Trauer weil 800km?

Benutzer100989 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich weiß, mein Titel ist blöd, meine rechtschreibung auch, aber entschuldigt bitte es ist doch 3:45 wo ich jetzt beginne und es ist mein erster beitrag =o
Nun ich glaube solche foren werde mit dieser frage geflutet ohne ende, aber jeder hat so seine individuelle geschichte, nicht?
Wer kennt es nicht, man trifft jemand und passt richtig gut zussammen, denkt eventuel sogar an die große liebe. Bis man das wahre fand kann es dauern aber die frage bei mir war bisher nie: war sie die richtige. Wir hatten nur sehr wenig zeit in den sommerferien, denn sie wohnt 800km weit weg aber es wahr liebe auf den ersten blick. Es mag für den einen oder anderen absurt klingen aber sie war meine erste die ich küsste (ich bin 16) aber ich war froh auf sie gewartet zu haben, wir hatten von anfang an keinerlei hämmungen obwohl ich selber nach einer nicht ganz leichten vergangenheit schwer vertauen schöpfte. Es wahren schöne tage mit ihr aber viel zu kurz. Ich habe sie begleitet bevor sie von ihrem vatter abgeholt wurde. Zuerst wollten wir es keinem der Eltern sagen (wir beide haben eltern die nur vorwürfe machen wenn man eine solche bezihung will) aber als wir vor dem Auto standen ging es nicht anderst und trotz strömendem Regen und ihrem wartendem Vater vor uns küssten wir uns 10 minuten lang (laut vater) und als sie ging weinte sie so dieses Bild geht mir nichtmehr aus dem Kopf. Wir versuchten es, trotz der 800km und der aussicht auf 2 mal im jahr sehen eine "offene-Verbezihung" einzugehen aber nach 2 monaten ging es nicht mehr und trotz schmerzen wollte sie abstand, sie hat einen gefunden der echt toll zu ihr ist und der für sie da ist und ich bin darüber auch glücklich aber sie will abstand sie liebt mich aber den typen nicht aber jeden schritt den sie auf ihn zu tut ging von mir weg und nun will sie abstand. ich vermute sie will mit ihm es versuchen, sie fragte mich auch einmal ob ich wenn sie es versuchen würde ich sie je zurück nehmen würde. und ich würde es tuhen wei ich weiß das sie sehr unsicher bei ihm ist. Aber jetzt durch die kontaktlosigkeit zereist es mich ich will sie umbedingt zurück. viele mögen jetzt meinen das die erste Liebe schwer zu vergessen ist aber da war mehr als nur das erste glücksgefühl. Sie und ich waren wie ine persohn. wenn ich sie nun verliere würde das alles wieder ändern. ich muss jeden tag an sie denken. sie fühlt sich so wohl bei dem der bei ihr wohnt aber ich kann mir nicht vorstellen das ein Mädchen abstand braucht wenn sie nichtsmehr von der persohn will aber er ihr ewige freundschaft schwor. ich weiß fast alles über sie und damit weiß ich auch das sie versucht mich zu vergessen, sie gab ihrem kopf nach und sperte ihr herz für diese zeit weg. zu unser beider will weil diese bezihung fast unmöglich erscheint.
Dies ist meine kleine geschichte die mich nichtmehr schlafen lässt.
Ich weiß nicht ob einer von euch eine lösung für so etwas kennt aber mich würde allgemein auch eure meinung interesiren.
Ich danke jedem/jeder fürs lesen.

MFG Lide
 

Benutzer97441  (27)

Öfters im Forum
Hey..
echt schön was ihr beiden da gehabt habt. Tut mir leid für euch das das jetzt so enden musste.. oder nicht? Weißt du, 800km können viel sein. Aber ich selber bin gerade 6300km von der Person entfernt mit der ich mein letztes Jahr teilte, mit der ich alles das "erste" Mal erlebte. Nun gut, es wird noch mehr "erste" Male in unserer Beziehung geben, aber das ist Nebensache.
Damit wollte ich nur erklären das alles weitergeht. Dein Leben geht weiter - ihres geht weiter. Ich denke es war eine sehr schöne Zeit für euch, aber nun ist es numal vorbei. Seht nach vorne und "man sieht sich immer zwei mal im Leben". Auch wenn das doof klingt, aber erlebe jetzt deine Erfahrungen mit anderen Mädchen, oder vielleicht nur einem einzigen anderem Mädchen. Wer weiß was kommt, wenn du später vielleicht studierst, auf welche Uni gehst du dann? Die könnte doch 800km entfernt sein? Welche Ausbildung oder Arbeit wirst du bekommen? Vielleicht 800km entfernt? Oder ganz schlicht - wen wirst du in 5 Jahren mal zufällig im Urlaub treffen, 800km entfernt?
Life goes on. Blick zurück, sag es war schön, dreh dich um und schreite weiter! So spielt das Leben. Manchmal ist es schön und dann wieder kann es schrecklich sein.

Bei mir werden es noch 8 Monate sein bis ich meine Liebe wieder im Arm halten kann, ich kann auch auf etwas zurückblicken was unvergesslich ist. Aber ich kann nicht nach vorne sehen und sagen, ob ich auch noch weiteres mit ihr erleben darf.. auch wenn ich es noch so sehr wollte.

Ich wünsch dir alles Gute! :smile:
 

Benutzer97953 

Meistens hier zu finden
ich kann nachvollziehen, das es dir schmerzt und dir scheint es deinem text und deiner schreibweise nach grad wirklich nicht grad gut zu gehen.
erstmal finde ich es lobenswert, dass du dich für sie freust, dass sie scheinbar jemand anderen gefunden hat und dich nicht zwanghaft an sie hängst und irgendwie davon abhalten willst..würde nicht jeder so machen.
versuche es nicht all so schlimm zu sehen..vielleicht meldet sie sich nach gewisser zeit wieder und geht zumindest der freundschaft ziwschen euch nach.
aber gerade auch da sie jemand anderen hat ist es aber auch irgendwo gut für dich, wenn erstmal kein kontakt besteht..angenommen ihr würdet so noch schreiben, würdest du warscheinlich viel von dem andern erfahren und auch dinge vielleicht hören, die dich nur unnütz verletzen und noch mehr runter ziehen, würdest dich vielleicht sogar mit dem vergleichen.
auch wenn es schwer ist, doch versuche dich anderstseitig abzulenken..unternimm mit freunden oder familie öfter was, geh deinen hobbys ausgibg nach und wenn du keine richtig hast, sucht dir eins, mach sprot..so kommst du auf andere gedanken und kommst etwas von der sache mit ihr weg.
es verlangt keiner, dass du sie vergessen sollst..erinnerungen sind immer etwas schönes, doch gerade in solch einer lage wie du sie jetzt hast, kann man schnell in seinen gefühlen und erinnerungen versinken und wenn man da dann richtig drinnen ist kommt man schwer wider raus.

alles gute :smile:
 

Benutzer100069 

Sorgt für Gesprächsstoff
Huhu Lide,

es ist und wird noch eine harte Zeit, sowas vergisst man nicht so schnell. Vergessen wirst du es eh nie, es bleibt dir in Erinnerungen erhalten, aber du wirst nicht mehr tagtäglich dran denken.
Man sagt ja"Zeit heilt alle Wunden", nimm dir viel Zeit für dich, konzentrier dich auf dein Leben. Sie versucht nun anderweitig zu leben, was auch irgendwo richtig ist, weil wie du schon an dir merkst, zerfrisst es dich und das ist auf die Dauer nicht gut.

Du sagst, sie fühlt sich bei ihm wohl, ist aber noch unsicher. Sie geht von dir immer mehr weg, wenn sie zu ihm geht. Sie versucht ihr Leben wieder zu regeln. Ich denke was sie macht ist noch ein bisschen früh, weil er im Endeffekt nur ein Trostpflaster sein wird und sie noch Zeit braucht, sich neuzuverlieben.

Grade weil bei euch beiden soviele Gefühle sind, dauert es umso länger. Sie scheint eher der Mensch zu sein, der dann unter Leute will, der nicht allein sein möchte.
Dich schätze ich so ein, dass du deine Trauer und dein Kummer erst mit dir selbst ausmachst, bevor es nach außen geht.

Wie oben schon gesagt wurde, lenke dich ab und versuch gradeaus zu schauen, deine Erinnerungen wirst du immer haben, aber du darfst nicht vergessen, weiterzuleben. Das Schlimmste was du machen kannst ist dich vergraben.

LG Miyuna
 

Benutzer100970  (41)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich kann deine Sorgen so gut nachvollziehen. Ich selber habe meine Sorgen Link wurde entfernt schon geäußert: ich habe einen netten Mann kennengelernt, aber ich muss einsehen, dass wir keine Chance haben. Die Distanz, die sich aufgebaut hat, ist unertragbar. Ich wünsche dir alles Glück der Welt!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Mit 16 Jahren ist es schwer eine Fernbeziehung zu führen, weil man oft nicht genug Geld hat. Eine offene Beziehung, besonders, wenn man kaum Beziehungserfahrung hat, ist noch schwieriger, weil man so ja kaum Regeln absprechen kann. Natürlich ist man verliebt und glaubt an das Wahre, aber sie zieht die richtigen Schlüsse, indem sie Abstand nehmen will und sich auf andere Männer konzentriert. Du solltest dasselbe tun, dich mit anderen Mädchen treffen.
 

Benutzer100989 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich danke euch für eure meinungen, ich werde versuche eure tips zumindest zum teil umzusetzten :zwinker: danke
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren