Trainieren bis zum Sommer

Benutzer109854 

Verbringt hier viel Zeit
Trainieren bis zum Sommer
Morgen Leute ich bräuchte mal eure Hilfe zum Thema Muskelaufbau.
Ich möchte gerne bis Sommeranfang meine Bauch-Brust Muskeln trainieren.
Nur habe ich keine Ahnung wie man am effektivsten trainiert. Ich wollte fragen ob jemand so was wie ein kleinen Trainingsplan hat? Meine Fragen wären nämlich wie oft muss ich denn trainieren in der Woche? Wie lange am Tag? Was sollte ich vorher Essen ? Soll ich mich vorher warm laufen? Welche Übungen soll ich machen? Etc. Und ich will zu Hause trainieren nicht im Fitnessstudio da das Fitnessstudio so wieso erst ab 18 ist.

Habe hier auch noch ein Sport Gerät:

http://cache1.willhaben.apa.net/mmo/6/363/215/26_1513151447_hoved.jpg

Weiß aber nicht was man da alles dran machen kann. Entschuldigt wegen dem kleinen Bild hoffe ihr erkennt das trotzdem ist auch genau das Sportgerät was ich habe.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
In der neuen Men's Health (03/2012) gibt es einen Bericht darüber, der alle deine Fragen beantwortet.
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
Trainingspläne werden aufs Individuum zugeschnitten, nicht umgekehrt. Wenn du dich schon nach allgemeinen Trainingsplänen richten willst, muss du natürlich mitdenken und selbst wissen, was geht und was nicht geht. Google mal nach Trainingsplan für Anfänger und du findest eine Vielzahl davon im Netz.

Grundsätzlich rate ich dir aber davon ab mit einem Training zu beginnen, das nur bis Sommeranfang gehen soll. In den wenigen Monaten wird man keine großen Veränderungen feststellen. Da musst du dir schon langfristige Ziele setzen, schon alleine weil du nicht jeden Tag trainieren kannst (zumindest nicht die gleichen Muskeln). Der Muskelaufbau findet immer in den Regenerationsphasen statt. Davon abgesehen gehts anfangs nur langsam los und mit der Zeit steigert man sich. Darfst zu Beginn auch nicht zu übermotiviert heran gehen, sondern immer auf einem Level bleiben, weil du dich sonst schnell wieder demotivierst.

Auch solltest du vorher mal zum Arzt und dich ordentlich durchchecken lassen, nur um sicher zugehen, dass du keine Problemzonen hast, die unbedingt vorher behandelt werden sollten.

Man kann zuhause (und auch draussen) wunderbar ohne Hilfsgeräte trainieren - google da mal unter "Eigengewichtstraining". Ob nun mit oder ohne trainierst, das Wichtigste ist, dass du die Übungen RICHTIG ausführst. Sonst bringt es dir nichts.

Schau dir also bei Youtube Videos an, wo die Leute zeigen, wie man richtig Sit-Ups, Kniebeugen, Liegestütze, usw ausführt. Wobei hier jetzt allerdings auch zumindest anfangs ein Trainier oder ähnliches nötig wäre, der dir gelegentlich über die Schulter schaut, um zu kontrollieren, dass du deine Übungen auch wirklich ordnungsgemäß ausführst.

Neben Muskelaufbau, mach auch entsprechende Übungen, um deine Kondition und Koordination zu verbessern. Auch hierfür gibt es unzählige Seiten im Netz dazu.

Alles in allem: Google ist dein Freund. Wenn du es schon richtig angehen willst, dann muss du dich schon selbst erstmal damit befassen und die richtigen Entscheidungen für dich treffen.
 

Benutzer109854 

Verbringt hier viel Zeit
Weil ich die Mädchen ein wenig beeindrucken will und gut aus sehen will. Ist ja nchts dabei oder?


Danke für deine Antwort Prototype xoxo ich schau mir das einfach mal alles an.
 
D

Benutzer

Gast
Weil ich die Mädchen ein wenig beeindrucken will und gut aus sehen will. Ist ja nchts dabei oder?


Danke für deine Antwort Prototype xoxo ich schau mir das einfach mal alles an.

Na dann dürfte die Men's Health ja die richtige Anlaufstelle sein....
Und viel Spaß mit den muskulären Dysbalancen im Körper später.
 

Benutzer109854 

Verbringt hier viel Zeit
Ja hab mich schon´entschlossen selber ein Trainingsplan zu erstellen.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Liegestütze
Klimmzüge
Kniebeugen
Joggen
Sprinten
Leichtathletik
Schwimmen
+
Ich denke nicht, dass man mit 15 schon groß speziell auf Aufbau trainieren sollte, such dir lieber einen Sport, der dir Spaß macht. Wenn du einen Körper wie ein Tier möchtest, geh in den Gewichtheber-, Ruder oder Turnverein.
 

Benutzer109854 

Verbringt hier viel Zeit
Das mit den ganzen Vereinen hab ich schon durch ich habe so viel probiert war 2 jahre beim Wasseball dann hab ich ein jahr Fußball probiert. Und letzt endlich war ich beim Boxen ein halbes Jahr irgendwie hat mir immer die lust nach ner Zeit gefehlt deswegen versuch ich das jetzt so.
 
D

Benutzer

Gast
Das mit den ganzen Vereinen hab ich schon durch ich habe so viel probiert war 2 jahre beim Wasseball dann hab ich ein jahr Fußball probiert. Und letzt endlich war ich beim Boxen ein halbes Jahr irgendwie hat mir immer die lust nach ner Zeit gefehlt deswegen versuch ich das jetzt so.

Kann ich verstehen, darum hab ich damals auch mit dem Fitness angefangen. Ich bin auch nicht der Vereinstyp und wollte meinen Körper formen. Aber zuvor hab ich ein paar Bücher dazu gelesen und mich in einem Bodybuildingforum angemeldet. Dann kommt man auch nicht auf die Idee, bloß bestimmte Bereiche zu trainieren und lernt, was man mit 15 schon machen kann und was nicht.
 

Benutzer109854 

Verbringt hier viel Zeit
Ja ich möchte eben nur die 2 Bereiche trainieren da ich in den andern Bereichen in meiner Ansicht genug hab. Ich will ja das sich das alles ausgleicht.
 
D

Benutzer

Gast
Ja ich möchte eben nur die 2 Bereiche trainieren da ich in den andern Bereichen in meiner Ansicht genug hab. Ich will ja das sich das alles ausgleicht.

Du kannst das ja gern machen, wie du möchtest. Was du mit Bodybuilding/Fitness aufbaust, hast du durch andere Sportarten jedoch gewiss noch nicht, besonders nicht mit 15. Und dann entsteht an Ungleichgewicht. Z.b. ein Rundrücken, typische Verspannungen, eben Dysbalancen. Ich empfehle es nicht und es wird keiner gutheißen, der den Sport etwas länger und fundierter betreibt.

Dann würde ich wirklich sowas machen, wie Schweinebacke empfohlen hat. Liegestütze, Crunches, paar Curls, Kiebeugen, Klimmziehen, Joggen. Dann hast du alles abgedeckt und legst die Grundlagen dafür, dass du es später, wenn du älter bist, intensiver betreiben kannst.
 

Benutzer109854 

Verbringt hier viel Zeit
Ich will auch gar nicht so aussehen wie ein Bodybuilder. Abends mach ich jeden Tag Liegestütze nur das reicht eben nicht um seine Brust Muskeln ein wenig auf zu bauen. Denn da die Kraft im Arm eher auf hörrt, ich will mich ja nur ein wenig Fit halten und dazu mir ein paar Muskeln auf bauen. Ich will mich da auch nicht unbedingt rein steigern ich weiß wo meine Grenze ist. Mal sehen vieleicht gehe ich auch irgendwo schwimmen da man ja da auch alle Muskeln trainiert. Und das ich bis zum Sommer rein geschrieben habe war ein bissel blöd von mir ich will mich natürlich mein ganzes Leben lang Fit halten.
 
D

Benutzer

Gast
Ich will auch gar nicht so aussehen wie ein Bodybuilder. Abends mach ich jeden Tag Liegestütze nur das reicht eben nicht um seine Brust Muskeln ein wenig auf zu bauen. Denn da die Kraft im Arm eher auf hörrt, ich will mich ja nur ein wenig Fit halten und dazu mir ein paar Muskeln auf bauen. Ich will mich da auch nicht unbedingt rein steigern ich weiß wo meine Grenze ist. Mal sehen vieleicht gehe ich auch irgendwo schwimmen da man ja da auch alle Muskeln trainiert. Und das ich bis zum Sommer rein geschrieben habe war ein bissel blöd von mir ich will mich natürlich mein ganzes Leben lang Fit halten.

Na ja, dann halt erst Klimmzüge, dann Liegestütze, dann ein paar Kniebeuge, dann Crunches und dann ein paar Curls. Dann hast du einen schönen GK Plan, der hauptsächlich auf Eigengewichtsübungen beruht, was in deinem Alter gut ist, rundum versorgt und wirst auch Muskeln aufbauen. Um wirklich sichtbare Brustmuskeln zu kriegen müsstest du höhere Gewichte nehmen (z.B. beim Bankdrücken), was in deinem Alter noch nicht empfehlenswert ist, da du nicht ausgewachsen bist.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich würde auch eher auf Ausdauer und leichte gymnastische Übungen gehen, da das auf jeden Fall weniger Risiken enthält, als sich Gewichte oder dergleichen zu kaufen.

Ich kenne genügend Leute, die das einfach so ausprobiert haben und dann ein paar Tage ihre Arme nicht bewegen konnten oder sowas :zwinker:

Als Teenie haben bei mir jedenfalls Liegestützen und Bauchübungen gereicht, um eine sportliche Figur zu haben - zumal man ja meistens in dem Alter noch nicht unbedingt ansetzt und eher weniger untrainiert aussehen möchte, als dass man ernsthafte Figurprobleme hat.

Ich würde in erster Linie gucken, dass du eben gut darauf achtest, die Übungen richtig auszuführen und nicht mit Schwung zu arbeiten, damit du dir keine schlechte Haltung angewöhnst, die im Zweifel dann ungesund sein kann. Wenn ich manchmal sehe, was manche Leute im Fitnessstudio veranstalten, wird einem ja gruselig, und da sind bei uns auch einige recht junge Leute unterwegs, bei denen ich das so nicht empfehlen würde.
 
L

Benutzer

Gast
Hol dir eine Klimmzugstange, mach andere Übungen mit deinem eigenem Körpergewicht, iss viel Eiweiss.

Ich esse z.B so

Morgens

60 g Haferflocken, 200 g Magerquark, 2 Eier, 30 g Whey

Vormittag

100 g Hüttenkäse, zwei Schnitten Vollkornbrot, 100 Gramm Hänchenbelag

Mittags

250 Gramm Pute, 60 g Reis, Gemüse

Nachmittag

100 g Hüttenkäse, zwei Schnitten Vollkornbrot und wieder Hänchenbelag, 100 g

Abends

Eine Dose Thunfisch in eigenem Saft, 40 g Reis, Gemüse, Olivenöl 15 ml, ausserdem paar Erdnüsse

Vor dem Schlafen dann noch 30 g Casein.

Am Samstag esse ich, was ich will und Sonntag esse ich nur Schweinefleisch, meistens Wurst vom Grill.
 
D

Benutzer

Gast
Hol dir eine Klimmzugstange, mach andere Übungen mit deinem eigenem Körpergewicht, iss viel Eiweiss.

Ich esse z.B so

Morgens

60 g Haferflocken, 200 g Magerquark, 2 Eier, 30 g Whey

Vormittag

100 g Hüttenkäse, zwei Schnitten Vollkornbrot, 100 Gramm Hänchenbelag

Mittags

250 Gramm Pute, 60 g Reis, Gemüse

Nachmittag

100 g Hüttenkäse, zwei Schnitten Vollkornbrot und wieder Hänchenbelag, 100 g

Abends

Eine Dose Thunfisch in eigenem Saft, 40 g Reis, Gemüse, Olivenöl 15 ml, ausserdem paar Erdnüsse

Vor dem Schlafen dann noch 30 g Casein.

Am Samstag esse ich, was ich will und Sonntag esse ich nur Schweinefleisch, meistens Wurst vom Grill.

Na wenn das mal nicht ausgewogen und gesund ist (z.B. zu viel Fleisch). :rolleyes: Dazu Supps. Sowas braucht ein 15 jähriger nicht! Ist ja ein nettes Bodybuildingessen, aber hier ja nicht so angebracht.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn ich soviel Hähnchen essen müsste, würde ich vermutlich ab dem 2. Tag nur noch brechen :zwinker:

Ich finde nicht, dass solche Tipps für einen 15-Jährigen, der nur den Mädels imponieren möchte und dafür ein bisschen Fitness betreiben, sinnvoll sind.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren