"Telefonregel" - wer hält sich dran?

Haltet ihr euch an die "Telefonregel" und wartet mindestens 3 Tage bis ihr anruft?

  • Na klar! Vorher anrufen geht gar nicht.

    Stimmen: 0 0,0%
  • So ein Blödsinn. Wenn ich will, rufe ich auch am nächsten Tag an.

    Stimmen: 44 100,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    44

Benutzer90972 

Team-Alumni
Auch zum heutigen Planet Liebe Bild gibt es wieder eine Umfrage: :cool:
(Die Bilder gibt es regelmäßig auf unserer Facebook-Seite zu sehen, falls ihr das noch nicht entdeckt habt :zwinker: )

anrufen_small.jpg
Die Situation und den Mythos um die Anruf - oder"Telefonregel" kennen vermutlich die meisten. Auch wenn man an jemandem interessiert ist, soll man drei Tage warten, bevor man anruft oder eine Nachricht schreibt.

Gibt es wirklich Leute, die sich an diese Regel?
Wie lange wartet ihr, bis ihr jemanden anruft, der euch seine Nummer gegeben hat?
Was haltet ihr von Leuten, die euch drei Tage warten lassen?
Wie lange wartet ihr überhaupt auf so einen Anruf? Wann schreibt ihr eine Person ab?
 
G

Benutzer

Gast
Alle Regeln sind im Dating für die Füß'. Wenn ich mit jemand Kontakt aufnehmen will, dann mache ich das wann ich will.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich rufe nie an, weil ich telefonieren hasse. :grin:
Ansonsten nehme ich sehr fix wieder Kontakt auf, schreibe zB, wenn ich wieder daheim bin, bedanke mich für den Abend/das Gespräch/den geilen Sex/whatever.

Wenn sich jemand 3 Tage oder länger nicht meldet, gehe ich einfach davon aus dass die Person kein Interesse (mehr) an mir hat.
 

Benutzer76373 

Meistens hier zu finden
Wie lange wartet ihr, bis ihr jemanden anruft, der euch seine Nummer gegeben hat?
Das kommt eigentlich immer auf die Vorgeschichte an, also total unterschiedlich.
Was haltet ihr von Leuten, die euch drei Tage warten lassen?
Mein Eindruck (auch von hier), Frauen reagieren empfindlicher wenns um "nervige also zu schnelle Anrufe geht.
Wie lange wartet ihr überhaupt auf so einen Anruf? Wann schreibt ihr eine Person ab?
Das warten unterschiedlich, zum abschreiben des Kontaktes, wenn er nicht Antwortet hat sie wohl kein Interesse.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Als ich noch durch die Gegend streifte und auf der Jagd war, da kannte ich diese sogenannte Regel überhaupt nicht. :confused:
Dass es diese Regel gar nicht gibt wird der Thread zeigen, weil es niemand macht. :tongue:
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Oh? Leute rufen einander noch an? Das habe ich voellig verpasst. Bei mir laeuft alles uebers Internet. Meine jetzige Partnerin und ich begannen unsere Beziehung via Skype Messaging.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
wenn sich jemand erst nach drei tagen meldet - egal ob telefonisch oder sonstwie - muss er schon ne verdammt gute begründung haben, damit er bei mir nicht unten durch ist. mit verdammt gut meine ich sowas wie "mein hund ist gestorben" oder "meine mutter liegt im krankenhaus".

selber halte ichs genauso: wenn ich interesse habe, melde ich mich - und zwar zeitnah, tendenziell innerhalb weniger stunden. melde ich mich nicht, habe ich kein interesse... und das entsteht auch nicht, indem man sich drei tage nicht bei mir meldet.
 

Benutzer134235  (47)

Verbringt hier viel Zeit
Ich rufe nie an, weil ich telefonieren hasse. :grin:
Ansonsten nehme ich sehr fix wieder Kontakt auf, schreibe zB, wenn ich wieder daheim bin, bedanke mich für den Abend/das Gespräch/den geilen Sex/whatever.

Wenn sich jemand 3 Tage oder länger nicht meldet, gehe ich einfach davon aus dass die Person kein Interesse (mehr) an mir hat.
Das sehe ich genauso. Wenn er/sie Interesse hat und mich das wissen lässt, dann telefoniere ich oder schreibe eine SMS sobald als möglich zurück. Andernfalls gehe ich ebenfalls davon aus, dass das Interesse erloschen ist und folglich melde ich mich auch nicht mehr.
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Ich begann meine letzte Beziehung per Mail mit knapp 10'000km Entfernung und Zeitverschiebung von 8 Stunden - trotzdem hab ich nie länger als 24 Stunden nix gehört. Und nach dem 1. Date wäre es komisch gewesen, mich nach 3 Tagen anzurufen, da waren wir zusammen Abendessen und hatte das ganze Wochenende schon zusammen verbracht :tongue:

Ansonsten: Wenn ich was will, meld ich mich. Wenn nicht, meld ich das auch. Bin da wohl zu sehr harmoniesüchtig, als dass ich mit jemandem im Reinen sein will.
 

Benutzer154731 

Verbringt hier viel Zeit
Diese drei Tage warten Regel ist schon reichlich albern.
Allerdings hab ich früher mein Interesse sehr schnell und überdeutlich gezeigt, was die Männer gern verschreckt hat.

Im Moment achte ich noch ziemlich strikt darauf, dass das Verhältnis ausgeglichen ist. Wenn ich die letzte SMS geschrieben habe spamme ich ihn nicht weiter zu sondern warte, bis er sich wieder meldet. Und wenn es drei Tage dauert.
Das hat sich für mich sehr bewährt. So krieg ich zum einen mit ob er von sich aus an mich denkt und überhaupt Interesse an mir hat und zum anderen, ob er gerade ein paar stressige Tage hat.

Weil ich oft auf die Schnauze gefallen bin war mir das jetzt einfach für die Anfangszeit wichtig. Wenn wir mal fest zusammen sind und uns gut kennen, werde ich da auch nicht mehr so Wert drauf legen.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich hasse telefonieren.:grin:

Ich melde mich dann, wenn ich das Bedürfnis danach habe und die Zeit da ist - spätestens am nächsten Tag.

Was haltet ihr von Leuten, die euch drei Tage warten lassen?
Passiert irgendwie nie, weil ich mich melde.:grin:
Wann schreibt ihr eine Person ab?
Wenn derjenige nicht reagiert. Kann ich schwer pauschalisieren, kommt auf den Menschen an und wie gut man sympathisiert hat.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Gibt es wirklich Leute, die sich an diese Regel?ich richte mich nur nach regeln,die nach eingehender kritischer prüfung für mich sinn machen.und bei der bekloppten 3-tages-regel ist es mehr als offensichtlich,dass sie sinnlos ist-also halte ich mich auch nicht an solchen unsinn.
Wie lange wartet ihr, bis ihr jemanden anruft, der euch seine Nummer gegeben hat?ich meld mich dann,wann immer mir danach ist-das kann am selben tag sein,aber auch mal -in augen der anderen-ewigkeiten später (soll heißen:wochen).allein schon wegen meiner gesundheit.bin halt gar nicht immer in der lage,zu telefonieren.und mir muss halt wirklich danach sein,aus pflichtgefühl kommt sowas für mich generell nicht in frage.
Was haltet ihr von Leuten, die euch drei Tage warten lassen?das würd mir vermutlich gar nicht auffallen.xD ich hab kein lineares zeitgefühl,btw-selbst wochen kommen mir oft vor wie tage.außerdem will ich halt auch nur dann,dass sich jemand bei mir meldet,wenn demjenigen wirklich grad danach ist.wer sich bei mir meldet,nur weil er meint,er müsste das tun,passt nicht zu mir.sowas ist mir zu wenig zwanglos und für mich müssen dates/beziehungen generell locker und zwanglos sein.
Wie lange wartet ihr überhaupt auf so einen Anruf? Wann schreibt ihr eine Person ab?kann da keine zeitangabe machen.und einen kopf um wen,den ich nur mal gedatet hab oder noch daten will,mach ich mir eh nicht;dazu muss schon eine gewisse (ver-)bindung da sein.und ist diese da,macht es mir auch nichts aus,nach vielen wochen oder wenigen monaten von jemandem wieder etwas zu hören.
dazu ein beispiel:aufgrund vieler probleme,meinem abschluss und meiner gesundheit hab ich einem date mal nach 2-3 monaten erst wieder getextet-er reagierte verständnisvoll,locker und freute sich über die nachricht;wiedersehen will er mich ebenfalls,sobald das wieder möglich ist.von abgeschrieben-sein bei ihm keine spur.wieso auch?nur weil er mich lang nicht mehr las,bin ich ja nicht plötzlich uninteressant für ihn geworden oder er mag mich auf einmal nicht mehr.und ebenso wenig würde das für mich was ändern,wäre ich in seiner situation und er in meiner gewesen.

zusammengefasst:ich seh sowas locker und mache generell,wonach mir ist-und nur menschen,die genauso ticken oder damit problemlos umgehen können,passen zu mir.

bin aber auch weniger der telefonier-typ (telefoniere nur gern mit menschen,die ich schon sehr gut kenne,was bei einem neuen date ja nicht der fall ist),sondern simse oder texte eher.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Ich halte mich nicht daran. Unter anderem schon deshalb, weil ich auf seinen Anruf warte und selten von mir aus den Kontakt suche:grin:

Abgesehen davon würde ich absolut gar nichts davon halten, sollte sich ein Mann an die 3-Tage Regel halten. Je früher er sich meldet, desto besser, das ist dann durchaus ein sehr positives feedback auf ein schönes Date :smile:
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Ich hab diese Regel immer nur am Rande mitgekriegt und mich nie dafür interessiert, weil fast alle Regeln in dem Bereich Blödsinn sind. Anrufen tu ich abgesehen davon sowieso nicht, weil man 1. nie weiß, ob es nicht gerade ungelegen ist (bei ner überforderten Reaktion des Anderen fühlt man sich dann nur schlechter, als vorher) und weil ich 2. nicht gerne mit Menschen telefoniere, die ich noch nicht so gut kenne.
Wenn ich schreibe, dann zu dem Zeitpunkt, wo mir danach ist. Natürlich spamme ich auch niemanden zu, aber es kann schon sein, dass sich mal 2-3 Nachrichten anhäufen, wenn ich was zu erzählen habe und er es derweil nicht liest. Aber so bin ich einfach - wem das nicht passt, passt nicht zu mir. Umgekehrt freue ich mich auch, mehrere Nachrichten auf einmal zu lesen (wenn es nicht um ein unangenehmes Thema geht).
Es kann natürlich auch sein, dass ich darauf warte, dass er zuerst schreibt. ZB wenn es beim Treffen nicht so eindeutig war, ob er wirkliches Interesse hat.
 

Benutzer34914 

Meistens hier zu finden
Ich finde Dating-Regeln sind Quark. Wenn es passt und beiden gefallen hat, meld ich mich oder die andere Person meldet sich bei mir.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich rufe nie an, weil ich telefonieren hasse. :grin:
Ansonsten nehme ich sehr fix wieder Kontakt auf, schreibe zB, wenn ich wieder daheim bin, bedanke mich für den Abend/das Gespräch/den geilen Sex/whatever.

Wenn sich jemand 3 Tage oder länger nicht meldet, gehe ich einfach davon aus dass die Person kein Interesse (mehr) an mir hat.
Dito.
Wer es nicht für nötig hält direkt nach den Heimkommen oder spätestens am nächsten Tag , sich für ein Date hlflich zu bedanken oder ein Feedback zu geben ist entweder völlig unhöflich oder definitiv nicht interessiert.
Würde ich nie anders interpretieren.
Denjenigen würde ich auch nie wieder daten.:zwinker:

Wer meint sich künstlich rar machen zu müssen ist ja auch im eigenen Ermessen zu uninteressant für den Datingpartner.
Und eben ein Kunstprodukt und unehrlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich finds echt krass,wie viele hier davon ausgehen,dass jeder täglich in der lage sein müsste,sich um eher weniger wichtiges (worunter dating-zumindest wenn man sich noch nicht allzu gut kennt-für mich fällt) kümmern zu können...für mich als schmerzpatient ist diese möglichkeit schlicht nicht gegeben.und wenn ich zb an meine beste freundin denke,die einen extrem stressigen job mit miesen arbeitszeiten hat und so einiges weiteres um die ohren,bestärkt mich das darin,sowas als luxus anzusehen.
aber wie gesagt,ich hab auch ein ganz anderes zeitempfinden;ich denke eher in wochen als in tagen.
und würde mein umfeld tatsächlich erwarten,dass ich mich mindestens alle paar tage melde-omg,ich hätte keine freunde und keine männergeschichten mehr.zum glück gibt es noch sehr verständnisvolle menschen auf der welt,die den wert von zwischenmenschlichen beziehungen nicht daran bemessen,wie oft oder selten man sich meldet bzw melden kann.
das hier soll nur eine anmerkung sein,weil ich das gern loswerden wollte.
 

Benutzer131834 

Meistens hier zu finden
Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal mit einer jungen Frau telefoniert habe. Das läuft eh alles über Whatsapp / Skype / Facebook, und da schreibe ich wenn ich es für richtig halte. Ich finde es ehrlich gesagt ziemlich unhöflich, sich drei Tage lang nach einem Date nicht zu melden.
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Solche "Regeln" sind aus meiner Sicht dumme Spielchen. Und ich mag keine Leute die solche Spielchen mit mir treiben.
 

Benutzer159029  (29)

Öfters im Forum
Gibt es wirklich Leute, die sich an diese Regel?
Ich nehme einmal an, ansonsten wäre sie wohl nicht so weit verbreitet und bekannt?

Wie lange wartet ihr, bis ihr jemanden anruft, der euch seine Nummer gegeben hat?
Ich rufe gar niemanden an, da ich Anrufe generell nicht gerne tätige, ich schreibe wenn dann eher und auch da lasse ich mich anschreiben.

Was haltet ihr von Leuten, die euch drei Tage warten lassen?
Die werden abgehakt. Ich bin kein Dating-Typ und werde nie einer sein.

Wie lange wartet ihr überhaupt auf so einen Anruf? Wann schreibt ihr eine Person ab?
Wenn man nicht täglich Kontakt hat, außer mal in Ausnahmefällen einen Tag nicht, dann wäre die Person für mich abgeschrieben, da wir dann sowieso nicht zueinander passen würden.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren