Tipps für Dating-App Anfänger

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ja ich denke auf die Bilder und Beschreibungen einzugehen ist ein guter Anfang aber was könnte ich denn über mich als Einstieg schreiben?

Du könntest z.B. schreiben "Hey, schickes Bild, gefällt mir sehr! Was machst du gerade? Ich sollte eigentlich grad für ne Prüfung lernen, aber am Ende bin ich dann doch einfach Meister der Prokrastination :whistle: "
 

Benutzer123832  (26)

Beiträge füllen Bücher
Damit ich auf eine Nachricht antworte, muss mindestens eine Frage enthalten sein. Und "Wie geht's?" oder "Was machst du so?" zählt nicht als Frage.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ihr seid aber anspruchsvoll :grin: Wenn das Profil mir gefällt, würde ich auf sowas antworten.

edit: Eine Frau, die sonst NICHTS im Profil stehen hat, darf mMn jetzt nicht die super originellen/individuellen Einstiegsfragen erwarten.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Meine Zustimmung gilt vor allem dem letzten Abschnitt :zwinker:

Ich antworte auch auf ein "Hi", aber bei meinen Profilen finde ich es durchaus enttäuschend wenn jemand nur derlei tippt.
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
"Hey" lösche ich sofort. :grin: 'N bisschen mehr Mühe solltest du dir schon geben. Schreib' was Originelles, was sie zum Lachen bringt, was sonst keiner schreibt. Mach dir vor allem mal 'n paar Gedanken.
Also bei Tinder und Badoo geht's doch wirklich zu 90% darum, ob die Bilder gefallen oder nicht. Da zu jedem Mädel etwas Originelles, Witziges zu schreiben, als Basis nur die 1-5 Bilder von ihr und vielleicht einen Satz, das ist doch völlig unpraktikabel? :grin: Wenn, dann müsste man sich eben irgendeine copy-paste witzige Nachricht ausdenken, damit man nicht ohne Ende Zeit investiert.
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Schreib' was Originelles, was sie zum Lachen bringt, was sonst keiner schreibt.
Absolut ernst gemeinte Frage:
Wie soll das rein praktisch funktionieren - man weiß ja nicht was andere schreiben, insofern ist es doch gar nicht möglich etwas zu schreiben was sonst keiner schreibt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer54465 

Meistens hier zu finden
Also ich werde ehrlich gesagt nie mit "hey" angeschrieben:cautious: Beliebt sind "Was hast du bei dem schönen Wetter heute gemacht?" "Dein Bild ist lustig, wo bist du denn da" skeptisch machte mich dagegen "Was würdest du mit mir machen, wenn du mich dabei erwischst wie ich in deinem Tagebuch lese" und das ist sicher kreativ und schreibt sonst keiner.

Klassische Ausschlussgründe sind sexuelle Anspielungen, besonders vor dem ersten Treffen, natürlich persönliche Ausschlussgründe (trinkt keinen Alkohol) oder ein langweiliges Gespräch, dann lieber mal ein zwei Tage nichts hören. Ich will auch nicht das Gefühl haben im Sekundentakt antworten zu müssen.
Tatsächlich frage ich auch nie selbst nach einem Treffen. Da gibt es auch sehr unterschiedliche Typen, die einen wollen sich möglichst sofort treffen, die anderen erst einmal eine Weile schreiben. Ich finde halt, wenn man sich nicht sofort treffen will, aber quasi ständig schreibt, hat man sich schon zu viel erzählt und es bleibt nix fürs erste Treffen übrig.
 

Benutzer115625 

Beiträge füllen Bücher
Daher meine Frage: Wie schreibt man auf solchen Apps an und worüber schreibt man am beste?
Tinder ist eigentlich ziemlich straight-forward. Man sollte nur die 3 Grundsätze verstehen und die sind: Bilder, Bilder, Bilder. Die Bilder sind 80% der Arbeit. Also gute und ggf. originelle Bilder raussuchen. Bisschen understatement ist gut, man kann z.B. nebenbei sehen, dass du sportlich/trainiert bist, aber Umkleiden-Selfies sind eher nicht so das Ding. Bilder auf denen du gut aussiehst und die auch noch Humor zeigen oder einfach sympathisch wirken sind natürlich das Beste. Profiltext einfach irgendwas, was nicht creepy ist.

Nach dem Match geht es darum einfach normal rüberzukommen und nicht wie ein Creep. Originelle Texte schreiben kannst du dir sparen, schreib einfach etwas was dir spontan zu den Bildern/Profil von ihr einfällt oder halt "Hi, du siehst sympathisch aus". Spielt keine Rolle, wenn die Bilder gut sind. Bevor eine Antwort kommt sollte man seine Zeit nicht investieren.
Normalerweise ist die Antwortrate ganz gut und hängt meiner Erfahrung nach nicht von der ersten Zeile ab. Gefühlt wird auf ein "Hey" in Summe sogar häufiger geantwortet als auf irgendwas individuelles und freundliche Emoticons in der ersten Nachricht kommen besser an als keine. Anscheinend gilt das alte "Wer ficken will muss freundlich sein." also auch auf Tinder :zwinker:

Dann einfach etwas Smalltalk (auf vernünftigen Ausdruck/Rechtschreibung/Satzbau achten - Eindruck: Aha. Anscheinend ist er schonmal nicht dumm). Als Richtlinie nehme ich "ein paar mal hin und her schreiben und dann Nummer holen".

Man muss da wirklich nicht lange rumeiern und sollte einfach mit der Einstellung agieren, dass durch ein Match das Interesse an einem Treffen bereits bekundet ist. Deshalb schlage ich dann nach ein paar Nachrichten ein Treffen vor und sage in irgendeiner Form dass sie mir ihre Nummer geben soll. Hat, seit ich ein bisschen rumtindere seit einem halben Jahr, tatsächlich auch noch nie nicht geklappt.

Beispiel zufälliger Eintrag aus meinem Tinder-Verlauf:
Ali: Hey. Du siehst ja sympathisch aus :smile:
Match: :grin: so sympathisch dass du mir schreibst
:seenoevil::thumbsup:
A: Ja. Hoffentlich nicht alles nur Fassade :grin:
M: :grin: finds raus
nee keine Sorge, ich bin ganz umgänglich :grin:
A: Das behaupten ja alle :grin:
Aber "in vino veritas". Ich schlage deshalb ein Bierdate vor, bei dem wir dein Sympathielevel evaluieren :bier:
M: :grin:
So viel Eloquenz am Wochenende
Ich bin entzückt
Bier find ich sympathisch
A: Ausgeschlafen wirkt man halt viel mehr kluk als wie sonst :zwinker:
Dann sind wir ja schon zu zweit in Bezug auf's Bier :smile:
Wenn du mir deine Nummer gibst, können wir die Details klären. Ich verspreche auch, dich höchstens gelegentlich mit nächtlichen Anrufen zu "beglücken" :zwinker:
M: :grin:
Haha, find ich gut
*Nummer*

Man sieht: Man muss es nichtmal gut machen :zwinker: Manchmal geht es auch etwas "tiefsinniger" oder ein paar mal mehr hin und her, aber ist eben eh nur Vorgeplänkel. Tinder sollte so schnell wie möglich als Kommunikationsplattform verlassen werden.
Was man dann tun sollte, wenn man die Nummer hat, ist ein Date ausmachen. Das sollte nicht allzu weit in der Ferne liegen, maximal ein paar Tage, es ist sonst schwer irgendeine Form der Spannung aufzubauen/zu erhalten und die Verbindlichkeit sinkt. Faustregel: Wenn man keine Zeit für ein Date hat in den nächsten Tagen, sollte man nicht wischen. Kam super oft vor, dass ich dann gemerkt habe, dass ich in den nächsten 2 Wochen garkeine Zeit habe (und dann hab ich einfach garnicht mehr geschrieben, weil da wird es dann erfahrungsgemäß anstrengend :whistle:).
Ich persönlich wische auch nur Frauen nach rechts, die ich definitiv so attraktiv finde, dass ich sie tatsächlich daten wöllte. Da die Konversionsrate bei Tinder relativ hoch ist, ist das sonst terminlich garnicht machbar, sich auch mit allen "könnte attraktiv sein, evtl. aber auch nicht"-Fällen zu treffen.
Die (kurze) Zeit bist zum Date solltest du dann mit gelegentlichem(!) Kontakt und Smalltalk überbrücken, wieder um zu zeigen, dass du ein normaler Typ bist, bei dem sie nicht befürchten muss, dass er sie bei einem Treffen vergewaltigt. Sollte irgendeinen Aufhänger haben. Irgendwas in der Art "War heute im Zoo. Diese Elefanten sind so lustig :upsidedown: (Bild von Elefanten). Magst du eigentlich Tiere?". Da man ja nicht jeden Tag etwas Entsprechendes erlebt, kann man sich auch irgendwelche Standardaufhänger zurechtlegen, vor allem weil manche Sachen ja auch einfach gut klappen als Gesprächsthema. Habe ich früher eig. immer so gemacht mit potentiellen Dates. Ein paar Stunden vor dem Date dann nochmal 'ne Nachricht, dass du dich freust/gespannt bist sie kennenzulernen, um vorher abzuklären ob sie nicht einen Rückzieher macht und Verbindlichkeit zu schaffen. Fertig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
vielleicht solltest du auch einfach überdenken, ob das wirklich dein medium ist.
ohne kreativität, esprit, eloquenz ist es im rl wohl schon nicht so leicht, aber da kann man evtl. noch leichter über anderes punkten.
beim online dating macht sich das eben noch viel mehr bemerkbar. ist halt einfach nicht für jeden was.
 

Benutzer139642 

Sorgt für Gesprächsstoff
Es ist nicht nur wichtig, was du schreibst. Auch das "wie" zählt. So ein bisschen korrekte Rechtschreibung, ein paar Satzzeichen, Groß- und Kleinschreibung, die richtigen Artikel und Fälle...umwerfend! :love: Es gibt (neben den offensichtlichen Katastrophen wie Dickpic und "mit der Sextür ins Haus fallen") nichts schlimmeres als "Heyna was geht alles fit heut abend lust auf was zusmm machen. bin nen ganz lieber grins". True story.
 

Benutzer163878  (27)

Benutzer gesperrt
Guter Rat: Verschwende deine Zeit und erst recht dein Geld dort nicht. Ich habe immer kreative, so weit wie es ging persönliche Nachrichten geschrieben, sehe aber nur durchschnittlich aus. Ergebnis: Zurückgeschrieben hat mir so gut wie keine, sagen wir mal 3% und das war oberflächlicher Smalltalk. Ich vermute sehr stark, es geht rein nach Aussehen.
 
4 Woche(n) später
G

Benutzer

Gast
Mein Tipp: Lass die ganzen "Supermodels" mit total bearbeiteten Bildern und geschminkt wie sonst was direkt außer vor. Schreib nur die natürlich aussehenden Frauen an und von denen auch viele, denn diese antworten öfter :smile:
 

Benutzer3713  (41)

Meistens hier zu finden
Mein Tipp: Lass die ganzen "Supermodels" mit total bearbeiteten Bildern und geschminkt wie sonst was direkt außer vor. Schreib nur die natürlich aussehenden Frauen an und von denen auch viele, denn diese antworten öfter :smile:

Muss ich leider widersprechen. Versuchs auch bei denen, denn oft ist es so das sich an die wirklich heißen Damen kein Mann ran traut weil sie denken, da hab ich doch keine Chance. Klar gibts auch da viele die nur den Bachlor haben wollen, aber ich kenn auch Top-Mädels die auch nen ganz normalen Kerl wollen.
Was Du aber rüber bringen musst, ist ein gewisses Selbstvertrauen, wenn Du nicht zu dir selbst stehst, dann bringt es nix.
 
G

Benutzer

Gast
Muss ich leider widersprechen. Versuchs auch bei denen, denn oft ist es so das sich an die wirklich heißen Damen kein Mann ran traut weil sie denken, da hab ich doch keine Chance. Klar gibts auch da viele die nur den Bachlor haben wollen, aber ich kenn auch Top-Mädels die auch nen ganz normalen Kerl wollen.
Was Du aber rüber bringen musst, ist ein gewisses Selbstvertrauen, wenn Du nicht zu dir selbst stehst, dann bringt es nix.
Ich habe halt die Erfahrung gemacht, dass es sich bei diesen "perfekten" Profilen oft um Fakes, sprich Alte Männer oder komplett anders aussehende Frauen handelt. Daher niemals treffen ohne Skype oder zumindest telefonieren vorher :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren