thema sex: war das bei euch schon mal so?

Benutzer3668 

Benutzer gesperrt
hallo an alle mädels!
also wehe hier antworten mir jungs:zwinker2: :smile:
also ich wollte mal wissen, ob euch beim sex euer freund schon mal so richtig hart ge**** hat, ich will das böse wort nicht hinschreiben, so dass es fast ein bißchen weh getan habt und was ihr dabei empfunden habt?#

ist echt wichtig!
polly
 

Benutzer3668 

Benutzer gesperrt
@jungsna gut ihr dürft auch was schreiben*heutemalgnädigist*
 

Benutzer2633  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Hmm also ich meine mit Sicheit sagen zu können das es meiner Freundin gefällt wenn es "mal" wilder zur Sache geht. Mehr sach ich schon garnicht genauer erklären kann sie es ja vieleicht noch selber *narf*
 
B

Benutzer

Gast
Nein hat er noch nicht uns sollte er es auch nur einmal versuchen, hätte er sofort eine sitzen!
 

Benutzer3668 

Benutzer gesperrt
mein freund hat das gemacht
ich hab mich einfach total beschissen dabei gefühlt irgendwie ausgenutzt, o.k. härter ist ja mal gut, aber das war echt an der schmerzgrneze , er hat erst gar nicht gepeilt warum ich schlecht drauf war und dann hab ichs ihm gesagt. es tut ihm halt total leid und er hat ein schlechtes gewissen usw
na ja ich weiß nicht was ich machen soll, das vertrauen ist weg
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
Ja hat er schon, aber hat mich vorher gefragt, ob ich das auch will.
Anfangs hats bissl weh getan aber nach ner Weile hat mir das auch ganz gut gefallen.
 
V

Benutzer

Gast
also hart genommen wurde ich auch schon... jedoch nach 'absprache'... mein ex hats manchmal einfach getan und danach habe ich sogar schon 'ziemlich' geblutet... danach hatten wir nie wieder sex und es ging gleich auseinander. also wenn ein mann nicht merkt, dass es der freundin weh tut, dann weiss ich also auch nicht... ich fühlte mich danach total benutzt und verarscht... ich sass dann ne weile auf dem klo und wartete, bis es fertig geblutet hatte, während er gepennt hatte... also danach war echt das vertrauen weg und ich hatte nur noch diese bilder im kopf
 
K

Benutzer

Gast
Hab an sich nix dagegen ab und zu (!) was härter genommen zu werden, wenn er vorher fragt und ich ja gesagt hab ist das ok und kann auch richtig geil sein...
Aber wenn man danach wie abgestochen blutet und nicht mehr richtig sitzen kann hörts doch auf... :geknickt:
 

Benutzer248  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich weiß nicht, wenn mein Freund mich rammeln würd wie ein wilder Stier, und das vorher nicht mit mir abspricht, würd ich ihm mal was zwischen die Beine treten! Das kanns doch net sein, oder? Vor allem sollte man als Partner dann wenigstens merken, wenns der Freundin weh tut und aufhören!
Ich würd ihn echt erschlagen...
Soviel dazu

Elfchen
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
ja, hat er schon.
aber nicht einfach so von alleine, sondern nach absprache, sozusagen..
aber wirklich wehgetan hat mir bisher noch nix dabei, und wenn hab ich das gesagt, und er ist vorsichtiger geworden..
und ich finds gut :smile:
 

Benutzer3283  (35)

Verbringt hier viel Zeit
also ich mag es eigentlich ein bißchen "härter" genommen zu werden! Aber nicht so sehr, dass es mir weh tut!!!Aber mein Schatz macht dass sowieso nicht unbedingt so gerne (richtig hart zustoßen) also ist es bei mir noch ni so weit gekommen, dass es mir weh tun könnte!

Also wenn er dass mal so doll machen würde, dass ich Schmerzen habe und vielleicht sogar blute, dann wäre ich total enttäuscht und das Vertrauen wäre weg!
Weiß nicht, ob ich das verzeihen könnte!
 

Benutzer1789  (38)

Sehr bekannt hier
Ich mags eigentlich auch lieber härter und so, aber eben nicht zu hart und wenn er sich nimmer bremsen könnte, dann würde ich ihm schon sagen, wo seine grenzen sind, weil so geht es ja ned, schliesslich gehören zum sex zwei :smile:
Bei uns ist es meistens so, dass ich ihm halt sag, wenn ich es härter will, also dann während dem sex halt :smile:
 
S

Benutzer

Gast
Schließe mich Rapunzel an. Bei uns läuft es genauso. Ich mag es eigentlich auch, wenn er härter in mich stößt. Natürlich nicht zu brutal.
Ich mag es z.B. sehr gern wenn ich auf ihm sitze (Reiterstellung). Da kann ich es selbst dirigieren. Das klappt ganz gut.

Aber sollte er mal von sich aus einfach total wild rumpoppen, würde ich es ihm sofort sagen... und dann wäre die stimmung wohl beim teufel

LG
S.
 
J

Benutzer

Gast
hm, also ab und zu find ichs auch ganz gut, wenns etwas härter und wilder zur sache geht, und wenn ich das will zeig ich das dann auch. aber das ich einfach so "überrumpelt" wurde is mir noch nich passiert, das sollte sich auch keiner trauen... was ich nich will, will ich nich. aber bisher hats mir noch nie weh getan weil er zu wild wurde, bisher fand ichs immer gut wie s war.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
hmm.. bei uns bin ich eigentlich diejenige, die immer noch doller zustößt...
aber ich finde, grade die kerle sollten da doch rücksicht nehmen, denn uns weibern tut es schließlich weh
 

Benutzer3668 

Benutzer gesperrt
also er hat es nicht gemerkt, es war dunkel
es tut ihm auch sehr leid usw
aber ich weiß nicht ob ich ihm verzeihen soll oder kann
was meint denn ihr dazu, ist das ein grund die beziehung zu beenden?
 
B

Benutzer

Gast
Du kannst mir nicht erzählen, dass er es nicht gemerkt hat! Was hat denn das bitte schön damit zu tun, dass es dunkel ist?! Ein unsensibler Holzklotz nichts weiter!
 

Benutzer4143 

Verbringt hier viel Zeit
Polly, das tut mir leid :frown:

Wieso hast du nix gesagt? Zu überrascht? So komisch das klingt: mir werden beim Sex auch manche Sachen erst hinterher bewußt (die Verarbeitung / Gefühle setzen später ein).



Bei uns: Habe ich den Anstoss dazu gegeben, dass er sich auch mal etwas härter traut :smile: Allerdings mag er jetzt manchmal etwas härter, wenn ich nicht will - da muss ich ihn dann stoppen :zwinker:


Allerdings war es bei uns noch nie so wild, dass es irgendwie geblutet hätte.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren