Totale Sex-Anfängerin o_O"

Benutzer29198 

Verbringt hier viel Zeit
Hy Du! :smile:


Ich hatte mit meinem ersten Freund dasselbe Problem.... Ich hatte mit ihm mein erstes Mal und es hat höllisch wehgetan.

Auch ich war verkrampft und es tat jedes weitere Mal mit ihm wieder weh. Wir waren nur ein halbes Jahr zusammen, bevor wir das erste Mal Sex hatten, vergingen 3 Monate. Und in den restlichen 3 Monaten hatten wir sage und schreibe nur 3 mal Sex..... Und davon hat mir jedes Mal wehgetan, weil ich solche Angst hatte und daher gar nicht richtig feucht wurde und verklemmt war. Die Beziehung ging auseinander und ich war 8 Monate Single.

Ich lernte meinen jetzigen Freund kennen und hatte fürchterlichen Schiss, dass es mit dem Sex nicht klappt und es mir wehtut, weil ich schon solange keinen Sex mehr hatte!

Aber es kam ganz anders- das erste Mal, als ich mit meinem neuen Freund schlief, war einfach atemberaubend, hinreissend, eine ganz neue Erfahrung, keine Spur von Schmerzen, oder Verklemmtheit, ich war sogar richtiggehend scharf auf ihn. Und auch jetzt klappts bei uns ihm Bett einfach gut.

Ich weiss nicht, wie eure Beziehung in Form ist, aber ich würde mir vllt darüber als erstes einmal Gedanken machen.

Und ich kann Dir versichern- die Schmerzen gehen, und es wird einfach nur geil.

:smile:
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
versuch locker zu bleiben! wenn man sich immer nur gedanken drüber macht, dass es nich klappt und dann frustriert ist, wirds nur noch schlimmer! und das problem mit der initiative kenn ich.... ich bin so verklemmt, dass ich meinen freund nichtmal von mir aus küsse, die küsse kommen immer von ihm... naja, liegt vielleicht auch dran, dass ich küssen nicht so mag... naja, aber demnach mag ich wohl gar nichts, aber egal :schuechte
erstmal: du musst nicht mit ihm schlafen! du kannst ihn ja auch anders verwöhnen und er verwöhnt dich anders, oral, oder einfach so petting ist ja auch schön..... also, auf keinen fall unter druck setzen!
und wenn du ihn mal mit einer geplanten aktion überraschen willst.... dann.... naja, mach halt alles bereit, je nachdem wo ihr normalerweise so petting usw habt oder halt da wos geht und gemütlich ist, lad ihn ein, servier ihm was nettes zu essen... trag was schickes, worin du dich aber wohlfühlst, evtl. auch sexy neue unterwäsche drunter.... und naja... nach dem essen gehst du halt zu ihm, versuch dabei immer so extra-sexy wie in werbung oder fernseh zu sein... tu so als wolltest du ihn küssen, aber dann tus doch nicht, streichel sein gesicht, nimm seine hand und zieh ins rückwärts gehend ihn anschauend ins schlafzimmer (oder wie auch immer) zum bett und leg dich hin und schau ihn an mit einem blick, bei dem er vergeht.....
nagut, vielleicht nicht ganz einfache umsetzung, aber wenn du spaß am schauspiel hast, dann kannst dus ja mal probieren....
ansonsten, ihn einfach mal heiß küssen und sanft aber bestimmt richtung bett schieben.....
naja, aber so umsetzung und die ausarbeitung musst du übernehmen, ich weiß ja nicht, was deinen freund anmacht :herz:
viel glück!
 
D

Benutzer

Gast
yO, du solltest ihn ma darauf ansprechen, und mit ihm über das problem sprechen, dann wirds auf jeden fall
viel glück euch beiden^^
 

Benutzer10269 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn er schon vorgeschlagen hat das ihr euch vielleicht noch eine kleine Auszeit vor dem nächsten mal nehmt dann amcht das doch. Vielleicht löst sich das Problem dann wirklich von allein weil der Druck weg ist.
Es muss doch nicht nur weil man das erste mal miteinander geschlafen hat danach jedes mal passieren...
Ihr müsst euren eigenen Weg finden wie ihr beide daran Spaß habt. Und wenn du an allem anderen bis jetzt schon Spaß hast dann klappt das mit dem Sex bestimmt auch bald...
 

Benutzer27923  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo liebe Tagträumerin!

Du hast die Probleme eigentlich gut erkannt. Das ist eine rein psychische Angelegenheit, und je mehr Du Dir darüber Gedanken machst, desto mehr baust Du Dir selbst einen Druck auf, der Dich noch weiter hemmt. Ein Zwang geht von Deinem Freund zum Glück nicht aus, den solltest Du Dir also auch selbst nicht antun. Du hast doch Spaß am Petting und an oraler Befriedigung, dann genießt das, und den Rest schiebst Du gedanklich einfach an die Seite. Und wenn Du in einem Moment wirklich möchtest, dann hast Du einfach eine Flasche Babyöl am Bett stehen, schmierst den Penis Deines Freundes ein, und wunderst Dich, wie einfach und vor allen Dingen schmerzfrei er in Dich eindringen kann und wie gut sich das anfühlt.
Und im Vorfeld solltest Du Dir noch überlegen, was es für Hemmungen sind, bzw. ob es Sachen gibt, die zu Deiner Entspannung beitragen. Das könnte zum Beispiel Licht sein, evtl. hast Du Angst davor, Dich nackt gehen zu lassen, dann lass' das Licht aus. Habe es schon oft erlebt, dass sich Frauen dann viel besser fallen lassen können, wenn sie nicht das Gefühl haben, beobachtet werden zu können. Nach einer Gewöhnungsphase kommt das von ganz alleine.

Nur bitte mach' Dir nicht soviel Gedanken, Du erreichst genau das Gegenteil dessen, was Du möchtest!

Viel Spaß!
 

Benutzer21953  (35)

Verbringt hier viel Zeit
also ich kann dem nur zustimmen: sich nicht drüber fertigmachen.
aber ich hätte dann auch noch ein paar praktische tipps. wenns ma nicht so klappt ist der beste weg das ganze immer noch lustig zu nehmen. das ist in dem moment nicht aufgesetzt, denn sobald du drüber lachen kannst lacht er mit. erst ma zur bewältigung der dache. macht auch das ganze restliche deutlich lockerer, weil man sich mehr traut. küssen hilft auch viel ;-)
probiers einfach.
 

Benutzer21507 

Verbringt hier viel Zeit
Lass dir doch einfach noch Zeit.
Nur weil das jetzt einmal geklappt hat, heisst das doch noch lange nicht, dass es jetzt jedes Mal sofort wieder auf Anhieb klappt.
Ich habe mit meiner Freundin nach dem ersten Mal auch immer noch wieder Probleme gehabt, aber die geben sich mit der Zeit. Zumal wir mehr oder weniger eine Zwangspause gemacht haben, da sie über längere Zeit erkrankt war. Und danach war das ganze viel lockerer. Also lass den Kopf nicht hängen. Wie heissts so schön: Bauch rein, Brust raus *g*
Ne aber ernsthaft: Macht halt noch weiter Petting, befriedigt euch oral. Das baut auch noch mehr Vertrauen auf, und man kann sich dann auch leichter fallen lassen. Oder wie oben schon gesagt wurde, Licht ausmachen, Augen zu, und einfach nur geniessen...*lechz*
Das wird!!!

Viel Spass euch beiden!
 
T

Benutzer

Gast
Tagtraeumerin schrieb:
Ich weiß nicht ... wäre bissel drastisch die Maßnahme.
Immerhin bin ich nur unerfahren & bissl verklemmt ... hab mich jetzt ein wenig ins Forum eingelesen, ich glaub allein all eure Beiträge haben mir schon geholfen, die Sache lockerer zu sehen!

Naja kommt drauf an ... wenn du ein wirkliches Problem hast und nicht nur die Unsicherheit der Unerfahrenheit - ist so ein Therapeut sicher besser als dieses pseudo psycho Geschwafel von einigen hier. Aber sagst es ja selber - nur bissi Mut anlesen und dann wird das schon ... :bier:
 

Benutzer19580  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Thyrsos schrieb:
...ist so ein Therapeut sicher besser als dieses pseudo psycho Geschwafel von einigen hier.

...und teurer wohl auch. (Oder zahlt das die Kasse?)

Meine erste Freundn war ebenfalls was jung und unerfahren (mir gings dabei nicht anders ;-)) Ich hab die Beobachtung gemacht, daß es viel besser ging, wenn ich sie vorher oral zum Orgasmus gebracht habe. Und wenns beim "ersten Mal" Hemmungen zu überlisten gilt, hilft auch ne Flasche Sekt weiter...
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren