TelAnschluss-Wechsel zu Arcor mit ISDN und DSL-Flat

Benutzer1853 

Verbringt hier viel Zeit
hat schon jemand seinen Telefonanschluss von Arcor und kann dazu was berichten?

Ich überlege den Umstieg, da dadurch ca 900 EUR pro Jahr gespart werden können.

Das Angebot ohne Grund/Einrichtungsgebühr gilt nur noch diesen Monat, also ist schnelles Handeln angesagt.


Arcor-ISDN: 20 EUR
Arcor-Internet-Flat (1Mbit): 20 EUR
Arcor Telefon-Flat: 20 EUR
--------------------------------------
60 EUR zuzügl. (Mobil, Ausland, Sonderrufnummern)


Klingt doch gut....



Telekom-ISDN: 29 EUR
Internet-Flat (DSL + T-Online 1Mbit Flat): 47 EUR
--------------------------------------------------------
76 EUR zuzügl. INLAND, (Mobil, Ausland, Sonderrufnummern)



Krass... oder hab'sch was übersehn?!
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
Kanaldeckeldieb schrieb:
Das Angebot ohne Grund/Einrichtungsgebühr gilt nur noch diesen Monat, also ist schnelles Handeln angesagt.

zu den kosten kann ich nix sagen, aber diese "schnäppchenangebote" werden meistens monat für monat erneuert...
ob das nun bei arcor anders ist weiß ich nicht, aber z.b. die telekom hatte monatelang diese schnäppchen..von wegen.."nur noch bis zum 30..." usw...
 

Benutzer1853 

Verbringt hier viel Zeit
klar, die werden immer (mal wieder) was haben... aber alleine weil jeden Monat soviel Geld an die Telefon verloren geht, ist schnelles Handeln angesagt.. :smile:
 

Benutzer3902 

Verbringt hier viel Zeit
Wir habe nen Arcor-Anschluss mit DSL-Flatrate. Allerdings teilen wir die Kosten durch drei (WG), müssten jedoch auch so um die 60 Euro liegen.

Bin nicht wirklich 100%ig zufrieden mit Arcor. Die Bedingungen und die Flatrate sind natürlich super, aber ab und zu spinnt die Verbindung einfach rum, soll heißen, manchmal ist sie extrem langsam (noch langsamer als Modem) oder ne Zeit lang an manchen Tagen (vor allem Sonntags) vollkommen lahm gelegt. Momentan geht aber alles wieder super. Vielleicht lags auch nur an unserem Router...

Außerdem kann man bei Arcor keine Billigvorwahlen wählen. Wenn man viel telefoniert ist das echt blöd...

Ach so, es kam auch schon vor, dass uns fremde Leute ein paar Mal hintereinander angerufen haben und behauptet hätten, mehrmals eine andere Nummer gewählt zu haben und trotzdem immer bei uns raus zu kommen. Kann ich mir bis heute nicht erklären...

EDIT Mir ist noch was negatives eingefallen. Manchmal wähl ich eine Nummer, von der ich ganz genau weiss, dass es sie gibt (Nummer meiner Eltern etc.) und es kommt "Kein Anschluss unter dieser Nummer", so dass ich es mehrmals probieren muss, bis ich durchkomme.

Hui, wenn ich das so lese, sollte ich vielleicht kündigen :grrr:
 

Benutzer1853 

Verbringt hier viel Zeit
Danke für diese Darstellung.. irgendwie hatte ich sowas ja schon befürchtet.. typisches Verhalten von "billigheimern"... grmpf... aber mei, was nimmt man ned alles für Geld in Kauf :zwinker:

Gut, man brauch nur an Telekom-Horror-Storys zu denken, dann ist das wieder gleichauf :smile:


> Außerdem kann man bei Arcor keine Billigvorwahlen wählen. Wenn man viel
> telefoniert ist das echt blöd...

Bei der Telefon-Flatrate ist das ja ziemlich schnurtz...
 

Benutzer3902 

Verbringt hier viel Zeit
Sorry, dass hatte ich wohl überlesen. Die haben wir nämlich nicht. Wußte gar nicht, dass es das gibt. Hab gerade mal geschaut. Bezahlen auch nur in die 40 Euro Grundgebühren dafür. Die Flatrate könnten wir aber auch gebrauchen. Bei 3 Mädels kanns teuer werden :tongue:
Erst diesen Monat hats meine Mibewohnerin geschaft ein (!) Telefonat für 20 Euro zu führen. Da wäre ne Billigvorwahl wohl besser gewesen :grin:
 

Benutzer2117  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Hatte bei meinen Eltern jetzt auch 3 Jahre lang Arcor ISDN und DSL Flat und eigentlich keine großen Probleme. Es kam manchmal (selten) vor, dass die Einwahl nicht sofort geklappt hat, aber das war nie von Dauer, nach kurzer Zeit ging es meistens wieder. Und bei den Geschichten, die die Nachbarn über die Teledoof erzählt haben... :zwinker:
Hab jetzt meinen Anschluß bei Versatel und bin sehr zufrieden.
 

Benutzer8228  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Also wir haben seit nem Monat Arcor DSL Flat 1000 (also ohne Begrenzungen) und Arcor ISDN. Hatten damit bis jetzt keine Probleme... Zahlen 52 € pro Monat (plus Telefongebühren). Bei der Telekom wären's 62 € (DSL 1000 + ANALOGER Anschluss)... Aber das Angebot was zur Zeit draußen ist, ist noch billiger :/
 
S

Benutzer

Gast
Hatte auch die Flat mit Tel die du wolltest und jetzt in der neuen Wohnung (alleine) nur ne Flat für Inet und bin absolut zufrieden!
Sowohl der Anschluss als auch die Leitung funktionieren hier Problemlos!
Einwahlprobleme hatte ich bisher auch noch nicht!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren