Telefonieren?

Benutzer96697 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab im Urlaub einen Jungen kennenglernt, haben uns auch relativ gut verstanden.
(ok, manchmal kurz peinliches schweigen, aber im gegensatz zu anderen leute die ich kennenglernt hab eher weniger)
Wir haben ziemlich viel miteinader geredet, ich weiß jetzt fast aölles über ihn, weil wir die letzten 2 Tage wirklich besimmt insgesamt 12 stunden oder so zusammen waren.
Haben jetzt auch weiterhin Kontakt, mit schreiben und so.

Allerdings gehen mir jetzt schon langsam beim schreiben die gesprächsthemen aus und er hat vorgeschlagen dass wir auch mal telefonieren können. Ich hab jetzt regelrecht Panik davor, da ich überhaupt nicht mehr weiß was ich mit ihm reden soll.

( Wenn ich ihn besuchen würde, wäre das sicher was anderes, da könnte man sich ja über das utnerhalten was man gerade macht /sieht etc. so persönlich ist ja sowieso leichter sich zu unterhalten)

Aber jetzt telefonieren, ohne dass groß irgendwas passiert ist, und wir nicht viel zu erzählen haben, weil wir alles schon geschrieben haben..keine ahnung, und er ist jetzt auch nicht so der große redner der das gespräch in gang hält..

irgendwelche ideen worüber man trotzdem noch reden könnte...? :l

(tschuldigung für rechtschreibfehler usw., hab grade tierisch kopfweh und keine lust auf sowas zu achten :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
Einfach mal ein paar Tage 'Abstand' zueinander nehmen, dann hat man auch wieder genug zum Erzählen.
 

Benutzer94303 

Sorgt für Gesprächsstoff
gespräche entwickeln sich aus einer situation heraus. da wird dir jetzt keiner sagen können, was du wann sagen sollst :smile:
denke du machst dir zuviel gedanken, ruf ihn an ud du wirst sehen, das kommt alles von alleine.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
gespräche entwickeln sich aus einer situation heraus. da wird dir jetzt keiner sagen können, was du wann sagen sollst :smile:
denke du machst dir zuviel gedanken, ruf ihn an ud du wirst sehen, das kommt alles von alleine.
Genau, über irgendwas kann man doch reden.

Frag ihn nach seinen Hobbys, nach seiner Familie, nach seiner Lieblingsmusik, nach seinen Zukunftsplänen, etc.

Nach zwölf Stunden weiß man ja bei weitem noch nicht alles.

Und wenn dann mal eine Gesprächspause entsteht, nicht verunsichern lassen, das kommt immer wieder mal vor.

Wenn ihr euch nachher wirklich gar nichts zu sagen habt, dann würde es aber auch in einer Beziehung schwierig werden.
 

Benutzer96697 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja aber wir haben ja auch noch geschrieben danach..
also ich weiß naürlich nicht alles..aber das worüber man sich normalerweise unterhält

Frag ihn nach seinen Hobbys, nach seiner Familie, nach seiner Lieblingsmusik, nach seinen Zukunftsplänen, etc

eben sowas..das weiß ich alles schon..deswegen hab ich eben angst dass sich kein gespräch entwickeln kann weil wir diese "typischn "fragen eben schon lange und ausführlich beredet haben :l
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Ehrlich gesagt finde ich auch nicht, dass es ein guter Grund zum Telefonieren ist, dass man sich nichts mehr zu schreiben hat. Der beste Vorschlag hier ist meiner Meinung nach, dass ihr mal ein paar Tage Funkstille habt, dann gibt's auch wieder was zu erzählen. Ihr könnt es ja so machen, dass ihr heute ausmacht, dass ihr Sonntagabend mal telefoniert oder so und bis dahin keinen Kontakt habt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren