es immer. Liebeskummer ist wie eine Krankheit. Da kommst du wieder raus. Die Frage ist nur, wann.
Mal brauchst du Ablenkung, mal musst du dich dem hingeben. Die Phasen werden sich abwechseln. Reduzier den Kontakt zu ihm aber wirklich drastisch.

Darüber hinaus wünsche ich dir viel Glück für heute. Das ist das wichtigste.
 

Benutzer148586  (23)

Ist noch neu hier
Du arme das Gefühl kenne ich auch:frown: wenn er klug ist dann kommt er wieder zu dir zurück. Vielleicht hilft es ja wenn ihr euch mal trefft und nochmal über alles redet.
 

Benutzer149081  (23)

Ist noch neu hier
Aber was für Lügen genau? Und er war mit der Trennung einverstanden?

Naja wenn er mich nicht sehen wollte sagte er einfach das er zu seinem Onkel müsse unvm.

Ich denke schon, denn irgendwie bin ich ihm doch ganze zeit ganz schön egal gewesen
 

Benutzer146905 

Sehr bekannt hier
Umarmung? ._.

Es ist traurig zu lesen wie andere das gleiche durchmachen wie ich, aber um dich aufzumuntern: Meine Beziehung ging nicht so lange aber ich hatte schlimmeren Liebeskummer. Also, da mach dir keine Sorgen. Liebeskummer dauert im Durchschnitt 2 Jahre wenn man bis dahin keinen neuen findet, da bist du also auch noch ganz gut dabei.

Das einzige was ich dir raten kann was auch mir sehr geholfen hat: Ablenkung. Lass dich von anderen ablenken, lenk dich selber ab. Desto weniger du an ihn denkst desto weniger dumme Gedanken hast du. Wenn du tagelang nur im Bett liegst und trauerst kommen natürlich irgendwann Suizidgedanken, total normal. Erst recht in dem Alter.

Was ich noch zum Schluss sagen kann: Er ist ein Arsch. Egal wie sehr man sich streitet, richtige Jungs beleidigen die (Ex-)Freundin niemals. Glaub mir, ich weiß das. Ich und mein Ex haben uns so unglaublich sehr gestritten und er hat mich da nur einmal beleidigt und nach ein paar Monaten hat er mir geschrieben, dass er noch nie etwas so sehr bereut hat wie die Beleidigung. Man sollte niemanden beleidigen den man mal geliebt hat.

Das wird schon wieder. Wenn was ist, du kannst mir auch privat schreiben, ich helfe gerne bei sowas.
Viel Glück!
 

Benutzer149081  (23)

Ist noch neu hier
Ich denke eher das ein Neuanfang nicht gut wäre. 1. Würde er es nicht wollen und ich auch nicht
2. Er würde sich eh nie ändern
Du arme das Gefühl kenne ich auch:frown: wenn er klug ist dann kommt er wieder zu dir zurück. Vielleicht hilft es ja wenn ihr euch mal trefft und nochmal über alles redet.
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Naja wenn er mich nicht sehen wollte sagte er einfach das er zu seinem Onkel müsse unvm.

Ich denke schon, denn irgendwie bin ich ihm doch ganze zeit ganz schön egal gewesen
Vielleicht hat er das auch getan, weil du sonst sehr rumgezickt hättest und beleidigt gewesen wärst?

Das einzige was gegen Liebeskummer hilft: Hak ihn ab. Wenn du ihn nicht zurück willst und er dich auch nichts, ist doch alles klar. Es ist hart, aber du wirst das schaffen. Lenk dich ab, unternimm was mit Freunden, gehe Hobbies nach (fange vielleicht sogar neue an) .. dann wird es bald besser.
ich weiß, das sagt sich jetzt so leicht. Du wirst aber sehen, dass es so ist :smile:
 

Benutzer149081  (23)

Ist noch neu hier
Umarmung? ._.

Es ist traurig zu lesen wie andere das gleiche durchmachen wie ich, aber um dich aufzumuntern: Meine Beziehung ging nicht so lange aber ich hatte schlimmeren Liebeskummer. Also, da mach dir keine Sorgen. Liebeskummer dauert im Durchschnitt 2 Jahre wenn man bis dahin keinen neuen findet, da bist du also auch noch ganz gut dabei.

Das einzige was ich dir raten kann was auch mir sehr geholfen hat: Ablenkung. Lass dich von anderen ablenken, lenk dich selber ab. Desto weniger du an ihn denkst desto weniger dumme Gedanken hast du. Wenn du tagelang nur im Bett liegst und trauerst kommen natürlich irgendwann Suizidgedanken, total normal. Erst recht in dem Alter.

Was ich noch zum Schluss sagen kann: Er ist ein Arsch. Egal wie sehr man sich streitet, richtige Jungs beleidigen die (Ex-)Freundin niemals. Glaub mir, ich weiß das. Ich und mein Ex haben uns so unglaublich sehr gestritten und er hat mich da nur einmal beleidigt und nach ein paar Monaten hat er mir geschrieben, dass er noch nie etwas so sehr bereut hat wie die Beleidigung. Man sollte niemanden beleidigen den man mal geliebt hat.

Das wird schon wieder. Wenn was ist, du kannst mir auch privat schreiben, ich helfe gerne bei sowas.
Viel Glück!

ich habe angst so lange zu leiden. Und jemand neues werde ich eh nicht finden. Ablenken geht nicht denn meine beste Freundin nimmt die sache gar nicht ernst. Nichts heiter mich mehr auf.
ich Danke dir für deine Antwort, es ist fühlt sich gut an nicht die einzigste zu sein die sich so fühlt.
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
ich habe angst so lange zu leiden. Und jemand neues werde ich eh nicht finden. Ablenken geht nicht denn meine beste Freundin nimmt die sache gar nicht ernst. Nichts heiter mich mehr auf.
ich Danke dir für deine Antwort, es ist fühlt sich gut an nicht die einzigste zu sein die sich so fühlt.
Und woher willst du wissen, dass du niemanden neues finden wirst? Meinst du, du wirst jetzt dein Leben lang alleine bleiben?

Klar, Leiden gehröt zu Liebeskummer dazu. Aber du wirst wirklich merken, dass es vorbei geht. Es kommt nur darauf an, was du aus der Sache machst. Es wird nur schlimmer, wenn du dich zu Hause verkriechst, im Selbstmitleid versinkst und heulst. Das darfst du auch mal machen, aber es darf nicht zur Gewohnheit werden.

Wieso nimmt deine Freundin die Sache nicht ernst? Hast du noch andere Freunde an die du dich wenden kannst?
 

Benutzer149081  (23)

Ist noch neu hier
Vielleicht hat er das auch getan, weil du sonst sehr rumgezickt hättest und beleidigt gewesen wärst?

Das einzige was gegen Liebeskummer hilft: Hak ihn ab. Wenn du ihn nicht zurück willst und er dich auch nichts, ist doch alles klar. Es ist hart, aber du wirst das schaffen. Lenk dich ab, unternimm was mit Freunden, gehe Hobbies nach (fange vielleicht sogar neue an) .. dann wird es bald besser.
ich weiß, das sagt sich jetzt so leicht. Du wirst aber sehen, dass es so ist :smile:

Und wenn schon wie kann man einen menschen nicht sehen wollen den man liebt ? Und dann noch belügen..
ich kann mich einfach nicht ablenken
 

Benutzer146905 

Sehr bekannt hier
Dann lass dich von Menschen im Internet ablenken. Lern neue Menschen kennen und mach irgendwas mit ihnen. Mich hat im RL auch niemand ernst genommen, aber ich hab durch einen Freundin einen guten Kumpel kennengelernt und auch hier auf PL einen netten Jungen kennengelernt. Beide haben mir unglaublich stark geholfen und beide haben es nicht einmal bemerkt.
Das mit den zwei Jahren ist nur eine Statistik. Bei mir hat das jetzt auch nur ca. 1 1/2 Monate gedauert, obwohl ich auch nicht gaaanz hinweg bin.

Außerdem dachte ich auch, dass ich nie jemand neues finde, da ich eine sehr komplizierte Person bin, hab aber wen gefunden und auch nach meiner zweiten Trennung war jemand bereit es zu probieren, auch wenn ich nein gesagt hab.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Und jemand neues werde ich eh nicht finden.
das gefühl hat man anfangs immer (bis einen die mehrfache erfahrung besseres lehrt) - doch, du wirst jemand anders finden. und weil du schon schlechte erfahrungen gemacht hast wirst du darauf achten, dass dein nächster dich nicht anlügt und besser zu dir passt.

du solltest aber auch selber lernen dass es nichts bringt, dem partner etwas verbieten zu wollen, egal wie gut es gemeint sein mag. wenn dich - wie in deinem beispiel - shisha rauchen und alkohol trinken so sehr stört solltest du darauf achten dass dein nächster freund einfach die selbe einstellung dazu hat wie du - aber verbote machen beziehungen auch immer kaputt.

zu deiner frage wie lange das dauert: bei mir warens immer etwa zwei wochen, dann war das gröbste überstanden und ich hab mich langsam wieder aufgerafft. ab und an weh tun tuts noch weitaus länger, aber damit kann man leben. das wichtigste ist dass du wirklich realisierst dass es vorbei ist, dass ihr nicht mehr zusammen seid, dass er eine neue freundin haben darf und du auch einen besser zu dir passenden jungen kennenlernen kannst - ganz ohne schlechtes gewissen.
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Und wenn schon wie kann man einen menschen nicht sehen wollen den man liebt ? Und dann noch belügen..
ich kann mich einfach nicht ablenken
Es gibt Menschen, die haben einfach ein anderes Nähebedürfnis und lieben ihrern Partner trotzdem, obwohl sie ihn nicht jeden Tag sehen wollen. Mir reicht es z.B. wenn ich meinen Freund 1-2x die Woche sehe, trotzdem liebe ich ihn abgöttisch. Sie brauchen einfach Zeit für sich und andere Dinge, dass hat nichts mit der Liebe zu ihrem Partner zu tun.

Klar, es ist nicht fair von deinem Ex-Freund gewesen dich deswegen anzulügen, er hat dich damit hintergangen. Aber hast du ihn nichtmal gefragt, warum er das getan hat? Vielleicht wollte er dich nicht verletzen? Oder er hatte einfach keine Lust sich jedes Mal dafür rechtfertigen zu müssen, dass er was anderes machen möchte?
Ich möchte mich nicht auf die Seite von ihm stellen, aber vielleicht solltest du versuchen ihn mal zu verstehen, auch wenn es mit einem anderen Bedürfnis zu Nähe schwer ist.

Aber ich kenne deinen Freund nicht, vielleicht schätze ich ihn auch einfach falsch ein.
 

Benutzer149081  (23)

Ist noch neu hier
Und woher willst du wissen, dass du niemanden neues finden wirst? Meinst du, du wirst jetzt dein Leben lang alleine bleiben?

Klar, Leiden gehröt zu Liebeskummer dazu. Aber du wirst wirklich merken, dass es vorbei geht. Es kommt nur darauf an, was du aus der Sache machst. Es wird nur schlimmer, wenn du dich zu Hause verkriechst, im Selbstmitleid versinkst und heulst. Das darfst du auch mal machen, aber es darf nicht zur Gewohnheit werden.

Wieso nimmt deine Freundin die Sache nicht ernst? Hast du noch andere Freunde an die du dich wenden kannst?

ich kann aber nichts tun außer mich Zuhause zuverkriechen und zu weinen für etwas anderes habe ich keine kraft mehr.
Weil ich oft mit ihm Streit hatte und wir uns im Endeffekt immer wieder zusammen gerauft haben, deshalb denkt sie es wäre wieder so. Andere Freunde haben es nicht so miterlebt deshalb kommt nur sowas wie "er ist es nicht wert" das heitert einen ja nicht wirklich auf
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Du musst einfach jemanden finden, der besser zu dir passt. Der dich auch jeden Tag sehen möchte, der keine Shisha raucht und Alkohol trinkt. Wie sagt man so schön? Zu jedem Topf gibt es einen passenden Deckel.
Es ist ganz normal, dass du trauerst und denkst du findest keinen anderen. Aber das wirst du, es braucht einfach nur Zeit.

ich kann aber nichts tun außer mich Zuhause zuverkriechen und zu weinen für etwas anderes habe ich keine kraft mehr.
Weil ich oft mit ihm Streit hatte und wir uns im Endeffekt immer wieder zusammen gerauft haben, deshalb denkt sie es wäre wieder so. Andere Freunde haben es nicht so miterlebt deshalb kommt nur sowas wie "er ist es nicht wert" das heitert einen ja nicht wirklich auf
Dann unternimm etwas mit diesen Freunden. Kein Kerl der Welt ist es wert sein Leben hinzuschmeißen und aufzugeben. Geh raus, auch wenn du keine Kraft dazu hast. Raff dich auf, auch wenn es nur fü einen Kaffee ist oder ins Kino. Du wirst schnell merken, dass dich das ablenkt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren