Too much?-Schon mal mit geschenken überhäuft worden?

Benutzer62841  (33)

Meistens hier zu finden
Grauenvolle Geschenke hab ich noch nicht bekommen (okay, vom Keuschheitskäfig abgesehen *g*), aber im wahrsten Sinne des Wortes überhäufen tut mich mein Freund immer mal. Sosehr, dass es mir manchmal peinlich ist, aber er meint, er könne es sich halt leisten. Es macht vor allem *ihm* Freude. Ich hab eine ganze Weile gebraucht, um das zu akzeptieren. Als er mir ein Auto vor die Tür stellte war das doch Grund für einen netten kleinen Zoff :mad:
 

Benutzer62841  (33)

Meistens hier zu finden
Waaas? Keine Klimaanlage? Und wo bitte sind die elektrischen Fensterheber? :grin:
Also unter Lowrider mit Unterbodenbeleuchtung geht bei mir sowieso nix. :tongue:

Alles drin und dran. Also das obere, auf den Tuning-Kram verzichte ich gerne. Aber ich kam mir schon etwas blöd vor, so schön es auf der anderen Seite auch ist, wenn man so mir nichts, dir nichts ein 30.000-Euro-Auto vor die Tür gestellt bekommt. Okay, es ist nicht auf mich zugelassen, aber es wurde nur für mich angeschafft.
 

Benutzer58055  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Also, was wirklich schreckliches hab ich auch noch nicht geschenkt bekommen. Allerdings kannte ich mal jemanden, der die ganze Schenkerei ein bisschen übertrieben hat. Neben einer Playstation 2 und einem MP3-Player kamen noch sehr viele andere Dinge bei mir an... ich weiß nicht, aber das mag mitunter ein Grund sein, warum wir nichts mehr miteinander zu tun haben... Er wollte einfach zu viel und das auch noch viel zu schnell. Und ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, ihm etwas schuldig zu sein für die ganzen Geschenke.
War nicht so der Burner :/ Dann lieber ab und zu mal eine Kleinigkeit... Find ich vieeeeel schöner!
 

Benutzer13139  (34)

Verbringt hier viel Zeit
also wenn ich von meine süßen was geschenkt bekomm und was komisches dabei ist, dann ist mir das auch egal... ich freu mich das sie an mich gedacht hat und mir was mit gebracht hat *gg*

wenns jetzt allerdings sau teuer wäre und es würde mir net gefallen, würd ichs ihr sagen und wir würden was anderes aussuchen gehen oder so!

allerdings ist mir das bis jetzt noch net passiert :smile:
 

Benutzer40448 

Verbringt hier viel Zeit
Letztens hörte ich bei nem Mädl mit, das hinter mir in der Schnellbahn gesessen ist und mit ihrer Freundin über ihren Geburtstag geredet hat.


Freundin:"Und hwas hast du von deinem Freund bekommen?"
Sie:"Naja.."
"Freundin:"Waas heißt naja?"
Sie:"Also ich hab mir ein neues Handy oder einen i-pod aussuchen dürfen"
Freundin:"Na is eh nicht so wenig"


:ratlos:


Noch dazu war die nich älter als 15, 16 also kein Alter bei dem man sagen kann, dass sie mindestens mal 1 Jahr ziemlich sicher mit dem zusammenbleiben wird.(Quasi wo es sich lohnt :zwinker: ) Gestern hab ich von einer Freundin gehört, die mit besagter Person im selben Ort wohnt, dass sie sich schon von ihm getrennt hat...nach 4 Monaten...Würd ich mir als Junge schon in den Arsch beißen...^^
 

Benutzer52107  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich war schon mal der Dumme.
Habe meiner Freundin und Ihrer besten Freundin einen Urlaub bezahlt. Also den Flug nach Ibiza und halt den Aufenthalt in der Finka meiner Eltern. Hat mich einen Haufen Geld gekostet und meine Ex war es in Wirklichkeit gar nicht wert.


Ersetze Urlaub durch Grease-Musicalkarten und 3-Sterne-Hotel und selbstgemachte "Verpackung" für die Karten und streiche die "beste Freundin" und ich unterschreib das... :kopfschue
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren