Total verknallt-einfach so, aber in Beziehung *hilfe*

Benutzer78036 

Verbringt hier viel Zeit
hey, mach dir keinen kopf, das passiert nunmal...man kann seine gefühle leider nicht immer beeinflussen.
du bist nicht egoistisch, nur weil du deinen partner vermisst - das ist völlig normal :zwinker: deine "gefühle" für diesen kerl werden sich schnell legen, wahrscheinlich genauso schnell, wie sie gekommen sind.
setz dich in einer ruhigen minute mal hin und schreibe dir auf, was dich an deiner beziehung aktuell stört und überlege woran man was ändern könnte...und sprich vor allem mit deinem freund darüber was dich stört - das ist wie bei dreckiger wäsche: wenn man es ihnen nicht sagt, merken sie es nicht...und wenn man nicht sagt was fehlt, falsch läuft, dann kann man keine besserung erwarten.
ansonsten kann ich nur sagen: ich würde mich nie für eine solche bekanntschaft von meinem partner trennen wollen - irgendwann wäre in einer neuen beziehung auch der trott drin :smile:
du kannst ja die aufmerksamkeit, die zuwendung und auch das prickeln eines flirts genießen - aber mehr eben nicht. alles andere würdest du mit sicherheit bald bereuen. klar ist nach ein paar jahren das kribbeln der verliebtheit weg, aber im idealfall ist an dessen stelle liebe getreten :smile: aber das prickeln, die aufregung und das neue reizt den menschen von natur aus...zudem sind verbotene früchte die interessantesten
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren