TF = erniedrigend?

Benutzer44271  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Menschenkind Seeregenpfeifer, mal nicht so egoistisch ja? Ich kenne auch keinen Mann, der durchs lecken gekommen ist. Sex ist nehmen und - nicht vergessen - geben! Bist sehr ich-bezogen.

Wenn Du's nicht magst bitte, es gibt genuegend Frauen die dafuer zu haben sind.
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
Finde das überhaupt nicht erniedrigend...mag es sogar ganz gerne!
 

Benutzer27995 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde das nicht erniedrigend. Ich hab es zwar noch nie gemacht, und mich reizt es auch nicht, aber erniedrigend find ich das net...ich mein, wenn es auch den Frauen gefällt, dann is es ja gut.
 
J

Benutzer

Gast
Wenn ich als männlicher neuling was anmerken darf...Seht das "erniedrigend" doch nicht so engstirnig negativ, es gibt eine Menge Mädels die sogar erniedrigt werden wollen.
Ob mit einem Tittenfick oder ganz was anderem lasse ich da mal außen vor.
 
L

Benutzer

Gast
Also, ich finde nicht, das es jetzt sonderlich erniedriegend ist, solange
es beide wollen!
allerdings würde ich mir da denke ich etwas komsich und fehl am platz vorkommen (als mann) und finde es nicht sonderlich erregend.
 

Benutzer22699 

Verbringt hier viel Zeit
Jones22 schrieb:
Seht das "erniedrigend" doch nicht so engstirnig negativ, es gibt eine Menge Mädels die sogar erniedrigt werden wollen.
Ob mit einem Tittenfick oder ganz was anderem lasse ich da mal außen vor.

ja genau, da stimm ich vollkommen zu!

naja, was lernen wir aus dem thread: die einen mögens, die anderen nicht.
 
D

Benutzer

Gast
Ich finde es nicht erniedrigend, ich finds schön.
Komm mir nur blöd vor, weil ich die so zusammenschieben muss, damit es da überhaupt nen Schlitz gibt :mad:
 

Benutzer34932  (33)

Verbringt hier viel Zeit
laménto eróico schrieb:
außerdem stinkt es dann ziemlich ekelhaft nach sperma an der brust

Warum stinken? Was machst du denn, wenn das Zeug mal irgendwo anders auf deinem Körper hinkommt, z.B. auf deinem Bauch? Das ist doch meiner Meinung nach nix anderes! :ratlos:
 
B

Benutzer

Gast
Kuri schrieb:
Ich finds nicht erniedrigend, im Gegenteil, wenn ich über ihm bin und ihn verwöhne, habe ich ja sowieso die ganze Kontrolle über ihn und über das, was ich tue.
Ich mach es zwischendurch ganz gerne mal. Direkt habe ich davon zwar nichts, aber der Anblick ist schon recht nett... :link: Irgendwie verstehe ich nicht ganz, wieso sich so viele immer weigern, etwas zu tun, nur "weil sie nichts davon haben"... Es kann der Frau ja trotzdem Spaß machen, wenn sie ihn direkt mit ihrem Körper stimulieren kann und sieht, wie es ihm gefällt...



Nur, weil die Frau nichts davon hat, ist es ja nicht gleichzeitig erniedrigend. Und was für ein ekliger Geruch? Sperma? Find ich persönlich nicht eklig, im Gegenteil, und etwas anderes riecht da ja wohl kaum...

genau das denke ich auch... also ich mach es ab und zu sehr gerne. nur scheint mein freund nicht darauf zu stehen. denn ein tf kommt all schaltjahr mal vor :zwinker: (...ich hätte aber nichts dagegen, wenn es öfters vorkommen würde :smile:)
 
D

Benutzer

Gast
Butterbrot schrieb:
genau das denke ich auch... also ich mach es ab und zu sehr gerne. nur scheint mein freund nicht darauf zu stehen. denn ein tf kommt all schaltjahr mal vor :zwinker: (...ich hätte aber nichts dagegen, wenn es öfters vorkommen würde :smile:)

dito
 
L

Benutzer

Gast
Dreamerin schrieb:
auch dito...
wie schon gesagt wurde... warum kann man mal nicht etwas machen, wovon der eine partner nicht soviel hat?? ich mein... ich bin ja voll und ganz mit ihm beschäftigt wenn er tf macht weils ihm gefällt und nur weils mir in dem moment nicht so viel bringt ists deswegen ja nicht schlecht oder ernidrigend... im gegenteil, es ist ja auch für mich nett zu zu sehn wies ihm gefällt und was der mit seinem schwanz vor meinen augen aufführt...

u.a. wenns darum geht, dass "frau" nicht viel davon hat, dann müssten all die frauen die so wie ich beim sex nicht kommen, auch "davon" nix haben... denn er kommt zum zug(org.) und wir/ich nicht... stimmt aber nicht! nur weil ich nicht komm beim sex, heisst noch lang nicht dass ichs nicht geil,schön, erregend, fazinieren, atemberaubend etc...... finde... :drool: und genauso denk ich mir ists beim tittenfick auch. und wenn er mal seinen spass zwischen meinen titten haben will, soll er doch... er kann mich ja zusätzlich stimmulieren oder ich mich auch selbst oder ??? danach komm "frau" dann halt zum zug...

wer nicht will solls einfach lassen!

und das mit dem stinken find ich auch komisch!
wen´s stört soll doch danach gleich duschen gehn oder mit nem feuchten tuch drüber wischen... auch wenn sperma ab und an mal nicht gut schmeckt find ich jetzt pers. nicht dass es stinkt! was macht ihr denn bitte dann wenn er in euch gespritzt hat??? ekelt ihr euch dann auch dass es in eure muschi stinkt bzw. wenn er im mund kommt, :eek: dann schmeckts ja nicht nur komisch sonder es stinkt auch nocht!!!

aber naja, jedem das seine ding!!!
ich mags - finde nicht dass es stinkt - würds gern wieder mal machen!
 

Benutzer38394 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find es geil, mal den Prachtbusen an meinem Schwanz zu spüren. Die Haut der Brust auf der Eichel zu spüren ist sehr schön (vorallem die nippel...) und macht sehr an.

Oft mache/n ich/wir das nicht, weil Sie nichts davon hat aber es ist ab und an sehr schön.
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Ich finde es ab und an einfach lecker ... erniedrigend finde ich es absolut nicht.
 

Benutzer45395 

Verbringt hier viel Zeit
irgendwie werd ich das gefühl nicht los, das das wort "erniedrigend" zu schnell gebraucht wird, wenn einem etwas "nur" keinen spass macht bzw. man "nur" nicht darauf steht.
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Finde TF nicht erniedrigend warum auch. Und waschen kann man sich danach auch dann fängst nicht an zu stinken! :grin:
 
K

Benutzer

Gast
Also erniedriegend finde ich es nicht. Ich wüsste auch nicht warum.

Wobei ich finde das ich da gar nicht die richtige größe zu hab :tongue:
 
K

Benutzer

Gast
Eric|Draven schrieb:
Entweder ich liege mit meiner Einstellung, daß Sex in erster Linie Spaß machen sollte und daß man nicht darüber nachdenken muß, ob Rubbeln mit dem mittelfinger erniedrigender ist als mitm Zeigefinger, völlig falsch, oder es gibt hier ein paar Leute die ein ziemlich komisches Verhältnis zur Sexualität haben.

Och keine Angst du hast schon recht.
Es liegt wohl daran das manche Leute ein "komisches" Verhältnis zur Sexualität haben.

Irgendwo ist auch eine Frau die drauf steht das er sie anpinkelt. Das hat nichts mit erniedrigung zu tun, sondern mit Sexuellen Vorlieben.


Und ja ich weis... komisches beispiel.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren