Wohnen Teppichfrage: Lieber rot oder helles creme?

Benutzer34697 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo :smile:

Ich bin gerade dabei mein Schlafzimmer zu renovieren. Zimmer ist 18qm groß, hat ne Schräge, wirkt ziemlich quadratisch und hat 1 Fenster.

Meine Lieblingsfarbe ist dunkelrot, also bordeaux. Daher wird eine Wand einfarbig rot, an den beiden kürzeren Seiten wachsen zwei rote Blumenranken die Wand hoch. Vorhänge sind ebenfalls dunkelrot. Möbel sind weiß: großer Kleiderschrank, zwei kleine weiße Tische, weißes Sideboard, Bett ist neutral. Ich habe etwas rote Deko, Bettwäsche mit rot, eine rote Nachtischlampe. Aber die Schräge ist komplett einfarbig hell, Decke ebenso, Wand unter der Schräge ist hellcreme. Orchidee ist rosa-weiß, Tischläufer auf den zwei weißen Tischen ist auch rosa.

Der Kleiderschrank steht an der roten Wand, die beiden weißen Tische auch, das nimmt schon mal "viel der roten Farbe weg".

So, die Tapete ist abgesehen von den beiden Blumenranken und der einen roten Wand hellcreme. Fast weiß. Die Schräge und Decke sind auch komplett hell. Siehe oben.

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich noch einen dunkelroten Teppich reinverlegen kann oder obs dann zu rotlastig wird?

Ein dunkelroter Teppich wäre halt mal was anderes, was Besonderes. Vorhänge könnt man ja zur Not austauschen. Was meint ihr?
Wie gesagt: Rot sind zwei Blumenranken, der Hintergrund einer langen Wand, Vorhänge, Nachttischlampe, Bettwäsche (tweilweise). Und die Vorhänge würden dann auf einem roten Boden aufkommen.

Bin mir so unsicher, aber muss mich diesen Vormittag endgültig entscheiden. Hab halt auch Bedenken, dass zu viel hell zu steril wirken könnte.

Bin gespannt auf eure Meinung.

Liebe Grüße :smile:
 

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
Rot! Allein schon von der Pflege her .............. wir haben einen Teppich in hellem Creme ..... pflegeleicht ist anders. Die Teeflecken gehen nie wieder heraus :zwinker:.

Zuviel Rot kann auch nicht unbedingt gut aussehen ............ wobei ich mich sofort dafür entscheiden würde. :smile:
 
L

Benutzer

Gast
Ich würd zu einer hellen Farbe tendieren. Im Schlafzimmer kleckert man ja eher nicht auf den Teppich. Außerdem würde zu viel Rot den Raum klein machen, während ein heller Teppich auffrischt.
 

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
Rot würde ich dann nehmen .... wenn ich das Andere nach und nach mal austauschen würde ....... weil zuviel des Guten sähe bestimmt auch nicht mehr gut aus.

Hast Du eine Ahnung :zwinker: .... Tee auf dem Nachttisch stehen ...... und dann *klabautsch* volle Tasse unten?

Für was hast Du Dich denn eigentlich schon entschieden, Aquariuslove? :zwinker:
 

Benutzer34697 

Verbringt hier viel Zeit
Du hast Recht, zu viel rot schaut nicht gut aus und deswegen denke ich auch hin und her :zwinker:

Wenn man ins Zimmer reinkommt, guckt man zuerst auf eine einfarbig helle riesengroße Schräge und auf zwei rote Blumenranken, die hinter einem weißen Sideboard hochwachsen.

Ich glaube, ich lass das jetzt besser mit dem roten Teppich. Der wäre zwar echt hammer, aber bevor es zu viel rot wird und ich jede rote Deko/Lampe/Bildchen austauschen muss, lass ichs lieber. Denn wenn ich mal so nachdenke, sind zwei rote Gläser, ein rotes Herzbild überm Bett, rote Nachttischlampe und Bettwäsche mit rot zusätzlich zur tweilweise roten Tapete echt genug Hingucker.

Und ein fast weißer "Wuschelteppich" ist auch schick.

Aber danke für eure Meinung.

edit: Freund wäre eindeutig für rot gewesen. Aber ich muss dazu sagen, dass der mein Schlafzimmer noch gar nicht kennt und somit auch nicht die rote Wand und die rote Deko. Und mein Freund kennt mein Schlafzimmer noch nicht, weil wir erst ganz frisch zusammen sind und er nicht in die Renovierungsarbeiten stolpern sollte. Er sieht dann das Endergebnis :zwinker:
 
3 Woche(n) später

Benutzer89178 

Verbringt hier viel Zeit
Und welchen hast du genommen?? Eine Bekannte von mir hat roten Teppich und es ist einfach wunderschön.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren