Tipps gesucht (M 17 Jahre)

Benutzer133366  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey Leute

Ich brauch einfach euren Rat, ich weiss nicht mehr was ich machen soll....

Also erstmal etwas zu mir, ich bin 17 Jahre etwa 1,85 cm gross und wiege gerade mal 60 Kg, bin sehr dünn ( dünne Arme, dünne Waden, knochig, halt so ein richtiger Ektomorph.. )
Bin gerne draussen unterwegs, Bike, Joggen aber gehe auch gerne Abends mal weg und bin auch ein Fan von Youtube oder ne runde zocken
Ich lebe in nem kleinen Bergtal wo nicht viel los ist geschweige davon das man mal was unternehmen könnte mit seinen Freunden (es ist halt oft kalt & man hat nicht die möglichkeit so mal schnell Shoppen zugehen) hinzukommt das halt fast jeder jeden kennt & seine Einstellung über den anderen hat...
Hatte eine Freundin, war aber nur ne Fernbeziehung und ging auch schon nach 5 Monaten in die brüche weil wir beide nicht mit der Distanz umgehen konnten...

So nun zu meinem Problem... ich bin komplett unzufrieden mit mir, viele Mädchen haben mir schon gesagt, wow bist du dünn & knochig, das macht sehr schnell unsicher, ich komme vom Charakter bei den Mädels die ich schon ne Zeitlang kenne gut an (Humor und bin halt einfach lieb) ich bin bei Mädchen die ich länger kenne auch nicht scheu, ich sag direkt raus was ich denke und mach mich auch über manches lustig... die Mädels meinen ich sei vom Charakter her wirklich genial.... doch nun mein Problem, wenn ich die Leute nicht so lange kenne bin ich zurückhaltend eher ruhig und schau wie die Person auf mich reagiert, hinzukommt das ich mich total unwohl fühle wegen meinem Körper weil ich mir immer denke das mich eh sobald sie sehen wie dünn ich bin keine Chance mehr habe...

Ich könnte ins Studio tranieren gehen und das alles machen aber ich denke das kann ja nicht sein das mich Mädels nur wegen dem abweisen, oder etwa doch, ich meine das sie sich vlt denken "ja ich kann was viel besseres bekommen als dieses Skelett...

Nun würde ich gern von euch hören wo mein Problem liegt und ob ihr mir sogar Lösungsvorschläge habt...

Danke für eure Antworten

As350
 

Benutzer135906 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, dass du bis jetzt einfach noch nicht die richtige getroffen hast. Dünn zu sein muss nichts schlechtes sein (solange es nicht krankhaft ist) und es gibt mit Sicherheit auch genügend Mädchen die auf diesen Typ stehen. Versuch einfach mal mehr raus zu kommen und dein Bergtal mal gegen eine Großstadt einzutauschen, dort gibt es eine große Vielfalt an verschiedenen Menschen und da wird es auch Mädchen geben die auf dich stehen!

Vielleicht erleichtert sich die Situation auch wenn du 18 wirst und selbst mobil unterwegs bist (falls du jetzt schon den Führerschein machst), ansonsten kann ich dir nur sagen, dass du dir nicht so viele Gedanken machen solltest. Solange du dich selbst gut findest ist alles in Ordnung und sehr jung bist du auch noch, das heißt es bleibt dir noch genügend Zeit um die richtige zu finden! :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer109811 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo as350,

ich kann dein Problem ein wenig nachvollziehen. Als ich 15/16 war (was länger her ist, als ich zugeben möchte :grin:), hatte ich ähnliche "Schwierigkeiten" wie du. Ich wuchs zwar rapide in die Höhe, allerdings war ich ziemlich dürr und hatte einfach wenig Masse. In dem Alter stimmen die Proportionen sowieso noch nicht so richtig, aber bei langen Jungs fällt das finde ich besonders ins Auge.

So nun zu meinem Problem... ich bin komplett unzufrieden mit mir[...]
As350

Für mich ist das ein Schlüsselsatz: Du bist unzufrieden, also musst du nun entweder zur Tat schreiten und/oder dich mit dem arrangieren, was du hast. Anscheinend bist du eher der sportliche Typ, da würde ein regelmäßiger Gang ins Fitnessstudio oder eine andere Form von Krafttraining nicht schaden. Aber tu uns allen den Gefallen und trainiere nicht "voll auf Masse" und ernähre dich nur von Proteinshakes, um möglichst breit zu werden, sondern trainiere gesund. Du wirst so oder so mehr Masse bekommen. Ernähre dich dazu ordentlich, nimm täglich mindestens(!) 2000 kcal zu dir, am besten etwas mehr. Damit solltest du eigentlich über Zeit ein wenig zulegen.

Zum anderen solltest du lernen, generell mit deinem Körper und dir zufrieden zu sein. Klar, vieles an sich kann man ändern und sollte dies auf jeden Fall tun, sofern man mit dem Status quo nicht glücklich wird. Sport, eine neue Frisur und vieles mehr kann einen Menschen attraktiver aussehen und wirken lassen. Aber betrachten wir mal ein klassisches Beispiel: Viele bildschöne Mädels sehen sich selbst extrem kritisch, obwohl sie bereits sehr gut aussehen, eine tolle Figur haben usw. In diesem Fall kann der Wunsch sich zu ändern schon krankhaft werden (Stichwort "Magersucht"). Vielleicht willst du dich irgendwann immer weiter aufpumpen, weil du dich stets zu schmal findest? Du musst also immer in gewisser Weise akzeptieren, was du hast und dich positiv anerkennen, etwas anderes als dich selbst wirst du nie zur Verfügung stehen haben, wenn ich es so ausdrücken darf. :smile: Die Mädels mögen dich doch, also hast du wohl einiges zu bieten und sobald du selbstbewusster wirst, was deinen eigenen Körper angeht, werden die Mädels ebenfalls einen anderen Blick darauf bekommen!
 

Benutzer101597  (64)

Sehr bekannt hier
Kennst du Dirk Bach? Das ist so ein kleiner dicker albern aussehender schwuler. Aber er ist ein erfolgreicher Showmoderator im Fernsehen, und tausende Frauen hätten ihn gern. Wieso? Er ist gut drauf, mag sich selbst, und macht gute Stimmung. Glaub mir, wie dein Körper gebaut ist ist so was von egal solange du dich selber akzeptiert und versuchast gute Stimmung zu machen!
 

Benutzer136639  (40)

Sorgt für Gesprächsstoff
Jede, die nicht mit deinem Aussehen zufrieden ist, ist eh die falsche!

Glaub mir, die richtige wird aber auch zu dir kommen! Klar, in einem gewissen Alter ist man ohne Freundin nicht zufrieden, jeder Tag ist furchtbarer...

Aber derTag wird kommen, da wirst du an mich denken und sagen "Ahhh...wie er gesagt hat!"
Vielleicht nicht morgen, eventuell auch nicht übermorgen, aber je länger es dauern wird, desto größer wird dann die Freude sein!

Ich habe mir in meinen Junggesellenzeiten versucht, mit Alkohol über die Runden zu helfen. Dann bin ich aber draufgekommen, wenn ich die anderen Stammgäste dann einmal nüchtern angesehen habe, daß ich NIEMALS so enden will!
Auch war ich mal auf eine Zeit im Kloster, aber dies war nicht das wahre für mich!
Und auch "Notfallmädchen" war ich nicht abgeneigt. "Besser die, als keine!" Heute denke ich: "Warst du belämmert???"
Dann habe ich mir Hobbies zugelegt. Ich begann Gitarre zu spielen und zu malen. Beides Sachen, welche mir Spaß machten!
Und als ich dann begonnen hatte, mich damit abzufinden...da änderte sich alles!

Du musst aufhören, eine zu suchen! ...denn dan findest du keine richtige!
Hör auf zu suchen, du wirst sehen, dann kommt sie!!!
 
V

Benutzer

Gast
Du solltest versuchen, dich so zu akzeptieren wie du bist. Wenn du das schaffst, kannst du anderen mit mehr Selbstbewusstsein gegenübertreten. So ziemlich jeder/jede findet irgendwann die richtige!
Du musst aufhören, eine zu suchen! ...denn dan findest du keine richtige!
Hör auf zu suchen, du wirst sehen, dann kommt sie!!!
:thumbsup: Da stimme ich udalrich absolut zu
 

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
So nun zu meinem Problem... ich bin komplett unzufrieden mit mir, viele Mädchen haben mir schon gesagt, wow bist du dünn & knochig,
Mal abgesehen davon, daß es auch Mädels geben soll, die genau das sexy finden: Du bist 17 und hast gerade einen Wachstumsschub hinter Dir! (Nebenbei: Völlig abgeschlossen ist der erst mit Anfang 20.) Wenn Du als Kind schon eher schlank warst, ist es logisch, daß Du momentan ein bißchen dürr bist.

Schau Dir einfach mal ein paar Typen an, die Mitte/Ende 20 sind: Da laufen schon viele mit 'ner Plauze rum und würden gern mit Dir tauschen. Achte darauf, regelmäßig und gesund zu essen. Heißt: Nicht jeden Tag Pommes, nur weil Du denkst, Du mußt zunehmen. Aber Du mußt auch nicht um jede Portion Pommes und jeden Schlag Mayo darauf 'nen Bogen machen. Ansonsten: in Maßen möglichst gutes Fleisch, frisches Gemüse und/oder Salat und Obst.
ich denke das kann ja nicht sein das mich Mädels nur wegen dem abweisen, oder etwa doch
Die menschliche und damit auch die weibliche Dummheit sind im Zweifelsfalle unermeßlich - aber ich denke: Mehrheitlich sehen es die Mädels nicht so.
Mach Dir keinen Kopf wegen der Tussis - die kommen schon. Und aus eigenen Erfahrung kann ich Dir sagen: Sobald Du berufstätig bist und - wie die Mehrheit heutzutage - einen Job hast, der Dir körperlich nichts aberverlangt, kommen die Pfunde schneller, als Dir lieb ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren