Traumauto oder nicht? Entscheidungen beim Autokauf

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
Sternschnuppe_x schrieb:
Ich kann's nicht nachvollziehen, wenn Leute unnötig Geld für ein Auto rauswerfen. Ok, es muß fahren und einen von A nach B bringen, Klimaanlage ist auch was Nettes. Aber sonst? Wer braucht denn bitte Sportsitze, Leichtmetallfelgen oder Sitzheizung, und wozu?! :ratlos:


Wenn man es nie hatte, wird man es auch nie verstehen :zwinker:

Heute ist "von A nach B" nicht mehr genug. Sonst würden alle in einer 20 Jahre alten Rostlaube rumgurken. Tun sie aber nicht, weil Autofahren mittlerweile mehr als nur banales Vorwärtskommen ist. Und wer sich etwas mehr leisten kann und will wird dies auch tun.

Gemütliche Ledersportsitze mit Sitzheizung für den Winter, Klimaautomatik, elektrische Sitzverstellung, Automatikgetriebe, Navi/mp3 etc...hat alles seine schönen und bequemen Vorteile.
Warum kaufst du dir eine Ledercouch für daheim? Ein ganz ordinärer Stoffsessel würds auch tun, aber das ist dir bestimmt nicht bequem genug :zwinker: Und jetzt überleg mal warum man sich das im Auto kauft...


greetz, der Scheich
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bekomme es ja erst nächste Woche Mittwoch... die müssen da noch ein paar Sachen verändern
 

Benutzer21401 

Verbringt hier viel Zeit
glückwunsch....aber mich würd mal interessieren was so ein hobel als fahranfänger in der versicherung kostet und ob du das gute stück auch vollkasko versichert hast....

weiterhin gute fahrt....

samhain
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
ist Vollkasko und läuft auf meine Mutter

kostet an Versicherung und Steuern in etwa genau so viel wie ein Peugeot 206...
 

Benutzer18301  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Gratuliere zur Entscheidung!

Na dann mal viel Spaß, aber ich bin überzeugt, den wirst du haben! :grin:
 

Benutzer17548 

Verbringt hier viel Zeit
Lord Hypnos schrieb:
eine sehr gute entscheidung. der läuft nämlich auch mit pflanzenöl und das ist bedeutend günstiger als diesel. der aktuelle ALDI-Salatölpreis: 0,59 € (quelle: www.benzinpreisverglich.de) :grin:

Aldi-Öl produziert viel Abfall. Aber Ölmühlen wären da gute Quellen. Bloß: Ich will das nicht. Pflanzenöl verbrennt nicht ganz so gut, und der Motor verkokt innerlich...

Sternschnuppe_x schrieb:
Ich kann's nicht nachvollziehen, wenn Leute unnötig Geld für ein Auto rauswerfen. Ok, es muß fahren und einen von A nach B bringen, Klimaanlage ist auch was Nettes. Aber sonst? Wer braucht denn bitte Sportsitze, Leichtmetallfelgen oder Sitzheizung, und wozu?! :ratlos:

Hi Du, das hängt aber auch davon ab, wieviel Du in dem Auto fahren mußt.
Mein Chefe fährt pro Jahr etwa 60tkm. Der wohnt teilweise im Auto.
Und lange Strecken (600-1000km) UND dann noch eine wichtige Besprechung oder so - oder nach einer Besprechung wieder heim - da machst Du nicht inb einem 10 Jahre alten Kleinwagen.

Zuverlässigkeit ist auch ein Thema, vor allem wenn Du im Ausland unterwegs bist.

Außerdem ist es manchmal halt ein Hobby oder eine Liebhaberei. Andere haben Pferde, Fliegen, reisen, was auch immer. Manche haben Autos...
 

Benutzer41959 

Verbringt hier viel Zeit
Glückwunsch zum Mini und immer vorsicht fahren und den Guten nie draußen stehen lassen, wennes nicht sein muss, denn du kennst ja den Werbespruch von Mini ">>is it love?"

Grüße von einem verstrahlten Mini-Fahrer

P.S.: verstrahlt nennen sich alle Mini-Fahrer :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren