Tracht auf den Popo - Ja oder Nein???

L

Benutzer

Gast
Hallo zusammen,

mal eine etwas provokante Frage!!!

In einigen Threads wurde das Thema ja schon behandelt. Würde gerne von Euch wissen wie Ihr den berühmten "Povoll" als Strafe seht.

Ich habe einfach mal so ein paar fiktive Fragen formuliert.

Habt Ihr Ihn schon mal bekommen?

Wenn ja, wie heftig war es?

Hat es Euch Eurer Meinung nach geschadet?

Oder war es Eurer Meinung nach sogar mal nötig?

In welcher Form würdet Ihr es als Strafe für Kinder akzeptieren?

Bis zu welchem Alter wäre so eine Strafe vielleicht sinnvoll?

Oder lehnt Ihr diese Strafe grundsätzlich ab
 
L

Benutzer

Gast
Hallo,

also ich kenn den Povoll auch von zu Hause, kam nicht oft vor und war auch nur das übers Knie legen und auch mal mit dem Kochlöffel. Geschadet hat es nicht und war sicherlich auch mal nötig.

Wie seht Ihr die Sache mit dem "Povoll"?
 

Benutzer24802 

Verbringt hier viel Zeit
>Habt Ihr Ihn schon mal bekommen?
Ja, wiederholz

>Wenn ja, wie heftig war es?
Sehr spürbar, auch mit dem Stock

>Hat es Euch Eurer Meinung nach geschadet?


>Oder war es Eurer Meinung nach sogar mal nötig?
War schon ziemlicher Wildfang

>In welcher Form würdet Ihr es als Strafe für Kinder akzeptieren?
Kannst mangels bisher eigener Kinder nicht sagen.

>Bis zu welchem Alter wäre so eine Strafe vielleicht sinnvoll?
Habs bis 14 bekommen, heute kann ichs nicht sagen.

>Oder lehnt Ihr diese Strafe grundsätzlich ab
Glaub eher nicht
 

Benutzer10072 

Verbringt hier viel Zeit
Habt Ihr Ihn schon mal bekommen?
Ja

Wenn ja, wie heftig war es?
Waren meist einige Klapse überm Knie

Hat es Euch Eurer Meinung nach geschadet?
Nein

Oder war es Eurer Meinung nach sogar mal nötig?
Ich glaube schon

In welcher Form würdet Ihr es als Strafe für Kinder akzeptieren?
Mit der Hand
Auf keinen Fall mit Gegenständen

Bis zu welchem Alter wäre so eine Strafe vielleicht sinnvoll?
Bis zum 11. oder 12. Lebensjahr

Oder lehnt Ihr diese Strafe grundsätzlich ab? Nein
 

Benutzer12279 

Verbringt hier viel Zeit
Habt Ihr Ihn schon mal bekommen?
--ja hab ich.

Wenn ja, wie heftig war es?
--nur mit der Hand. Also ich denke mal normal hallt.

Hat es Euch Eurer Meinung nach geschadet?
--Nein aufkeinenfall.

Oder war es Eurer Meinung nach sogar mal nötig?
--Hab den Povoll nie aus reinem Spass an der freut bekommen, sondern nur wenn ich was angestellt habe. Und so oft wars nu auch wieder nicht.

In welcher Form würdet Ihr es als Strafe für Kinder akzeptieren?
--Das kann ich so nicht sagen.(keine Erfahrung) Aber ich würde mal sagen das man immer angebracht reagieren sollte. Und nicht für jeden scheiß den Hintern hauen.

Bis zu welchem Alter wäre so eine Strafe vielleicht sinnvoll?
--Puh schwere frage. Keine ahnung

Oder lehnt Ihr diese Strafe grundsätzlich ab.
--Nein in einem gewissen rahmen nicht. Wenn man sich aber schon gegenstände zur hilfe holt hört es bei mir auf. Also wenn dann mit der Flachen Hand und auch mit Kleidung. Und net aufem blanken Hintern.
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
ich wurde nie geschlagen und lehne es ab kinder, überhaupt menschen zu schlagen.

es ist klar, dass einem MAL wenn man überfordert ist die hand ausrutschen kann, wir sind alle nur menschen, aber dann ist das ein fehler, versagen des erwachsenen, das dem kind erklärt werden muss und für das sich der erwachsene zu entschuldigen hat.

wie soll denn das kind verstehen, das gewalt schlecht ist und es niemanden verletzen/schlagen darf, wenn die eltern, die vorbilder selbst gewalt anwenden?!
 
L

Benutzer

Gast
Würde gern noch ein paar andere Meinungen lesen!!!
 
D

Benutzer

Gast
JuliaB schrieb:
ich wurde nie geschlagen und lehne es ab kinder, überhaupt menschen zu schlagen.

es ist klar, dass einem MAL wenn man überfordert ist die hand ausrutschen kann, wir sind alle nur menschen, aber dann ist das ein fehler, versagen des erwachsenen, das dem kind erklärt werden muss und für das sich der erwachsene zu entschuldigen hat.

wie soll denn das kind verstehen, das gewalt schlecht ist und es niemanden verletzen/schlagen darf, wenn die eltern, die vorbilder selbst gewalt anwenden?!

Ich bin der selben Meinung wie Julia. Find sowas ist Gewalt und keine Kindererziehung.
Und auf deine Frage ob ich je denn Po voll bekommen habe? Nein habe ich nicht auch sonst keine schläge und ich bin trotzdem Nett und Bau kein Mist. Daher bin ich absolut dagegen geht auch ohne schläge!!!

Mfg,
Danman
 

Benutzer4977  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ja hab ich, es hat mir nich geschadet, es waren insgesamt 2mal und das vergess ich nich, es war nich besonders doll, auch nich mit irgendwelchen gegenständen :angryfire
Und es waren elementare Sachen, die man mir 10mal gesagt hat, die auch gefährlich werden konnten wenn ich das gemacht hab (Mit feuerspielen usw.) und dann hab ichs immerwieda gemacht aber nach einem kleinen popo voll nie wieda! Nich wegen den schmerzen sondern wegen dem Shock. Jaha und ich bin der Meinung sowas hilft, aber merh als 2-3mal sollte sowas nich passieren
 

Benutzer24793 

Verbringt hier viel Zeit
Habt Ihr Ihn schon mal bekommen? > JA

Wenn ja, wie heftig war es? >nicht Dolle

Hat es Euch Eurer Meinung nach geschadet?>

Oder war es Eurer Meinung nach sogar mal nötig?>

In welcher Form würdet Ihr es als Strafe für Kinder akzeptieren?Kinder schlägt man(n) nicht egal wo und wie

Bis zu welchem Alter wäre so eine Strafe vielleicht sinnvoll?>garnicht

Oder lehnt Ihr diese Strafe grundsätzlich ab> JA!!!
 

Benutzer9606  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Geschadet hat mir die eine oder andere Bestraferpopoklatsche nicht... und verdient waren sie zusätzlich allemal :schuechte .

Aber in der heutigen Zeit sind wohl eher Strafbänke und Ruhe-Ecken "in" (siehe "Supernanny"). Die 50.000 Jahre währende Ära der Popklatsche ist wohl vorbei ...
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
was ich faszinierend finde ist, dass so gut wie keiner, der geschlagen wurde, das als falsch oder auch nur umstritten ansieht...

traurig, denn dann führen sies ja wahrscheinlich fort...
 
G

Benutzer

Gast
jede form der gewalt von gewalt gegenüber ist nicht nur verachtenswert und ein zeichen von schwäche und nicht von erziehung, sondern auch gesetzlich verboten!
das es sehrwohl geschadet hat sieht man alleine daran, dass viele, die geschlagen wurden es als adequates erziehungsmittel ansehen. kein mensch hat es verdient derart entwürdigend behandelt zu werden, vor allem kein kind! NICHTS was ein kind macht rechtfertigt es, eine auf den po oder sonstwohin zu bekommen! auch kinder haben eine würde, die man niemals verletzen sollte, weder physisch noch psychisch. da schließe ich jetzt auch "stiller stuhl", "in der ecke stehn", babys schreien lassen, liebesentzug und viele andere "erziehungsmethoden" ein.

und irgendwie kommt mir es auch spanisch vor, dass in regelmäßigen abständen in diesem und auch in vielen anderen foren, z.b. zum thema mutterschaft diese frage(n) mit sehr, sehr ähnlichen bis identen fragestellungen auftauchen und ich habe den eindruck, dass sich hier jemand an der traurigen tatsache das kinder geschlagen werden, und auch das ist schlagen, aufgeilt.
 

Benutzer26248 

Verbringt hier viel Zeit
Habt Ihr Ihn schon mal bekommen?
Nicht nur einmal :angryfire

Wenn ja, wie heftig war es?
eher belustigend wenn der Vater einen durchs ganze haus jagt um einen zu verkloppen... aber am ende hatte er mich immer :grrr:

Hat es Euch Eurer Meinung nach geschadet?
Körperliche Spuren hab ich jetzt davon jedenfalls nicht :grin: Nen Phsycho bin ich dadurch aber auch nicht geworden, glaub ich jedenfalls :rolleyes2

Oder war es Eurer Meinung nach sogar mal nötig?
Nö,, einen Teufelsbraten muss man gewähren lassen... sonst kann er sich in der heutigen Zeit nichtmehr durchsetzen...

In welcher Form würdet Ihr es als Strafe für Kinder akzeptieren?
Man sagt ja immer "Gewalt ist keine Lösung"... aber manchmal wohl doch :smile:

Bis zu welchem Alter wäre so eine Strafe vielleicht sinnvoll?
Bis die kinder aus dem Haus sind... (so gehen sie vieleicht auch schneller)

Oder lehnt Ihr diese Strafe grundsätzlich ab
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Habt Ihr Ihn schon mal bekommen?

oh ja, ständig

Wenn ja, wie heftig war es?

nasenbluten war keine seltenheit - dann wird aber nicht der po getroffen.

Hat es Euch Eurer Meinung nach geschadet?

ich dachte lange zeit es hätte nicht geschadet - jetzt bin ich beim psychoman und mir werden einige folgen klar

Oder war es Eurer Meinung nach sogar mal nötig?

manchmal war es verständlich - es ist aber niemals NÖTIG ein kind zu schlagen

In welcher Form würdet Ihr es als Strafe für Kinder akzeptieren?

kinder sollten niemals geschlagen werden. selbst droht man mit der hand verliert man vor ihnen eine menge respekt

Bis zu welchem Alter wäre so eine Strafe vielleicht sinnvoll?

siehe oben

Oder lehnt Ihr diese Strafe grundsätzlich ab

JA! Bis vor kurzem dachte ich selbst wie gesagt ein klaps könnte nicht schaden - vielleicht ist es in dem moment nicht bemerkbar, aber es gibt schäden die sehr, sehr lange halten können
 

Benutzer7815  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Ich lehne Schläge als Kindereziehung ab, weil man einfach nicht wissen kann, wie ein Kind es verkraften wird. Es ist nicht jeder Mensch gleich, so dass man sagen könnte es schadet nicht oder es schadet immer. Dem einen wirds nichts ausgemacht und vielleicht sogar gut getan haben, dem anderen hats vielleicht sehr geschadet. Deswegen würde ich auf Nummer Sicher gehen und gleich richtig erziehen, auch wenn das viel Mühe erfordert.

LG Matthias
 

Benutzer26248 

Verbringt hier viel Zeit
Dragonlord schrieb:
Ich lehne Schläge als Kindereziehung ab, weil man einfach nicht wissen kann, wie ein Kind es verkraften wird. Es ist nicht jeder Mensch gleich, so dass man sagen könnte es schadet nicht oder es schadet immer. Dem einen wirds nichts ausgemacht und vielleicht sogar gut getan haben, dem anderen hats vielleicht sehr geschadet. Deswegen würde ich auf Nummer Sicher gehen und gleich richtig erziehen, auch wenn das viel Mühe erfordert.

LG Matthias


Damit hast du sicherlich recht... Aber ich glaub nicht das es nem kleinen Satansbraten der die Eltern anspuckt und was weiss ich was treibt ausmacht, wenn er mal eine getachtet bekommt...
 

Benutzer7815  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Berliner-Jung schrieb:
Damit hast du sicherlich recht... Aber ich glaub nicht das es nem kleinen Satansbraten der die Eltern anspuckt und was weiss ich was treibt ausmacht, wenn er mal eine getachtet bekommt...

Ich glaube wenn ein Kind so etwas macht ists mit Schlägen nicht getan. Dann macht man dieses Kind nur zum Psycho. Man muss eine Therapie oder ähnliches machen, denn das Kind ist in diesem Zustand schon psychisch gestört...

LG Matthias
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
... oder das kind bekommt einfach auf normalem wege nicht genug aufmerksamkeit. schläge verschlimmern solche situationen oft nur
 
G

Benutzer

Gast
Berliner-Jung schrieb:
Damit hast du sicherlich recht... Aber ich glaub nicht das es nem kleinen Satansbraten der die Eltern anspuckt und was weiss ich was treibt ausmacht, wenn er mal eine getachtet bekommt...

wo soll ein kind lernen, dass andere menschen respekt und anerkennung ihrer würde verdienen, wenn er die selber nie erfahren hat?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren