Throat-Job ?

Benutzer21122  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Man lernt ja nie aus.... :cool1:

Unter Throat-Job scheint man OV zu verstehen, bei dem die Frau ihm nicht aktiv einen bläst, sondern völlig passiv bleibt - er quasi ihren Mund vögelt, also Tempo, Tiefe usw. bestimmt.

Macht das jemand von Euch ? Mir ist es sogar schon bei "normalem" OV ein wenig unangenehm, wenn ich passiver bin weil er zB auf mir sitzt und ich mich dann nicht so mit dem Oberkörper bewegen kann. Kann mir nicht vorstellen, beim OV ganz still sitzen zu bleiben - obwohl ich OV liebe und auch kein Problem mit Würgereflex oder so habe.

Mich würde auch mal interessieren, was Jungs daran gut finden - da ist doch nix mit rumzüngeln, saugen, massieren usw.
 

Benutzer28659  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Also, wenn ich meinem Freund einen blase, lasse ich ihn schon des Öfteren mal allein ein wenig "zustossen". Aber das er währenddessen direkt auf mir säße würde ich nicht wollen.
 

Benutzer40391 

Benutzer gesperrt
Ich mache es ab und zu wenn die Frau, die mir einen bläst, vor mir kniet, daß ich ihren Kopf festhalte und sie dann in den Mund ficke :smile: . Ich stosse aber nicht komplett in ihren Mund, sondern nur zur Hälfte. Und bis jetzt habe ich damit immer gute Erfahrungen gemacht :smile: . Sollte ich an eine Frau geraten, der so etwas nicht gefällt, hätte ich damit auch kein Problem, solange sie wenigstens OV mag :zwinker: .

Lieben gruß
LiebhabBaerchen :kiss:
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Joa, wir machen das schon ab und zu, dass mein Freund auf mir sitzt und er "meinen Mund vögelt". Natürlich darf er seinen Penis dann nicht bis in den Rachen rammen, sondern muss schon etwas vorsichtig sein. Natürlich wird das umso schwerer je mehr er erregt ist, aber bisher bin ich noch nicht erstickt. :zwinker:
 

Benutzer15156  (35)

Meistens hier zu finden
ja, haben wir schon mal gemacht.
ich liege auf dem rücken und er stößt :smile:.
danach gehen wir aber meist zum 'richtigen blow-job' über...
 

Benutzer6904 

Verbringt hier viel Zeit
Sunbabe schrieb:
Joa, wir machen das schon ab und zu, dass mein Freund auf mir sitzt und er "meinen Mund vögelt". Natürlich darf er seinen Penis dann nicht bis in den Rachen rammen, sondern muss schon etwas vorsichtig sein. Natürlich wird das umso schwerer je mehr er erregt ist, aber bisher bin ich noch nicht erstickt. :zwinker:

Ich finde das auch als Abwechslung sehr schön, wenn ich mal aktiv dabei bin. :zwinker: Wenn sie auf dem Rücken liegt, im Nacken ein Kissen oder ähnliches und wenn ich mich dabei am Kopfende des Bettes oder an der Wand
abstütze, ist das (und der Anblick dabei) schon sehr erregend... :zwinker:

Eine interessante Variante: Sie liegt auf dem Bett, der Mann nimmt eine Liegestützstellung ein, seine Hüften sind dabei auf ihrer Kopfhöhe.
Wenn er nun sein Becken auf und abbewegt, ist das auch ein tolles Gefühl... :zwinker:

Das sind aber meistens kleine Spielereien und kommen nicht täglich vor... :grin:
Auf jeden Fall nur mit mit einem Partner eures Vertrauens, der, wie schon gesagt, nicht wild zustößt, wenn die Erregung steigt...

Kenny
 

Benutzer16987 

Verbringt hier viel Zeit
Machen wir hin und wieder auch. Meine Frau mag es sehr auch mal so "benutzt" zu werden.
 

Benutzer23239  (41)

Ist noch neu hier
Ehrlich gesagt muss ich ein wenig aktiv sein, sonst komme ich nicht dabei :smile:
Oder sie wendet einen Spezialtrick an, den ich aber bisher noch nicht erlebt habe :grin:

So long
David
 

Benutzer27248 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, mag ich nicht so sehr - *lach* ich bestehe auf mein Recht, beim OV die Aktive zu sein!!!!
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Ich hab da generell nicht unbedingt was gegen - nur ich krieg je nach dem da recht schnell Probleme mit dem Würgereflex.. bin dabei daher eigentlich lieber ausschließlich die aktive.
Und ansonsten: Bloß nicht beides mischen, das geht nur schief.

Ich müsste das mal in Ruhe üben, dass ich den blöden Reflex mal dauerhafter unterdrücken kann.. (ich find das sehr anstrengend)
 
V

Benutzer

Gast
Hm... bin wohl die einzige, die das noch nicht getan hat und auch nicht erleben möchte.
Ich befriedige meinen Freund gerne oral, er kommt dabei auch. Aber ich würde nicht wollen, dass er da selbst aktiv wird und selbst zustößt. Ich weiß nicht warum, aber ich kann mich mit dieser Vorstellung nicht anfreunden, ich hätte dabei keinen Spaß, weil mich schon die Vorstellung daran abstößt.
 

Benutzer2295  (37)

Sehr bekannt hier
Da ich keine Probleme mit dem Würgereflex habe, da der bei mir nur beschränkt vorhanden ist, mache ich das ganz gerne.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren