Tipps für ein romantisches 1. Mal

Benutzer105592 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hei Leute.

Also ich und mein Freund ( seit 3 monaten ein paar ) haben vor, nächste woche zum 1. mal miteinander zu schlafen. Meine eltern sind 5 tage nicht zu hause und er wird bei mir übernachten, d.h wir haben zeit.
Ich hätte jetzt nur noch die Frage wie unser 1. gemeinsames Mal romantisch bzw ausergewöhnlich etc werde kann.
habt ihr irgendwelche tipps, erfahrungen etc ?
Antworten wären sehr nett :smile:
Lg Lena
 

Benutzer105526  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Etwas außergewöhnliches wird es eigentlich nie.
Die Stimmung lässt sich natürlich mit dem üblichen auflockern - Rosenblätter, Duftkerzen, romantische Musik, vielleicht auch ein intensives Vorspiel, etc. :zwinker:
 

Benutzer91500 

Verbringt hier viel Zeit
Etwas außergewöhnliches wird es eigentlich nie.

:eek: Sehr gewagt formuliert!

Nun, zum Thema, also ich finde ihr habt optimale Bedingungen, dass es sehr sehr schön werden kann. Deine Eltern sind nicht da, ihr habt genug Platz und Zeit und müsst nicht befürchten das jemand gleich ins Zimmer kommt oder sonstiges.
Fokussiere dich nicht so stark auf dieses "erste Mal", sondern schaut beide zu, dass ihr diese 5 tage schön verbringt also alle Momente zusammen schön geniesst.:zwinker: (Frühstück ans Bett z.B.)
Ansonsten kann ich mich meinem Vorredner im Sinne von romantischen Artikeln anschließen, aber ich finde dass das nicht soo relevant ist, denn viel mehr wie ich schon sagte die Momente genießen.
Und ja als guten Tipp noch: Viellll Zeit lassen, vorallem langen Petting, langsam gegenseitig den Körper des Partners kennenlernen. Kostet Zeit und Ruhe aber die habt ihr ja :smile:

Viel Spaß:grin:
 

Benutzer105526  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Sicher ist das gewagt formuliert, aber ich persöhnlich kenne keinen der absolut begeistert von seinem ersten mal war. Klar, wenn alles gut durchdacht hat und so viel Zeit hat wie ihr, dann stehen die Chancen auf jeden Fall gut, das es was wunderschönes und unvergessliches bleibt. :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Bett frisch beziehen, Kerzen aufstellen, Musik auflegen, für Verhütung sorgen. :zwinker:

Der Rest ergibt sich dann.
Aber macht euch keinen Stress mit der Zeit und geht nicht ran nach dem Motto "Es muss jetzt passieren, bevor meine Eltern wieder kommen".
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Die Stimmung lässt sich natürlich mit dem üblichen auflockern - Rosenblätter, Duftkerzen, romantische Musik,
Mich würd sowas ja eher unter Druck setzen, vor allem in Kombi mit "sturmfrei" etc.
Ich würd gar nichts planen, außer der Verhütung.

Die Male danach werden eh besser :zwinker:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Wenn ich Romantik und erstes Mal höre, wird mir schlecht. Man ist doch meist schon genug aufgeregt, und muss darauf achten entspannt und vorsichtig zu sein, zusehen, dass das Kondom richtig sitzt usw., wer will denn da noch den richtigen Moment abpassen, Rosenblätter verteilen, auf brennende Kerzen aufpassen oder gar die Musikwahl ändern?
 
4 Woche(n) später

Benutzer106415 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich finde es kommt drauf an auf was ihr so steht, wenn ihr es lieber romantisch mögt, dann mit kerzen und rosenblättern oder zuerst zusammen baden oder duschen..wenn ihr es lieber hart mögt oder auregend, dann vieleicht an orten, wo das risiko besteht erwischt zu werden.ich habe mal gelesen,dass es manche leute echt geil machen soll, wenn sie wissen, dass sie erwischt werden könnten..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren