Teddyhamster,Goldhamster oder Zwergkaninchen

Teddyhamster,Goldhamster oder Zwergkaninchen?

  • Teddyhamster

    Stimmen: 5 23,8%
  • Goldhamster

    Stimmen: 7 33,3%
  • Zwergkaninchen

    Stimmen: 9 42,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    21

Benutzer60062  (30)

Benutzer gesperrt
Jetzt nochmal damit es auch alle mitbekommen ich UND mein Freund haben uns schon informiert.Und er hat ja auch erfahrung mir kaninchen usw. denn er wohnt auf den land da besitzt man schonmal noch solche tiere. Er weiß auch wie groß der käfig sein muss. Und wegen geld ist kein Problem ich verdiene ganz gut in meiner lehre . Deshalb zahle ich auch den ganzen spaß weil er ja erstmal anfangen muss zu lernen.

Ich habe auch schon bemerkt das sich im Tierhandel die tiere nur so drängen in ihren käfigen.Habe mir aber verschiedene angeschaut und das ist nicht überall so.Bei züchter war ich auch schon und werde mal schauen vielleicht hole ich mir ein zwergkaninchen vom züchter.
 

Benutzer8865  (34)

Meistens hier zu finden
Ich würde bei dem Platzangebot auch keines der Tiere nehmen. Vielleicht würde er einen ausreichenden Käfig für nen Hamster unterkriegen (obwohl ja umso größer umso besser) .. aber er kann dem Tier ja auch nicht "aus dem Weg gehen". Meine haben teilweise ihr Futter ins Rad gelegt und sind dann munter gewuselt.. Und dann? Das kann er ja nicht einfach ausstellen und bei einem Zimmer kann er auch nicht zum schlafen ausweichen ..
 

Benutzer60062  (30)

Benutzer gesperrt
Ja hole ich halt zwei kaninchen.SOrry hatte mich verschieben.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Und ehrlich gesagt wundert es mich ohnehin, dass er wohl Kaninchenerfahrung hat und sie trotzdem in einer 1 Zimmer Wohnung nicht direkt ausschließt - er sollte wissen, dass der Platz eigentlich nur reicht, wenn er sein Bett ins Bad stellt.
Ich hab auch nur eine 1-Zimmer-Wohnung und teile sie mit 2 Kaninchen. DIe haben hier aber wirklich sozusagen das Hausrecht und können überall sein, wo sie wollen. Sie haben den ganzen Tag Freilauf und sind nur nachts im Käfig (8-9 Stunden).
Aber es ist tagtäglich Arbeit, das sollte man nicht vergessen. Kaninchen machen Dreck und grade beim Freilauf muss man eben mal mit dem Besen oder mit dem Lappen hinterher sein. Außerdem muss man alles kaninchensicher machen, grade wenn die noch jung sind. Inzwischen sind meine 3,5 Jahre alt und entsprechend ruhiger geworden, aber wenn ich an früher denk?
Da ging einiges zu Bruch und ich hab schon viel Geld hinlegen müssen!

Wollte nur sagen, dass auch in einer 1-Zimmer-Wohnung unter Umständen Platz ist für 2 Kaninchen, aber natürlich nicht, wenn man ihnen nur ein winziges Eckchen zur Verfügung stellt.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Danke Lysanne und Serenity, jetzt geht mir natürlich ein Licht auf. Unter solchen Umständen würde ich auch kein Kaninchen in der Zoohandlung kaufen. Das ist ja unter aller Kanone!!!! :kopfschue :kopfschue

@Ts: Also irgendwie verstehe ich dich nicht. Einerseits sagst du, dein Freund hätte überhaupt keinen Platz in der Wohnung und dann willst du 2 Zwergkaninchen kaufen? :ratlos:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Deshalb zahle ich auch den ganzen spaß weil er ja erstmal anfangen muss zu lernen.
Warum willst du denn überhaupt so viel Geld für ihn ausgeben?
Wenn er ein Tier haben will, dann muss er sich das eben auch leisten können und wenn er es nicht kann, dann muss er warten.
Du kannst mit deinem Geld doch was anderes machen, es z.B. für dich ausgeben.
Kaninchen werden gut 10 Jahre alt (können sie zumindest), das solltet ihr bedenken. Die Kosten für Futter und Streu sind nicht so der große Brocken, da kann man auch viel umsonst bekommen, wenn man entsprechende Kontakte herstellt, aber man muss eben mal zum Tierarzt und wenn man den Tieren wirklich ausreichend Freilauf zur Verfügung stellt, dann bleibt es u.U. nicht aus, dass sie mal irgendwas annagen oder sonst kaputt machen. Ist bei einem Hund oder einer Katze ja nicht anders.

Und bedenkt bitte auch noch: Was ist, wenn dein Freund mal weg fahren will? Wer versorgt die Kaninchen dann? Was ist mit dem Freilauf?
Gibt leider hunderte Kleintiere, die dann gerne mal im Tierheim landen. Kuscheln schön und gut, aber sobald sie Arbeit machen oder Kosten verursachen, werden sie dann abgegeben. :frown: Und sie machen definitiv Arbeit und kosten auch. Und man kann sie nicht in die Ecke werfen, wenn man genug gekuschelt hat.
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Ich hab auch nur eine 1-Zimmer-Wohnung und teile sie mit 2 Kaninchen. DIe haben hier aber wirklich sozusagen das Hausrecht und können überall sein, wo sie wollen. Sie haben den ganzen Tag Freilauf und sind nur nachts im Käfig (8-9 Stunden).
Aber auch dann ist die Mindestgröße für 2 Langohren 2qm - auch bei so viel Auslauf würde ich nicht wesentlich weniger ansetzen, die haben ja auch nachts ihre 5 Minuten und möchten gern weiter als 1 Sprung hoppeln. Dazu kommt noch: Ein Ganzagesfreilauf kann klappen (auch wenn man nicht daheim ist), muss aber nicht. Meine Langohren hatten sehr lang einen Teil meines Wohnzimmers für sich und das ging so weit gut. Als dann neue Kaninchen dazu kamen, brachten die auch neue Unarten mit - von "ich überspring auch 1,60m wenn ich will" bis zum Anknabbern von Tapeten. Deswegen sind meine wieder eingelocht und ich hab jetzt doch einen Käfig im Zimmer stehen, der viel Platz wegnimmt.

Ich würds schlicht nicht riskieren.


@TS
Ich denke nicht, dass ihr Platz für 2 Kaninchen habt. Ihr müsstet es ähnlich halten wie krava und den einzigen Wohnraum kaninchensicher zu gestalten, wird nicht einfach - von den Kabeln über Pflanzen bis zur Tapete.

Lasst das mit den Tieren. Dein Freund scheint nicht das übermäßige Interesse zu haben und wenn es ihn doch überfällt, soll er sich nen Hamster anschaffen. Mindestens 100cm langes altes Aquarium (z.B.), Auslauf ist unproblematisch, pflegeleicht, kann im Normalfall auch mal 2 Tage allein bleiben und macht nicht viel Arbeit.


Jetzt möchte ich aber doch mal einen Verdacht äußern: Kann es sein, dass DU gerne Kaninchen hättest oder dass du ihm zwingend Gesellschaft verpassen willst und dein Freund nur drauf einsteigt?
 

Benutzer15864  (35)

Verbringt hier viel Zeit
es soll länder geben (hab ich neulich im tv gesehen) da ist es strafbar, nur ein tier zu haben. man soll mindestens 2 von der selben art halten

Das kommt doch ganz auf die Tierart an.
Wenn ich daran denke, dass meine beiden Hamster sich damals fast totgebissen haben...:kopfschue
Da wurde mir auch gesagt, 2 Brüder könne man halten. Bis ich durch diesen Vorfall was anderes gelernt hab.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Aber auch dann ist die Mindestgröße für 2 Langohren 2qm - auch bei so viel Auslauf würde ich nicht wesentlich weniger ansetzen, die haben ja auch nachts ihre 5 Minuten und möchten gern weiter als 1 Sprung hoppeln.
Mein Käfig ist sehr groß, nimmt natürlich auch entsprechend Platz weg. Mich störts nicht, aber man muss sich darüber eben im Klaren sein. Für einen entsprechend großen Käfig muss Platz vorhanden sein und dann muss man sich u.U. einschränken und was anderes "rausschmeißen" (ich hab z.B. meine Essecke rausgeschmissen).

@TS
Ich denke nicht, dass ihr Platz für 2 Kaninchen habt. Ihr müsstet es ähnlich halten wie krava und den einzigen Wohnraum kaninchensicher zu gestalten, wird nicht einfach - von den Kabeln über Pflanzen bis zur Tapete.
Nein einfach ist das nicht und es war auch ein langer Weg bis dahin. Wobei meine beiden auch heute gerne mal auf die Küchenplatte klettern und z.B. Teller runterwerfen o.ä. Ich möchte meine beiden nie mehr missen, aber sie sind eine Aufgabe definitiv!

Das kommt doch ganz auf die Tierart an.
Wenn ich daran denke, dass meine beiden Hamster sich damals fast totgebissen haben...:kopfschue
Da wurde mir auch gesagt, 2 Brüder könne man halten. Bis ich durch diesen Vorfall was anderes gelernt hab.
Hamster sind auch absolute Einzelgänger und sind nur zur Paarung mal zu zweit.
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Käfig ist sehr groß, nimmt natürlich auch entsprechend Platz weg.
Meine Liebe, auch wenn ich dir jetzt ungern in den Rücken falle-die handelsüblichen Käfige sind leider alle viel zu klein. Den größten Käfig, den man normal zu kaufen bekommt ist ein 120er (120 Euro). Es gibt noch einen 160er Käfig, der ist leider nur sehr schwer zu bekommen und extrem teuer. Der 160er (Innenmaß: 1,41 x 0,64 m) Käfig hat leider nur eine Grundfläche von von 0,9 qm, demnach braucht man also für 2 Kaninchen mindestens 4 solcher Käfige. Ich weiß, Krava, deinen Kaninchen fehlt es an nichts, sie werden gesund ernährt etc., ich möchte nur vor Augen halten, dass eine "normale" Käfighaltung, auch für "nur" 9 Stunden nicht artgerecht zustande kommen kann, da die Käfige einfach zu klein sind.

Alternativ sind eben nur Eigenbauten oder ganze Zimmerabtrennungen. :smile:

Lieben Gruß
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Meine Liebe, auch wenn ich dir jetzt ungern in den Rücken falle-die handelsüblichen Käfige sind leider alle viel zu klein. Den größten Käfig, den man normal zu kaufen bekommt ist ein 120er (120 Euro). Es gibt noch einen 160er Käfig, der ist leider nur sehr schwer zu bekommen und extrem teuer. Der 160er (Innenmaß: 1,41 x 0,64 m) Käfig hat leider nur eine Grundfläche von von 0,9 qm, demnach braucht man also für 2 Kaninchen mindestens 4 solcher Käfige. Ich weiß, Krava, deinen Kaninchen fehlt es an nichts, sie werden gesund ernährt etc., ich möchte nur vor Augen halten, dass eine "normale" Käfighaltung, auch für "nur" 9 Stunden nicht artgerecht zustande kommen kann, da die Käfige einfach zu klein sind.

Alternativ sind eben nur Eigenbauten oder ganze Zimmerabtrennungen. :smile:

Lieben Gruß

weißt du denn was krava für nen käfig hat? wenn sie die essecke abgebaut hat, hat sie sicher auch etwas größeres als den 120er.
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
weißt du denn was krava für nen käfig hat? wenn sie die essecke abgebaut hat, hat sie sicher auch etwas größeres als den 120er.
Nein, aber sie hat einen Käfig, also selbst wenn sie den schweineteuren 160er Käfig hätte, wäre dieser mit 0,9 qm einfach für 2 Kaninchen zu klein. Deswegen braucht man von diesem auch mindestens 4.

Mit einem handelsüblichen Käfig ist es demnach nicht getan, und das sollte die TS eben auch wissen. Kaninchen sind Verpflichtungen, man kann sie nicht einfach in einem (vielleicht viel zu kleinen) Käfig halten und Ruhe ist.

Ich bin mir durchaus bewusst, dass es auch Kaninchen gibt, die schlechtere Lebensbedingungen erfahren (1m Käfig, Trockenfutter etc.), aber ich kann doch jemanden, der vor hat ein Kaninchen zu kaufen und zu verschenken, nahelegen, wie man ein Kaninchen artgerecht hält.

LG
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
also ich hatte mal nen schrank umgebaut, mehrere etagen (allerdings für ratten), kenne leute die das auch für ihre kaninchen gemacht haben.das ding hatte 3,5 m² und ich hab es käfig genannt :zwinker:
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe auch EINEN Käfig - und zwar einen 4qm Selbstbau.
Ja, gut, DU... :tongue: Nur dass Krava keinen Eigenbau hat. :schuechte
Ist ja auch grundsätzlich egal. Aber bei Neuanschaffungen sollte man eben solche "Fehler" nicht machen. Und das wird nicht bedacht beim Kauf. Ich weiß noch, wie man uns einen 80er Käfig angedreht hatte. :wuerg: Und ein 80er Käfig hat eine Grundfläche von < 0,3 qm.:kopfschue

Aber das macht ja nichts, die Kaninchen sind ja am Anfang so winzig, da tut es nichts, wenn man sie in einen Schuhkarton sperrt. :geknickt: Also die Leute in den sog. Fachgeschäften kann man echt rauchen. :zwinker: Es mag kompetente Verkäufer geben. :zwinker:

LG
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nein mein Käfig ist kein Eigenbau. Ich hab meinen Freund noch nicht dazu gebracht, mir einen zu bauen.:grin:

Ich denke, es kommt schon darauf an, wieviel Freilauf die Tiere als Ausgleich zum Käfig haben. Je mehr Zeit sie im Käfig verbringen müssen, desto größer muss er natürlich auch sein. Käfig oder Eigenbau oder was auch immer...

Selbst ein "normaler" Käfig nimmt in einer 1-Zimmer-Wohnung schon einiges an Platz weg. Dazu kommt - zumindest bei mir - noch die "Einstiegsrampe", die auch noch mal 80cm lang und entsprechend zur Stolperfalle werden kann. :smile:

Es gibt in der Tat 100.000 Sachen, die man VOR der Anschaffung eines bzw. idealerweise zwei Kaninchen bedenken sollte und ich werde das Gefühl nicht los, dass die TS bzw. deren Kumpel sich das zu leicht machen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren