Teilen der Partnerin

Benutzer150781  (27)

Ist noch neu hier
Hallo liebe Com!

Ich und meine Freundin sind jetzt knapp 3 Jahre zusammen. Unser Sexleben ist sehr gut und wir sind dabei offen und ehrlich. Ich hatte schon länger die Fantasie, ihr dabei zuzusehen, wie jemand anderes mit ihr seinen Spaß hat. Das habe ich ihr auch gesagt (wir reden über wirklich alles). Sie fand das interessant und sie hatte dann auch jemanden anderen im Bett, jedoch ohne meine Anwesenheit. Sie beschrieb danach was sie getan haben, was mich sehr erregte.
Meine Frage ist allerdings, ob ich krank bin, so etwas überhaupt zu wollen und auch noch zuzulassen?
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Nein, du bist nicht krank, solange du niemandem damit schadest, deine sexuellen Vorstellungen ausleben zu wollen. Wenn deine Freundin (und der dritte im Bunde) einverstanden sind und Spaß daran haben, und wenn du nicht hinterher vor Eifersucht am Rad drehst, ist alles in Ordnung :zwinker:.

Was du beschreibst nennt man übrigens auch "Cuckolding".
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Krank? Nö. Alläglich ist das nicht, aber auch nicht besorgniserregend. Und die Frage nach Normalität finde ich bei sexuellen Themen generell gerne mal schwierig. Auf jeden Fall bist Du - das Thema Cuckold scheint gerade recht populär zu sein, mehr dazu findest Du auch hier per Suchfunktion - kein Einzelfall und wenn Du und Deine Partnerin Spaß daran haben und keiner von euch darunter leidet spricht erstmal wenig dagegen.
 

Benutzer150781  (27)

Ist noch neu hier
Eifersucht war bei mir nie ein großes Thema. Meine Freundin setzt oft ihre weiblichen Waffen ein, um sich Vorteile zu verschaffen :zwinker: Ich vertraue ihr aber zu 100%, dass ich für sie der einzige bin. Es ist nur ein beunruhigender Gedanke, anders zu sein..
Das Cuckolding schau ich mir mal näher an, danke dafür :smile:
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Es ist nur ein beunruhigender Gedanke, anders zu sein.:smile:
Versteh ich nicht, ich finde es ganz normal, anders zu sein. :grin:

Im Ernst: Natürlich ist das keine Allerweltsvorliebe, und die meisten würden das vermutlich nicht wirklich verstehen. Aber es ist nichts schlimmes daran. Und in irgendeiner Sache ist doch jeder anders als die anderen, wir sind ja keine Einheitsstrichmännchen. Ich finde meine eigenen sexuellen Vorlieben, die nicht ganz mainstreamig sind, eher faszinierend als beunruhigend.
 

Benutzer150781  (27)

Ist noch neu hier
Ja klar möchte ich, wir diskutieren ja zur Zeit auch über einen Dreier :smile:
 

Benutzer144516 

Verbringt hier viel Zeit
Das sieht jeder anders.

Also ich finde es schon relativ normal, dass man in einer offenen Beziehung lebt.

Für mich zwar gar nichts, da ich da echt noch von der alten Sorte bin, aber deshalb dürfen es andere ja anders handhaben.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ja klar möchte ich, wir diskutieren ja zur Zeit auch über einen Dreier :smile:
Ah okay, das war mir nicht so klar.:zwinker:

Möchtet ihr denn einen klassischen Dreier oder möchtest du nur zu gucken?

Also mein Thema ist es nicht, aber als abnormal würde ich es nicht bezeichnen. Ich finde es aber gut, dass ihr offen über eure Wünsche sprechen könnt, so sollte es sein.
Und da hast du einen Glücklichsgriff getätigt, wenn ihr auch noch zusammen harmoniert.:smile:
 

Benutzer150781  (27)

Ist noch neu hier
Klassisch ^^ Und ja, es tut gut zu hören, dass ich damit nicht alleine bin :smile:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Schon als Kind muss man lernen "mit andern teilen können". Also ist es eigentlich normal :grin:

Ich brauche aber das Wort "normal" nicht gern. Es gibt einfach verschiedene Lebensformen. Gut ist was niemandem schadet.
Off-Topic:
Ich könnte jetzt aber meine Partnerin nur mit einem Menschen teilen den ich auch so liebe. Sonst nur mit einer anderen Frau. So selbstsicher bin ich nicht dass ich mit einem Rivalen ruhig leben könnte :ashamed:
 

Benutzer150781  (27)

Ist noch neu hier
Danke für die Antworten :smile: Ich schließe das Thema dann mal :smile:
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich bin im Swinger und BDSM-Bereich seit Jahren sehr aktiv, da kommt mir diese Phantasie bzw Praktik sehr sehr häufig unter.
Völlig durchschnittlich ist diese Vorliebe natürlich nicht, das ist klar. Aber auch nicht super ungewöhnlich - und selbst wenn es so wäre, wäre es kein Problem. Zumal deine Partnerin ja ebenso daran Gefallen findet.
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Wenn beide das wollen, und auch die Pro und Kontras abklären, dann ist ja alles im Grünen :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren