Telefonieren und dabei anderweitig beschäftigt sein

Benutzer54367  (31)

Verbringt hier viel Zeit
das kann ich überhaupt nich abhaben wenn man telefoniert dann telefoniert man und macht nix anderes
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Ich hasse es. Deshalb sage ich dann meist "Ja, da du eh so beschäftigt bist, melde dich, wenn du fertig bist." Ich mache es nicht, und jeder der denkt, man würde es nicht merken ist einfach nur hohl.
 
6 Monat(e) später

Benutzer44823 

Meistens hier zu finden
Thread wieder hochkramen...

Ich kram den Thread mal wieder hervor, weil mich dieses Thema für mich gerade sehr aktuell ist und mich beschäftigt. (hab brav die Suchfunktion benutzt :zwinker:)
Mich macht es immer traurig, wenn mein Freund nebenher im icq chattet oder so. Wir führen eine Wochenendbeziehung und mir wäre es halt wichtig, dass er sich in der Zeit, wo wir telefonieren, ganz auf mich konzentrieren würde. Das hab ich ihm auch schon gesagt. Nur ändert das leider nichts daran. Er sagt nämlich, dass er eh so wenig Zeit hat, weil er so spät von der Arbeit heimkommt und dann sieht er es nicht ein, wenn ich meckere, weil er sich nicht auf michkonzentriert.
Dass er auch noch Zeit haben will für seine anderen Aktivitäten seh ich ja ein. Aber mir wäre es dann halt lieber, kürzer (ca. 15 statt 30 Minuten) und dafür intensiver zu telefonieren.

Also, um die Ausgangsfrage zu beantworten: Ich reagiere enttäuscht, wenn er nebenher was anderes macht und teile ihm das auch mit.
 

Benutzer31113  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Alter Thread, aber egal. Ich mach eigentlich fast immer was neben dem telefonieren, was durchaus zu Verzögerungen führt.

Wenn das aber wer anders macht, dann reg ich mich immer gleich auf.:schuechte
 
D

Benutzer

Gast
Finde ich nicht schlimm, wenn er nebenher PC zockt. Frauen reden nunmal ab und zu unwichtiges Zeugs und da können wir von den Männern doch nicht verlangen sich das ohne irgendwas anzuhören.

Mir wäre es egal. Sobald er Multitasking beherrscht und gleichzeit zuhören und Pc spielen kann. :smile:

Oh, eine Männerversteherin :grin:
 
D

Benutzer

Gast
Ich kenn viele Leute, die das so machen. Und ich machs auch manchmal so. Man halt viel um die Ohren ^^
 

Benutzer56022 

Meistens hier zu finden
Mein Freund macht das ab und wann auch mal...aber er hat die Gabe,dass er trotzdem mir zuhört und sich auf das Gespräch konzentrieren kann.

Allerdings eine Freundin von mir kann es nicht..und ich muss dann alles wiederholen..da muss ich dann immer sagen..entweder wir telefonieren oder sie macht ihre Sachen.

Ich kann es übrigens auch, telefonieren und nebenbei noch andere Sachen machen :zwinker:
 

Benutzer33284 

Verbringt hier viel Zeit
Eigentlich merk ich sowas sofort und ich möchte die Aufmerksamkeit meines "Telefonpartners" eigentlich nicht mit einem Fernseher und PC teilen. Bis jetzt ist das auch nur bei einer Person vorgekommen und für die wars typisch...hat auch nicht damit aufgehört, wenn man was gesagt hat.
Aber ich finds eigentlich eher unhöflich
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Also wenn ich telefoniere, konzentrier ich mich auf den Gesprächspartner. Mich dabei mit noch was anderem beschäftigen, finde ich total ätzend und unhöflich. Und selbstverständlich erwarte ich auch von meinem Gesprächspartner, dass er sich auf meine Gespräche konzentriert und nicht nebenbei noch am PC zockt oder sonst was.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren