Trennung aufgrund unterschiedlicher Ansichten/Einstellungen bzgl. Sexualität

Benutzer20080  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ja, finde ich auch. Also ich hätte kein Problem damit mit einem andre Sex zu haben, ist schliesslich nur Sex, aber er mag es nicht, obwohl ich es glaube ich auch nicht in Ordnung finden würde wenn er mit einer andren poppen würde. Bei mir weiss ich ja genau, dass es nur Sex ist, aber bei ihm wäre ich mir da nicht zo sicher. Und jetzt bitte nicht schlagen, aber sb habe ich ihm verboten und angeblich hat ers seitdem auch nicht mehr gemacht, Glaube ich aber nicht.
 

Benutzer22787 

Verbringt hier viel Zeit
ich kenne das problem auch...

...wir sind seit gerade mal 2 tagen nicht mehr zusammen... AUCH wegen dem sex... nicht nur,
aber das ist einer der gründe... bei uns war es so das ich am liebsten gaaaanz oft
sex gehabt hätte, weil ich sie auch über alles geliebt habe...(oder noch liebe..) und SIE wollte nie.. waren fast 2 jahre zusammen und hatten ca. alle 3-4
wochen sex.. :-( und der war auch nicht gerade sonderlich befriedigend, ehrlich
gesagt! fremdgehen wäre trotdzem nicht in frage gekommen.. sowas könnt ich nie...
und sb.. naja, eine soooo tolle alternative ist das nicht! :-/
naja...
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Timmy581 schrieb:
doch wir streiten uns LEIDER sehr oft aber meistens wegen dem thema! naja und wenn wir streit haben denk sie nocj länger darüber nach und hat keine lust auf sex und dann streiten wir uns eben wieder wegen dem thema nachdem wir uns vertragen haben. wie ist es bei dir???
So ist es bei uns auch... Ich bin dann traurig, wenn er wieder nicht möchte und wieder eine Ausrede parat hat und er sagt dann, dass ich ihm immer so einen Stress machen würde und möchte dann die nächsten Tage auch nicht...Wenn ich allerdings nichts sage, geschieht auch nichts...
Für die "gewissen Bedürfnisse" gibt es ja Alternativen :zwinker:

SB oder andere! Wenn er tolerant genug ist!
SB sehe ich auch nicht als Alternative. Und mit jemandem anders schlafen, möchte ich nicht und mein Freund würde es auch nicht akzeptieren... Was soll man da machen?

Ich meine, wenn ich jetzt wirklich oft wollen würde, dann könnte ich ihn ja verstehen, aber 2-3 pro Woche (so oft habe ich ca. Lust darauf) sehe ich nicht als viel an...
Viele Grüße
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Ich würde mich sehr über weitere Antworten und Kommentare freuen, da dieses Thema momentan bei mir sehr aktuell ist.
Viele Grüße
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Timmy581 schrieb:
Hallo
Sehe das eigentlich auch so 2 - 3 mal ist schon ok wobei ich schon öfters lust hätte aber zuviel wäre glaube ich nicht gut für die beziehung da es wahrscheinlich irgendwann langweilig werden würde.
Und SB naja wirklich hilft es nicht gerade man kann es eben net vergleichen
Finde ich auch....
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Das ist unser Streitthema Nr. 1. Aber ansonsten gibt es auch noch andere Themen, die aber auch fast alle etwas damit zu tun haben wie z.B. dass ich mich oft nicht von ihm geliebt fühle oder er mir seine Liebe nicht zeigen kann. Und wie ist das bei euch?
Viele Grüße
 

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
D.mies schrieb:
Und jetzt bitte nicht schlagen, aber sb habe ich ihm verboten und angeblich hat ers seitdem auch nicht mehr gemacht, Glaube ich aber nicht.
Ich behaupte jetzt einfach mal ganz frech, daß er Dich da angelogen hat.
Warum hast Du ihm das verboten?? Das kann man doch sowieso nicht
überwachen und Regeln zu brechen ist doch immer wieder etwas schönes.
 

Benutzer20080  (38)

Verbringt hier viel Zeit
@ Finalizer: Habe es ihm verboten, weil ich nicht damit umgehen kann. Ich weiss ja, dass es eigentlich nicht schlimm ist und ganz normal, aber es macht mich trotzdem immer fertig, wenn ich weiss das er es getan hat, aber keine Lust auf Sex mit mir hat. Das raff ich halt einfach nicht.
 
U

Benutzer

Gast
Ich kann mir eine Beziehung ohne ein erfuelltes Sexleben bzw. eine Partnerin die mich in dem sexuelle Bereich nicht richtig fordert und weder anmacht noch auf mich attraktiv oder anziehend wirkt nicht vorstellen.
Diesen Kompromis der mir schon bestimmt ein paar Beziehung gekostet hat werde ich nicht eingehen..dann bleibe ich lieber solo.
 

Benutzer21203  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Mir ist es zum Glück noch nicht passiert, aber meiner besten Freundin. Die will wegen ihrer Religion erst in der Ehe Sex haben. Ihr damaliger Freund hat zwar gesagt, dass es ihm nichts ausmacht, ist dann aber fremd gegangen und hat gemeint, dass es eigentlich die Schuld meiner Freundin sei, denn wenn sie ihm gegeben häte, was er brauchte, dann hätte er sich nicht von einem fremden Tisch nehmen müssen (so oder so ähnlich hat er sich ausgedrückt). Aber der war eh etwas ...seltsam. Ihr jetztiger Freund kommt gut damit klar und sie haben anderen Spaß zusammen :zwinker:
lg, étoile
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
petite étoile schrieb:
Ihr damaliger Freund hat zwar gesagt, dass es ihm nichts ausmacht, ist dann aber fremd gegangen und hat gemeint, dass es eigentlich die Schuld meiner Freundin sei, denn wenn sie ihm gegeben häte, was er brauchte, dann hätte er sich nicht von einem fremden Tisch nehmen müssen (so oder so ähnlich hat er sich ausgedrückt).

womit er ja auch recht hat...
hätte es eben nur nicht heimlich machen dürfen!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren