Total verwirrt

Benutzer148627  (24)

Ist noch neu hier
Ich mochte vor ca. einem Jahr ein Mädchen. Ich traf mich auch schon mit ihr, aber diese Treffen gingen in die Hose. Sie wusste auch, dass ich sie mochte. Ich habe damals viel zu schnell gesagt, dass ich sie mochte. Allerdings erfuhr ich von einer Kollegin, dass sie nichts von mir wollte. Daraufhin habe ich den Kontakt komplett abgebrochen.
Jetzt allerdings ein Jahr später musste ich aufgrund eines Projektes in der Schule wieder mit ihr arbeiten. Ich hatte sie eigentlich nahezu komplett vergessen und wollte sie während des Projektes nicht beachten. Das Problem: Plötzlich aus dem Nirgendwo stellte sie mir interessiert die ganze Zeit fragen, obwohl ich mir überhaupt keine Mühe gemacht hatte, ihr Beachtung zu schenken. Sie versucht auf eine Art, mit mir in ein Gespräch zu kommen. Ebenfalls als ich mit einem anderen Kollegen über etwas lustigeres(aber nun auch nicht SO lustig) geredet hatte und sie eigentlich gar nicht nahe zu uns stand, hatte sie aufmerksam zugehört und lachte laut los und lächelte mich an, als ob ich sie nie ignoriert hätte. Auch schaut sie mich sehr oft an.
Ein anderes Beispiel, bei dem ich sie allerdings auch nicht gross beachtete war das Folgende: Bei unserem Projekt nahmen noch Schüler aus zwei anderen Nationen teil. Am letzten Abend gab es ein gemeinsames Abschiedsessen und danach durften die anderen Schüler noch in den Ausgang. Ich wollte möglichst schnell weg, weil ich nicht einen totalen Rückfall wegen dem Mädchen bekommen wollte. Sie ging eben noch in den Ausgang mit den Anderen. Nach dem Essen wartete ich bei der Tramstation, um nach Hause zu fahren. Ich redete mit zwei Kollegen von den anderen Schulen. Dann kam die ganze Gruppe mit den anderen Schülern und dem Mädchen. Die Gruppe wartete weiter weg von mir auf das Tram. Aber anstatt dass das Mädchen zu den Anderen ging, kam sie, mit einer Kollegin, zu unserer kleinen Gruppe und suchte erneut das Gespräch. Erneut versuchte ich sie nicht gross zu beachten.
Ich schreibe nun hier in dieses Forum, weil ich komplett verwirrt bin und nicht weiss, wie ich die Situation nun einschätzen sollte. Vielleicht habe ich einen Rückfall erliltten(sonst würde ich ja kaum soviel schreiben^^) und ich weiss, dass sie mich nicht schlecht aussehend und auch nett findet. Ich wäre sehr dankbar für eure Hilfe:zwinker:
 

Benutzer148637 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey dome123!
Wie du schreibst, ist deine Schwärmerei auch schon ein Jahr her und in so einem Jahr kann sich doch einiges verändern. Ich denke mal, dass sie zu der Zeit, in der du dich sehr für sie interessiert hast, einfach nicht die gleichen Gefühle für dich hatte. Doch jetzt ist ein Jahr vergangen und da kann alles schon ganz anders aussehen. Gib ihr doch eine Chance und gehe auf ihre Versuche, ein Gespräch mit dir anzufangen, ein, wenn du magst. Ich würde dir raten, dass du einfach schaust, was dir die Zeit so bringt und alles erstmal ganz locker angehst.
Wenn du sie auch noch sehr magst, dann lass es einfach passieren. Anscheinend kann sie deine Gefühle jetzt auch teilen...
Ich hoffe, das konnte dir in irgendeiner Weise behilflich sein. Noch viel Erfolg! :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren