Traummann?

S

Benutzer

Gast
Okey eine vergebene Frau, die in mich verliebt ist, meint ich wäre ihr Traummann..
Sie ist meine Traumfrau, sollte ich es ihr sagen?
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Ähm...ja?!
Wenn du sie rundum toll findest, Gefühle für sie hast und sie dasselbe, warum solltest du dann nichts sagen?!


Edit: habe das "vergeben" überlesen.
In welcher Beziehung steht ihr denn zueinander?
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Lass bleiben. Die Ahle von Anderen anzugraben gibt nur böses Blut und sofern sie sich nicht getrennt hat würde ich persönlich da die Finger von lassen.
 

Benutzer163532  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du ihr Traummann bist und sie in dich verliebt ist, sollte die logische Konsequenz sein, dass sie sich erst mal von ihrem Partner trennt. Vorher würde ich ehrlich gesagt nichts unternehmen, am Ende rennst du ihr nur ewig hinterher und sie bleibt trotzdem bei ihrem Freund.
 
S

Benutzer

Gast
Wir beide sind sehr gut befreundet und kennen uns einige Monate.
 

Benutzer164810  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Kannst es ihr sagen wen sie wirklich deine Traumfrau ist. Wen du ihr Traummann bist wird sie mit ihrem Freund Schluss machen logischer weise. Wen sie das nicht macht kannst du ihr ja sagen das du so nichts mit ihr anfangen möchtest auch wen sie deine Traumfrau ist.
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Was genau ist überhaupt ein Traummann oder eine Traumfrau? Und wann kann man sagen, dass jemand das für einen ist?
Kann man das vielleicht erst kurz bevor man stirbt sagen, wenn man immer noch glücklich mit dem Mann/ der Frau ist?

Was ich damit sagen möchte, ist:
Traummann und Traumfrau hin oder her -
1. Du bist jung, sie wrsl genauso - da steigert man sich gerne in etwas hinein. Vor allem wenn man mit der momentanen Situation nicht hundertprozentig zufrieden ist.
2. Ihr wisst nicht, wie ihr im Alltag harmoniert
3. Ihr wisst nicht, ob ihr beim Sex kompatibel seid (oder?)
Frag dich mal selbst, wie gut du sie eigentlich kennst, was du über sie weißt, inwiefern du sie einschätzen kannst.

Ich glaube, bevor ich auf sowas eingehen würde, würde ich sie mal ganz dreist fragen: "Würdest du denn für deinen Traummann deinen Freund verlassen?"
Gleichzeitig würde ich immer die Geschichte über den Mann, der seine Frau für seine Sekretärin verlässt im Hinterkopf behalten: Eines Tages bin ich vielleicht die Frau...
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Würde mir jetzt an deiner Stelle alleine darauf nichts einbilden. Kenne genug Fälle, in denen der beste Freund als Traummann bezeichnet wirde, da er ja so viel charmanter ist/ein Gentleman etc und der eigene Freund leider ein anderer Typ Mann. Bedeutet nicht, dass sie den Freund verlassen würde.
 

Benutzer123832  (26)

Beiträge füllen Bücher
Möchtest du denn mit einer Frau zusammen sein, die, obwohl sie sich in jemand anderen verliebt hat, sich nicht von ihrem Freund trennt und ihn dann vielleicht sogar betrügt?
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Würde mir jetzt an deiner Stelle alleine darauf nichts einbilden. Kenne genug Fälle, in denen der beste Freund als Traummann bezeichnet wirde, da er ja so viel charmanter ist/ein Gentleman etc und der eigene Freund leider ein anderer Typ Mann.
Ist doch das klassische "Du wärst ja der perfekte Freund! Aber Sex kann ich mir mit dir trotzdem nicht vorstellen..." :ninja:

 
S

Benutzer

Gast
Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten!
Sie meinte sie macht, wenn sie ihren Freund das nächste Mal sieht, Schluss. unter anderem wegen mir, und sie ist bereit den ersten Schritt zu machen wenn sie eine kleine Pause hatte
 

Benutzer138543  (26)

Meistens hier zu finden
Dann wünsche ich dir alles Gute und hoffe, dass es mit ihr so laufen wird, wie du dir das wünscht :smile:
 

Benutzer164541  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
Zuerst war ich mir nicht sicher, wie sie es dir gesagt hatte und ob es vielleicht nur ein lieb gemeintes Kompliment war. Aber wenn sie dir explizit anvertraut hat, dass sie mit ihrem Freund auf Grund von dir Schluss macht, dann ist das ein eindeutiges Statement. Du solltest ihr deine Gefühle auch mitteilen. Für ihren Freund ist die Situation nicht schön, aber so ist es in der Liebe. Und nachdem ihr nichts gemacht habt, als sie noch mit ihm zusammen war, ist alles legitim und ihr könnt mit einem reinen Gewissen und ohne Bedenken in die Zukunft starten. Wie es sich entwickelt, weiß man sowieso nie. Ich würde auf jeden Fall warten bis sie mit ihm Schluss gemacht hat und dann viel Glück dem TRAUMPAAR :zwinker:
 
2 Woche(n) später
S

Benutzer

Gast
Sie hat tatsächlich Schluss gemacht..
Nun die letzten Tage meinte sie noch mehrmals, dass sie mich wirklich sehr mag und mich schon küssen wollte, jedoch hat sie es nicht gemacht, weil sie bis dato noch mit ihrem Freund zusammen war. Ding ist.. Sie ist total in mich verschossen hat neulich aber 2 Treffen abgesagt aus wirklich logischen Gründen.
Erste Frage: Überrascht euch das, ich mein eventuell will sie erstmal Abstand und nicht schon wieder in die nächste Beziehung.
Zweite Frage: Sie will mich küssen, ich sie auch. Soll ich es einfach mal machen oder eher warten..?

Danke :smile:
 
A

Benutzer

Gast
Frag sie, was sie will. Dann kannst du nichts falsch machen.
 
S

Benutzer

Gast
Ich hoffe, dass ich irgendwann mal mit ihr reden kann, sie ist in letzter Zeit mies drauf und blockt auch ein wenig ab...
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Schlussmachen ist auch dann nicht immer "einfach", wenn man gehen will. Gib ihr Zeit, über die Trennung hinwegzukommen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren