Träume von der Ex?

Benutzer3899  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Also, ich bin jetzt seit 3,5 Jahren mit meiner Ex auseinander. mit ihr war ich ein halbes Jahr zusammen und ein Jahr davor auch schonmal kurz. Und die Trennung war sehr heftig und auch nicht gerade wie man sich das wünscht.
Jetzt bin ich mit meiner Freundin 2,5 Jahre zusammen. Mal mehr, mal weniger glücklich (Streierein und so..)
Jetzt ist es mir letzte Nacht wiedermal passiert, das ich von meiner Ex träume. Das ist mir vor ein paar Wochen mehrfach passiert. Die Träume sind auch ziemlich deutlich (was ich sonst nicht so habe). Ich habe sie vor 2 Jahren nur mal in der Stadt gesehen. Das war's auch. Das ist komisch von ihr zu träumen. Dabei hab ich ja keinen Bezug mehr zu ihr.
Könnt ihr mir helfen wie ich das wieder los werde? Das bringt mich jedes mal wieder in eine komische Gefühlslage, als wäre da Sehnsucht oder so, weil die Träume dahin gehen, das sie mich wieder haben will... Ich weiß, träume sind Schäume und das ist nicht so wirklich mein Wunsch.
 

Benutzer50965 

Verbringt hier viel Zeit


Grüß dich! :winkwink:

ich wollte gerade so etwas in der art auch loswerden. mir geht es ähnlich wie dir, seid ein paar wochen träume ich auch ständig von meinem ex. der einzigste unterschied, ich bin in keiner neuen beziehung.:flennen: irgendwie sehne ich mich auch nach ihm..es sind komische gefühle..da kann ich dir nur zustimmen..ich weiß auch nicht wirklich, was man dagegen tun kann. anscheind gar nix...weil..dagegen gibts einfach nix.:geknickt:

liebe grüße:knuddel:
 

Benutzer31113  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich träume zur Zeit auch total oft von meiner Exfreundin.:cry:
Leider auch noch von so utopischen Dingen, die eh nie wahr werden. (Nein, kein Sex...)

Was man dagegen machen kann? Keine Ahnung, aber wenn ihr ne Lösung wissts, dann denkt an mich.:grin:
 

Benutzer50965 

Verbringt hier viel Zeit
wow....na hier gibts ja viele die vom ex/der ex träumen...hui...:eek4:
ich dachts chu ich bin unnormal :grin:
 

Benutzer40537 

Verbringt hier viel Zeit
Ich schließe mich dann mal an...träume auch andauernd von meinem Ex...aber bin auch noch nicht lange von ihm getrennt...in den Träumen ist es meist so,dass er mich wieder zurückwill und sich entschuldigt für alles und das ist echt deprimierend,sowas zu träumen...da wacht man auf,merkt,dass es doch wieder nur ein Traum war und wünscht sich seinen Partner wieder zurück und man ist einfach mies drauf:geknickt: Ist echt unschön!!!
Was bei dir der Grund ist,kann ich mir auch nicht erklären...:ratlos:
Aber dagegen machen kann man wohl nichts oder hat jemand eine Idee,wie man seine Träume beeinflussen kann?
 

Benutzer11957 

Benutzer gesperrt
hatte vor kurzem auch einen krassen surrealen traum. sie stellte mir ihren neuen freund vor und ich bekam all die intimitäten und gefühle zwischen ihnen mit, die wir einst tauschten. sie war so glücklich mit ihm. hat mich schon etwas zum überlegen gebracht. aber zum glück passiert das nur noch sehr selten. :smile:
 

Benutzer50965 

Verbringt hier viel Zeit
Aber dagegen machen kann man wohl nichts oder hat jemand eine Idee,wie man seine Träume beeinflussen kann?


ich glaube kaum das man träume beeinflussen kann...jedenfalls wüsste ich nicht wi...meine mam meinte immer man träumt das was man im unterbewusstsein nicht verkraftet bzw. verarbeitet hat, oder sich letztendlich noch wüscht
 

Benutzer40537 

Verbringt hier viel Zeit
ich glaube kaum das man träume beeinflussen kann...jedenfalls wüsste ich nicht wi...meine mam meinte immer man träumt das was man im unterbewusstsein nicht verkraftet bzw. verarbeitet hat, oder sich letztendlich noch wüscht

Meine Mutter sagt das Gleiche:grin: Also das,was man noch nicht verarbeitet hat bzw. was einen doch noch beschäftigt,kommt halt in Träumen noch hoch...nur wundert es mich bei dem Threadstarter,es ist ja nun schon eine ganze Weile her und er hat ja auch schon lange eine neue Freundin,also denk ich doch,hat er mit seiner Vergangenheit abgeschlossen...aber es gibt so nen Spruch:

"Die Vergangenheit ist wie eine Wand, die du dachtest, schon längst überwunden zu haben. Und gerade, wenn du dein mauerfreies Leben betrachtest, läuftst du gegen sie."
 

Benutzer3899  (37)

Verbringt hier viel Zeit
was träumst Du denn genau von ihr?
Also, es war bisher unterschiedlich. Sind Szenarien gewesen, die in unserer Stadt spielen. Im Grunde geht es immer darum, das sie mich zurück haben will. Das letzte Mal sollte ich meine Freundin einfach lassen.


Aber es "freut" mich zu hören, das ich nicht der einzige bin mit solch einem Problem.
Anfangs dachte ich es auch, das ich jemand habe, den ich als Ersatz habe. Habe damals auch mit meiner Freundin drüber geredet, was ich da so erlebt habe. Aber ich sehne mich nicht mehr nach meiner Ex. Ich hab letztens nur ihre Eltern an mir vorbei fahren sehen und gedacht, ob die mich noch kennen. Aber sonst nix.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Zitat der Site "deutung.com":
"Wenn der Traum (...) von einem gegenwärtigen oder früheren Beziehungspartner handelt, nehmen Sie Verbindung zu den liebevollen und sexuellen Gefühlen auf, die mit diesem Freund in Zusammenhang stehen."
Klingt doch gar nicht so schlecht, oder?
Ich glaube nicht, dass man Träume wirklich beeinflussen kann. Man verarbeitet im Traum halt den Alltag.
 

Benutzer21223  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab vorgestern wieder von meiner Ex geträumt.
gut zu wissen das man nicht alleine ist.
Ich habe sogar im schlaf geheult.
Weil als ich wach wurde war mein Gesicht und kissen nass, und die augen total.
Tja so iss das :frown:

Sven
 

Benutzer46665  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würd da nicht so viel rein interpretieren... ich träum auch gelegentlich (und recht eindeutig) von Mädels, die ich ewig nicht gesehen habe, von denen ich nie was wollte, von meiner Ex, von Kommilitoninnen... kann alles vorkommen. Ich mach mir da keinen Kopf drum. Schließlich sind das nur Träume, und die Wirklichkeit kann ich durchaus davon unterscheiden :zwinker:

RC
 

Benutzer3899  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Das Problem ist einfach, das ich mich dann immer so komisch fühle. Zwar kamen mir nicht die Tränen, aber irgendwie halt ein Gefühl von Sehnsucht, so würde ich es bescheiben.
Und sonst sind meine Träume nie so detailiert und klar.
 

Benutzer38124  (48)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte mal geträumt, dass meine Ex in meiner Wohnung stand und wieder einziehen wollte.
Am nächsten Tag hab ich erstmal das Türschloss gewechselt.

Ansonsten würde ich Träumen nicht wirklich viel Bedeutung geben.

Gruß,
Perrin
 

Benutzer35017 

Verbringt hier viel Zeit
Ich schliesse mich mal den ganzen Traeumern hier an :smile:

Mir ging es letzte Nacht, mal wieder, genau so. Dieses Mal war aber der Traum richtig intensiv. Ich weiss dass sie einen neuen hat, wir sind seit November 2004 getrennt und zwischendurch hatte ich auch eine neue Freundin. Allerdings waren wir immerhin mehr als 3 Jahre zusammen.

Ich bin auch total ratlos wie ich das ganze angehen soll. Ich hab sie seit ueber einem halben Jahr nicht mehr gesehen und auch keinen Kontakt mehr gehabt ausser ein paar wenigen Geburtstag- und Glueckwunsch SMS zum neuen Jahr.

Wie es der womanizer schon beschrieben hat: irgendwie ist es so eine Art von Sehnsucht, die ich spuere.
 
S

Benutzer

Gast
Hey!!
Ich habe das gleiche problem nur bie mir gibt es da ncoh etwas anderes!
mein ex hat silvester schluss gemacht!
Ich denke den ganzen tag an ihn und träume auch immer wieder von ihm nur das es bei mir mit der trennung noch nihct so lange her ist aber ich wieß nicht was ich amchen soll!!!
Sweety2507:geknickt:
 
3 Woche(n) später

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
So kanns gehen... träumen tut man viel... Wünschen auch... leider muss man bei der Realität bleiben und die sieht meist anders aus.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren