traurigste liedzitate

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
"oh i love you maybe
but i hope it goes away
how i want you daily
i know its gonna stay"

(sonata arctica ~ last drop falls)

"ich weiß du wirst mich vermissen
denn ich vermisse dich schon jetzt
vermiss auch die geigen vermiss dich zu küssen
nichts auf dieser welt was dich ersetzt
ich hoff meine worte machen es nicht noch schlimmer
vergiss nur einmal deinen stolz
ich weiß du liebts mich noch immer"

(die ärzte / 1/2 lovesong)

so zum anfang mal!
 

Benutzer19869  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Yesterday, all my troubles seemed so far away
Now it looks as though they're here to stay
Oh, I believe in yesterday.

Suddenly, I'm not half the man I used to be,
There's a shadow hanging over me.
Oh, yesterday came suddenly.

Why she had to go I don't know she wouldn't say.
I said something wrong, now I long for yesterday.

Yesterday, love was such an easy game to play.
Now I need a place to hide away.
Oh, I believe in yesterday.

(Beatles - Yesterday)
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Meine Favoriten:

Vielleicht ist es für uns das Beste,
wenn wir uns 'ne Weile nicht sehen.
Dein Anblick gibt mir noch den Rest,
denn Du bist so wunderschön.

Vielleicht ist es für uns das Beste.
Vielleicht ging es wirklich nicht mehr.
Doch die Sehnsucht nach Dir halt ich fest,
auch wenn es weh tut. Ich liebe Dich noch viel zu sehr.

[Die Ärzte - für uns]

Mach die Augen zu und küß mich,
und dann sag, daß Du mich liebst.
Ich weiß genau, es ist nicht wahr, doch ich spüre keinen Unterschied,
wenn Du Dich mir hingibst.

Mach die Augen zu und küß mich.
Mach mir ruhig etwas vor.
Ich vergesse was passiert ist, und ich hoffe und ich träume,
ich hätt' Dich noch nicht verloren.

Es ist mir total egal,
ob Du wirklich etwas fühlst:
Tu was Du willst!

[Die Ärzte - mach die Augen zu]

Es ist mitten in der Nacht und ich schlafe nicht
weil ich dir tausend Gedanken schick
und ich dich immer mehr vermiss
Du liegst neben mir ich kann dich nicht spüren
und ich kann sie nicht ignorieren
die Angst dich zu verlieren
Zu glauben, dass es dir gut geht
und dass du nicht an mich denkst tut mir weh
es ist ein mieses Gefühl, das mich so quält

Denkst du nie zurück an unsere Anfangszeit
wo es gut war nur verliebt zu sein
und zu hoffen, dass man dem anderen reicht
Und wann kam dieser Tag, als da erste Zweifel warn
ob unser Weg wirklich endlos ist?

Was kann man tun, wenn das Herz brennt?
Wenn die Flamme sich immer tiefer in die Seele frisst
Was kann man tun, wenn das Herz brennt?
Wenn außer Asche von der Liebe nicht viel übrig ist
Was kann man tun?

[Die Toten Hosen - Herz brennt] *sehrtraurigfind*

1/2 Lovesong von den Ärzten mag ich auch!
 

Benutzer14153 

Verbringt hier viel Zeit
Du führst Krieg in meinem Herzen, wenn das alles war dann geh
Steh am Fester lese deinen Brief, du willst gehen ich soll verzeihen
Schieß die Augen, ich seh dein Gesicht, so wie früher wird es nie mehr sein.
Jedes Lächeln jeder Tag mit dir das ist jetzt Vergangenheit.
Wenn du gehn musst, nimm die Schatten mit, sonst geht dieser Schmerz nie mehr vorbei.
Du führst Krieg in meinem Herzen, jedes Wort von dir tut weh.
Ich hab mich schon längst ergeben, wenn das alles war denn geh.

Sven Lauer - Krieg in meinem Herzen
 

Benutzer10541 

Verbringt hier viel Zeit
Shania Twain - It only hurts when I'm breathing

"I'm not surprised just how well I survived
I'm over the worst, and I feel so alive
I can't complain--I'm free again

And it only hurts when I'm breathing
My heart only breaks when it's beating
My dreams only die when I'm dreaming
So, I hold my breath--to forget"
 

Benutzer5059  (37)

Verbringt hier viel Zeit
"You look like you're in another world,
but I can read your mind.
How can you be so far away
lying by my side?"
(Beverly Craven - "Promise Me")

"Wie kann es sein, daß Zufriedenheit verblaßt
Und plötzlich irgendwie gar nichts mehr paßt?
Wer hat die Welt auf den Kopf gestellt?
Nichts geahnt
Und nichts geplant.
Überrannt und die Gefahr nicht erkannt.
(...)
Wie kann es sein, daß das Glück sich verkehrt
Und offenbar jede Lösung verwehrt?"
(Wise Guys - "Wie kann es sein")

"Das wär's gewesen.
Wir waren so nah dran!
Das wär's gewesen,
doch wir kamen nie zu Hause an.
Ich hab 'nen alten Brief gelesen,
und du schreibst, dass du mich liebst.
Und weißt du, was du sonst noch schriebst?

Vielleicht im nächsten Leben...
Im nächsten Leben,
da wird das mit uns beiden noch was geben.
Lebenslang mit dir zu leben,
ich 'n alter Sack und du 'n Besen -
das wär's gewesen!
(...)
Das wär's gewesen.
Wir zwei, wir ham's verpennt
Das wär's gewesen.
Schöne Story ohne Happy End.
Ich hab die Anzeige gelesen,
und ich wünsche dir viel Glück.
Was nicht war, das kommt auch nicht zurück."
(Wise Guys - "Das wär's gewesen")

"Oh, es tropft ins Herz; der Kopf unmöbliert und hohl.
Oh, keine Blumen im Fenster; der Fernseher ohne Bild und Ton -
fühl' mich unbewohnt..."
(Herbert Grönemeyer - "Unbewohnt")

Frage am Rande: Sind grundsätzlich traurige Texte gemeint oder "nur" welche, die sich auf Liebesdinge/Einsamkeit beziehen?
 

Benutzer8228  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn das Liebe ist
warum bringt es mich um den Schlaf ?
Wenn das Liebe ist
warum raubt es mir meine Kraft ?
Wenn das Liebe ist
sag mir was es mit mir macht ?
Wenn das Liebe ist
was ist dann Hass ?



>>>Wenn das Liebe ist<<< von Glashaus :cry:
 

Benutzer14153 

Verbringt hier viel Zeit
Something just isn´t right
I can feel it inside
The truth isn´t far behind me
you can´t deny
When I turn the lights out
When I close my eyes
Reality overcome me
I´m living a lie

Chorus:
When I´m alone
I feel so much better
and when I´m around you
I don´t feel....

Avril Lavigne - Together


Wir waren mehr als Freunde,
wir war'n wie Brüder.
Viele Jahre sangen wir die gleichen Lieder.

Nur die Besten sterben jung -
du warst der Beste.
Nur noch Erinnerung,
sag mir warum.

Die Zeit heilt Wunden,
doch vergessen kann ich nicht.
Die Zeit heilt Wunden,
doch ich denke oft an dich.

Ganz egal wo du auch bist,
du weißt so gut wie ich,
irgendwann sehn wir uns wieder -
in meinen Träumen, in unsren Liedern.

Nur die Besten sterben jung,
viel zu jung.

Boehse Onkelz - Nur die Besten sterben jung


Es ist einsam ohne dich, ohne dich mein Freund!
Ich vermisse dich!
Du kehrst wieder als mein Traum,
nur für die dauer eines Augenblicks, bist du real für mich.
Eines tages folg' ich dir in die Ewigkeit, gib mir zeit!
Ich pflücke Rosen für dein Grab.
Du bist nicht mehr hier, doch du lebst in mir!

Boehse Onkelz - Der Platz Neben Mir
 

Benutzer12685 

Verbringt hier viel Zeit
Ein kalter Schauer jagt
mir durch die Haut
aus dem Gedächtnis nie gelöscht.
Warum in jener Nacht
was hast du nur gedacht
was hat die Zweifel weggewischt?
Die Tiefe Traurigkeit in dir
dafür fehlte das Gespür
hab ich ganz anders als dein Lächeln
im Trubel übersehn.
"Drachen sollen fliegen" war dein Lieblingslied
und in jener Nacht hast du es wahr gemacht
und bist losgeflogen
ganz ohne Flügel aus dem 13. Stock.
Du hast dein Ende selbst gewählt
hast dich mit leben so gequält
doch war das fair? War das nicht feige?
Du gibst keinem mehr 'ne Chance.
Erst wenn dein letzter Vorhang fällt
erst dann verliert die Welt
den Mut für dich, ich wünsch' dir trotzdem
alles Gute, da, wo du jetzt bist.

aus: Noch ein Leben (Pur)

Meine Träume, meine Ziele, sind bei Dir in guter Hand, die, die ich so gut geliebt hab', wie ich es nun mal verstand. Ich wollte die Welt verbessern, ohne viel Erfolg, scheint mir, mach Du, wo ich aufhör', weiter, und vielleicht gelingt es Dir. Das wird Dich darüber trösten, wenn ich nicht mehr bei Dir wohn', dann werd' wieder die Glücklichste, die Schönste bist Du ja schon.

aus: Mein Testament (Reinhard Mey)


Mein Kartenhaus ist wieder eingestürzt
Weil der Wind von mehr als einer Seite kam
All die Farben sind jetzt übermalt
Mir bleibt ein schwarzes Loch und eine Hand

Wenn ich sie hebe, wird sie schwer wie Blei
Und ist nicht fähig, etwas neues zu bauen
Ich weiss, ich könnte, wenn ich wollte
Doch wollen können kann ich nicht
Mir fehlt der Mut mich zu trauen

Hinter mir zerschmettert Glas und Porzellan
Vor mir zerspringt der Spiegel
In dem ich mich sonst sehen kann
Und ich steh' bebend mitten drin
Aber noch lebend mitten drin
Zwischen den Scherben - wohin?

aus: Fallen (Pur)
 

Benutzer6487 

Verbringt hier viel Zeit
Immer wenn ich dich besuch'
Fühl' ich bich grenzenlos
Alles and're ist von hier aus so weit weg
Ich mag die Ruhe hier,
Zwischen all den Bämen
Als ob 's den Frieden auf Erden wirklich gibt
Es ist ein schöner Weg, der unauffallig
zu dir fürt
Ja ich hab ihn gern,
weil er so hell und freundlich wirkt
Ich habe Blumen mit,
Weiss nicht ob du sie magst
Damals hättest du dich warscheinlich sehr gefreut
Wen sie dir nicht gefall'n
Stör dich nicht weiter dran
Sie werden ganz bestimmt bald wieder
weggeräumt
Wie es mir geht, die frage stellst du jedes mal
Ich bin ok, will nicht, das du dir Sorgen machst.

Und so red' ich mit dir, wie immer
So als ob es wie früher währ
So als hätten wir jede menge Zeit
Ich spür dich ganz nah hier bei mir
kann deine Stimme invent hör'n
und wen es regnet weiss ich das du manchmal weinst
Bis die sonne scheint...

...bis sie wieder scheint...

Ich soll dich grüssen
von den Andern
Sie denken alle noch
ganz oft an dich
Und dein garten
es geht im wirklich gut
Obwohl man merkt
das du ihm fehlst
Und es kommt immer noch Post
Ganz fett adressiert an dich
Obwohl doch jeder weiss
das du wegezogen bist...

Und so red ich mit dir wie immer
und ich verspreche dir
wir haben irgendwann wieder jede mange Zeit
Dann werden wir uns wieder seh'n
Du kannst dich ja kümmer wen du willst Das die Sonne an diesem Tag auch auf mein Grab scheint...

...Das die Sonne scheint...
..das sie wieder scheint..


Nur zu Besuch - Die toten Hosen

Da ist wohl wer gestorben, und das ganze wird wunderschön umschrieben. Man merkt erst beim zweiten Mal, daß der Sänger wohl auf dem Friedhof ist.

Leider kann der Text die Stimmung des Liedes nicht wirklich wiedergeben, denn die ist echt heftig.
 

Benutzer9905  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Bows and flows of angel hair and ice cream castles in the air
and feather canyons everywhere, I've looked at cloud that way.
But now they only block the sun, they rain and snow on everyone.
So many things I would have done but clouds got in my way.

Moons and Junes and ferris wheels, the dizzy dancing way you feel
as every fairy tale comes real; I've looked at love that way.
But now it's just another show. You leave 'em laughing when you go
and if you care, don't let them know, don't give yourself away.

Tears and fears and feeling proud to say "I love you" right out loud,
dreams and schemes and circus crowds, I've looked at life that way.
But now old friends are acting strange, they shake their heads, they say
I've changed.
Something's lost but something's gained in living every day.

I've looked at life from both sides now,
from win and lose, and still somehow
it's life's illusions I recall.
I really don't know life at all.


->>> Joni Mitchell - Both Sides Now

Kommt aber eigentlich erst so richtig gut mit der Musik dabei... - totaaaal traurig, aber auch erst, wenn man dabei auf den Text achtet... *seufz*

In diesem Sinne
CU @all
Wasabi :grin:
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Event Horizon schrieb:
Immer wenn ich dich besuch'
Fühl' ich bich grenzenlos
Alles and're ist von hier aus so weit weg
Ich mag die Ruhe hier,
Zwischen all den Bämen
Als ob 's den Frieden auf Erden wirklich gibt
Es ist ein schöner Weg, der unauffallig
zu dir fürt
Ja ich hab ihn gern,
weil er so hell und freundlich wirkt
Ich habe Blumen mit,
Weiss nicht ob du sie magst
Damals hättest du dich warscheinlich sehr gefreut
Wen sie dir nicht gefall'n
Stör dich nicht weiter dran
Sie werden ganz bestimmt bald wieder
weggeräumt
Wie es mir geht, die frage stellst du jedes mal
Ich bin ok, will nicht, das du dir Sorgen machst.

Und so red' ich mit dir, wie immer
So als ob es wie früher währ
So als hätten wir jede menge Zeit
Ich spür dich ganz nah hier bei mir
kann deine Stimme invent hör'n
und wen es regnet weiss ich das du manchmal weinst
Bis die sonne scheint...

...bis sie wieder scheint...

Ich soll dich grüssen
von den Andern
Sie denken alle noch
ganz oft an dich
Und dein garten
es geht im wirklich gut
Obwohl man merkt
das du ihm fehlst
Und es kommt immer noch Post
Ganz fett adressiert an dich
Obwohl doch jeder weiss
das du wegezogen bist...

Und so red ich mit dir wie immer
und ich verspreche dir
wir haben irgendwann wieder jede mange Zeit
Dann werden wir uns wieder seh'n
Du kannst dich ja kümmer wen du willst Das die Sonne an diesem Tag auch auf mein Grab scheint...

...Das die Sonne scheint...
..das sie wieder scheint..


Nur zu Besuch - Die toten Hosen

Da ist wohl wer gestorben, und das ganze wird wunderschön umschrieben. Man merkt erst beim zweiten Mal, daß der Sänger wohl auf dem Friedhof ist.

Leider kann der Text die Stimmung des Liedes nicht wirklich wiedergeben, denn die ist echt heftig.

^^ Campino singt wohl von seiner verstorbenen Mutter, soweit ich weiß...
Ja, das ist auch ein echt trauriges Lied :frown:
 

Benutzer19539 

Verbringt hier viel Zeit
Life it seems, will fade away
Drifting further every day
Getting lost within myself
Nothing matters no one else
I have lost the will to live
Simply nothing more to give
There is nothing more for me
Need the end to set me free

Things are not what they used to be
Missing one inside of me
Deathly lost, this can’t be real
Cannot stand this hell I feel
Emptiness is filling me
To the point of agony
Growing darkness taking dawn
I was me, but now he’s gone

No one but me can save myself, but it’s too late
Now I can’t think, think why I should even try

Yesterday seems as though it never existed
Death greets me warm, now I will just say good-bye

Fade to Black - Metallica
 
C

Benutzer

Gast
"sie" von grönemeyer (kontext: vergewaltigung eines kindes)

auszüge:

...es liegt ewigkeiten zurück
gelähmt, panisch als passiert es ihr jetzt
gegenwärtig sein stierer blick, seine fäuste
widerwärtig sein atem, gehetzt...

...immer auf scherben laufen
schweigen ein zu schweres gewicht
ohnmächtig gegen den giganten
seine nächsten verrät man nicht...

...die nacht ist viel zu leise
die seele hämmert so laut
die vergangenheit kommt anfallartig
gebrochen an dem ekligen stau...



hach ja
 

Benutzer24127  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Event Horizon schrieb:
Nur zu Besuch - Die toten Hosen

Da ist wohl wer gestorben, und das ganze wird wunderschön umschrieben. Man merkt erst beim zweiten Mal, daß der Sänger wohl auf dem Friedhof ist.

Leider kann der Text die Stimmung des Liedes nicht wirklich wiedergeben, denn die ist echt heftig.

ich hab das damals auch erst an dieser stelle gecheckt und war irgendwie total geschockt. echt einer der traurigsten songs die ich zumindest von den hosen kenn...

--------------------

ich sinke ins nichts
in endlose leere
nur dunkles geheimniss
erdrückende schwere
ich träume wahnsinnige träume
von gnade und verzeihn
erhabene momente
für die ewigkeit

Böhse Onkelz- KOMA EINE NACHT DIE NIEMALS ENDET
 
I

Benutzer

Gast
Your love for me, my love for you
Things we somehow managed to lose
Now there's only the ruthless wind
To blow right through
It freezes my heart, my desperate heart
To think we both will die alone

And the wind blows through my heart
Shivers me one last time
As I now reach out in the dark
No one there

--- Sentenced - No one there ---



und um mich dem threadstrater anzuschliessen, ein trauriges lied von sonata arctica:


Remember when we used to look how sun set far away?
And how you said: "this is never over"
I believed your ever word and I guess you did too
But now you're saying: "hey, let's think this over"
You take my hand and pull me next to you, so close to you
I have a feeling you don't have the words
I found one for you, kiss your cheek, say bye, and walk away
Don't look back 'cause I am crying

I remember little things, you hardly ever do
Tell me why
I don't know why it's over
I remember shootingstars, the walk we took that night
I hope your wish came true, mine betrayed me
You let my hand go, and you fake a smile for me
I have a feeling you don't know what to do
I look deep in your eyes hesitate a while
Why are you crying?

--- Sonata Arctica - Tallulah ---
 
3 Woche(n) später

Benutzer19080  (39)

Verbringt hier viel Zeit
This is the moment that you know
That you told you loved her but you don't.
You touch her skin and then you think
That she is beautiful but she don't mean a thing to me.
Yeah, she is beautiful but she don't mean a thing to me.

I spent two weeks in Silverlake
The California sun cascading down my face
There was a girl with light brown streaks
And she was beautiful but she didn't mean a thing to me.
Yeah she was beautiful but she didn't mean a thing to me.

Wanted to believe in all the words that i was speaking
As we moved together in the dark
And all the friends that i was telling
And all the playful misspellings
And every bite i gave you left a mark

Tiny vessels oozed into your neck
And formed the bruises
That you said you didn't want to fade
But they did and so did i that day

All i see are dark grey clouds
In the distance moving closer with every hour
So when you ask "was something wrong?"
That i think "you're damn right there is but we can't talk about it now.
No, we can't talk about it now."

So one last touch and then you'll go
And we'll pretend that it meant something so much more
But it was vile, and it was cheap
And you are beautiful but you don't mean a thing to me
Yeah you are beautiful but you don't mean a thing to me [x2]

Death Cab for Cutie (aus Seattle)
Tiny Vessels


Make me feel like a beggar
Make me feel like a thief
Make me feel like a battle, that cannot end in peace
Make me feel like running, as if I’ve lost my nerve
Make me feel like crying, tears I don’t deserve

Please bleed
So I know that you are real
So I know that you can feel
The damage that you’ve done
Who have I become
To myself I am numb, I am numb, I am numb

Is this really living? sometimes it’s hard to tell
Or is this a kind of gentler hell?
Turn out the lights
And let me stare into your soul
I was born and bled for you to hold

Please bleed
So I know that you are real
So I know that you can feel
The damage that you’ve done
Who have I become
To myself I am numb, I am numb, I am numb

Never said thank you
Never said please
Never gave reason to believe
So as it stands
I remain on my knees
Good lovers make great enemies

Please bleed
So I know that you are real
So I know that you can feel
The damage that you’ve done
Who have I become
To myself I am numb, I am numb, I am numb

Ben Harper
Please Bleed



aber wie immer kommt das wahrhaft trauriger erst durch die musik und stimme rüber. deshalb: anhören wer mag...
 
S

Benutzer

Gast
80, 90 100, dann war alles vorbei, ich hörte nur noch einen letzten Schrei.....
80, 90 100 mein Freund war tot, er lag in einer Lache voll Blut
City "Meister aller Klassen"
 

Benutzer12390  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Subway To Sally

Mit der Klinge fahr ich langsam meinen Unterarm hinauf,
dann ein Schnitt, klein und flach, und die Welt um mich blüht auf...
Tiefer noch ein bischen tiefer, schneid ich in den weissen Arm, aus der Wunde sickert lautlos, dunkles Blut, und mir wird warm...
Das Blut so rot, das Blut rein die zeit heilt meine Wunden nicht,
mein Blut zu sehen ist wunderschön, mein Blut zu sehen tröstet mich...
Ich verletzte nur die Hölle, alles was darunter liegt hab ich so tief eingeschlossen, das es sich mir selbst enzieht!

das lied heisst "narben", der text triggert mich ziemlich weil ich das höre wenn ich mal wieder ziemlich na dran bin.. nja bis jetzt hab ichs immer noch ohne geschafft!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren