Thema Halsband, frage an euch

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
was sich nicht bewegen kann, kann sich auch nicht wehren :grin: wenn man sich vertraut und auf spielchen steht --> :herz:


So isses...und genau dieses Wehr- und Hilflose macht mich so an...wenn er mir das Halsband anlegt, kombiniert mit Handfesseln und ich das Gefühl habe, mir schnürt nicht nur dieses Band, sondern die zusätzliche Erregung leicht den Atem ab...wenn er mich dann vorführt und mir aufzeigt, wer hier und jetzt das Sagen hat, dann bin ich willenlos und wie Wachs in seinen Händen.
Schmerzen vom Einschnüren und ein eventuelles Zuziehen gewisser Dinge machen mich an, Metall und Leder auf der Haut machen mich ebenfalls an...oh ja, er darf gerne so mit mir spielen!
 

Benutzer17565 

Benutzer gesperrt
Hallo.

Also ich mag beides, d. h. auch er bekommt manchmal ein Halsband umgelegt :zwinker:

Liebe Grüße.
 

Benutzer57124 

Verbringt hier viel Zeit
Ich stehe sehr auf Fesselspielchen, genauso wie auf den Einsatz von einem Halsband.
 

Benutzer80017 

Verbringt hier viel Zeit
Wäre sicher mal ne Erfahrung es auszuprobieren...irgendwann mal:tongue:
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Die Frage an euch, wie findet ihr Halsbänder beim Sex oder anderen netten Spielchen. z.B Fesselspiele?

Ich laufe auf der Straße auch gern mit Halsband herum, warum also nicht auch im Bett... Habe es aber noch nie ausprobiert, war dort bisher immer am Hals nackig :zwinker: .
 

Benutzer76115 

Verbringt hier viel Zeit
warum nicht?! beim sex ist alles erlaubt was spass bringt. und wenn man neugierig ist und es sich vorstellen kann und der andere es auch will. worauf noch warten?

Hallo,
ich wollte mir ein neus Halsband für meine Freundin zulegen.
Hätte da eine nette Idee, was man damit alles machen könnte. :drool:

Sie bekommt ihre Augen noch verbungen .... usw.

Die Frage an euch, wie findet ihr Halsbänder beim Sex oder anderen netten Spielchen. z.B Fesselspiele?

Liebe Grüße

Roofer
 
1 Monat(e) später

Benutzer81278 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Freund hatte mich mal damit überrascht. :smile:
Wir fesseln uns auch öfters und da hat sowas schön reingepasst :schuechte
 

Benutzer17434 

Verbringt hier viel Zeit
meine ex hatte mir öfters mal ein halsband umgelegt... (nicht nur ein halsband :zwinker: )
 

Benutzer44735  (40)

Verbringt hier viel Zeit
äääähm....jetzt klär mich doch mal einer auf, was man denn damit macht...? :schuechte
wenn ich son ding um den hals hätt, dann würde sich das allerhöchstens ungewohnt anfühlen...
was macht man dann damit? wie kann einen das erregen, wenn es da "tatenlos" um den hals liegt?:ratlos:

ich glaub, ich leb hinterm mond...oder so...:grin:
 

Benutzer10752 

Beiträge füllen Bücher
äääähm....jetzt klär mich doch mal einer auf, was man denn damit macht...? :schuechte
wenn ich son ding um den hals hätt, dann würde sich das allerhöchstens ungewohnt anfühlen...
was macht man dann damit? wie kann einen das erregen, wenn es da "tatenlos" um den hals liegt?:ratlos:

ich glaub, ich leb hinterm mond...oder so...:grin:

Wie schon einige hier sagten: Ich denke, der Effekt ist zunächst mal vor allem ein psychologischer, hat also etwas mit den jeweiligen Phantasien, den Assoziationen zu tun. Das gilt aber streng genommen für sehr, sehr vieles, was rund um den Sex zum Einsatz kommt. Auch Reizwäsche liegt ja erstmal "tatenlos" um den Körper rum :zwinker: Aber sie betont eben gewisse Partien, oder sie weckt eben Assoziationen ("Schau her, ich ziehe mich für dich extra heiß an" oder "Ich fühle mich sexy/verrucht", etc.).

Ich selbst hab jetzt noch nie die Sache mit dem Halsband ausprobiert, aber ich kann mir schon vorstellen, dass es in diesem oben beschriebenen Zusammenhang eine Faszination ausüben kann, wenn man eben dieses oder jenes damit verbindet.

Allein die Tatsache des Umlegens: Jemandem ein Band umlegen hat ja mit Kontrolle zu tun, mit Unterwerfung. Und der Hals ist ja eine empfindliche Stelle des Körpers. Sklaven wurden früher am Hals gekennzeichnet oder festgemacht. Tiere bekommen ein Halsband. Nun kann man einerseits (je nach persönlicher Assoziation) sagen, ui, wie lächerlich, ich bin ja kein Hund. Stimmt. Man kann aber auch andererseits an den Begriff von "wildem, animalischem Sex" denken, und sich vorstellen, jemand bekommt ein Halsband angelegt, weil er/sie ein wildes Tier ist, das wilden Sex will, und das man kontrollieren muss, damit es nicht wild über einen herfällt.

Da sind wir dann auch beim Thema "Rollenspiele", aber was viele daran missverstehen ist ja, dass sie denken, man müsste dabei tatsächlich etwas spielen, oder sich voll und ganz in eine Rolle hineinversetzen. Der Kick beginnt bei solchen Dingen ja schon umgekehrt: Allein durch die Andeutung einer gewissen Situation können Bilder im Kopf entstehen ("hilfloser Sklave", "wildes Tier", "Gefangene"), die für eine erotische Stimulation schon völlig ausreichen, ohne das sie großartig im Detail ausgespielt werden müssen. Vielleicht unterstreicht man sich nochmal durch ein hingeflüstertes Wort, durch eine Gestik oder eine besondere Stellung. Das ist aber genau dasselbe, warum manche vielleicht eine Reiterposition oder eine a tergo vorziehen - weil man, ohne es wirklich benennen zu können, automatisch gewisse erotische Gedanken damit verbindet.

Das klingt jetzt alles sehr verkopft, aber ich drösel es mal für dich absichtlich zu ausführlich auf, um zu zeigen, dass die ganze Sache mit Phantasie und "Phantasien" zu tun hat.

Niemand lebt hinter dem Mond, wenn er der Sache nichts abgewinnen kann. Jeder verbindet eben im Alltag Dinge mit anderen Assoziationen als andere.

Bei dem von Munichlion gezeigten Hand-Hals-Band kommt natürlich noch ein echter "bindender" Faktor hinzu. Da sind ja dann sogar die Handgelenke fixiert und eingeschränkt. Aber eben nicht einfach nur irgendwo, sondern an einem selbst, an dieser empfindlichen Stelle Hals.

Soviel zur Theorie und zum Versuch einer Erklärung :zwinker: In der Praxis müsste ich es vielleicht mal ausprobieren :grin:
 

Benutzer44735  (40)

Verbringt hier viel Zeit
@ Louis: danke für die beschreibung! :smile:
jetzt kann ich mir darunter wenigstens mal was vorstellen :cool1:
 
2 Woche(n) später

Benutzer81278 

Verbringt hier viel Zeit
("Schau her, ich ziehe mich für dich extra heiß an" oder "Ich fühle mich sexy/verrucht", etc.).


:schuechte das mache ich öfters für meinen schatz.
da hab ich auch noch ein paar andere sachen an, die mich sexy machen :schuechte

kuss
wildekatze
 
4 Woche(n) später

Benutzer81654 

Benutzer gesperrt
Mit einem Halsband kann man schöne Spiele machen und ich steh drauf :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren