Techno oder Metal ?

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
wildchild schrieb:
Da ist es schon sehr platt, daher zu kommen und zu behaupten,
dass 3 Akkorde für Metal ausreichen...
Ausreichen heisst, dass dies die minmale Anforderung ist, nicht dass es nicht auch komplexere Sachen gibt. Aber so zu tun, als sei alles was unter Metal fällt so besonders künstlerisch wertvoll und prinzibedingt 1000mal anspruchsvoller als Techno ist quatsch. Es gibt auch genug einfach gestrickte Metalsachen, nicht dass das ein Makel wär.

Schlumpf Hefti schrieb:
Warum soll ich mich selbst einschränken? In meinem CD-Regal steht Metallica genauso wie Westbam. :smile:
Bei mir kommen die "Members of Mayday" auch neben "Manowar".
 

Benutzer10848 

Verbringt hier viel Zeit
Techno ist mir irgendwie zu stressig... :smile:
Ich hör Metal und Rock. :bier:
 
M

Benutzer

Gast
Tja...
c_band2.gif
oder
5_2_100.gif
is hier wohl die frage

Ich kann mich wie so oft net entscheiden...finde beides toll, kommt bei mir sehr auf die situation,s timmung usw an

alles Liebe
Mutti
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
wenn schon eins von beidem, dann metal, is aber beides blöd.
 

Benutzer6665  (50)

Verbringt hier viel Zeit
wenn ich wählen müsste definitiv Metal.

Aber eigentlich lieber die etwas entspanntere Rockvariante. Muss ja nicht gleich Metal sein.
 
T

Benutzer

Gast
wildchild schrieb:

Das heißt übrigen immernoch THrash-Metal, hat nix, aber auch überhaupt nich mit trash, also Müll zutun. Der Name kommt vom harten anschlagen der Gitarren, dem Thrashing, wenn ichs richtig in Erinnerung hab.

Und wie man wohl feststellen kann is es für mich auch Metal. Mit dem Elektro-Zeug kann ich nix anfangen, oder besser gesagt, ich hab noch nix gehört was mir wirklich gefallen hat. Kann sich aber vielleicht auch noch ändern.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
heavy metal or no metal at all!

ich kann mit musik immer was anfangen solange bass gitarre und schlagzeug (evtl keyboard gespielt wird) ^^
 

Benutzer26217 

Meistens hier zu finden
Hab mein X bei Metal gemacht, weil ich früher viel Death und Melodic Death gehört hab (jaja, ich weiß, würd man jetzt so gar nicht denken :zwinker: )
Hat sich auch gelegt, mag mittlerweile die Alternative/Indie Spalte sehr gerne.
 
S

Benutzer

Gast
wildchild schrieb:
Tippfehler werden ja wohl noch erlaubt sein :tongue:
Wenn's um den Begriff "Thrash-Metal" geht nicht. Da hört der Spaß dann auf Freundchen :grin:. Tom Araya würde dich kreuzigen.
 

Benutzer13909 

Verbringt hier viel Zeit
also wenn ich nur zwischen den beiden wählen kann dann metal, weil lost prophets, dream theater, apocalytica.... *hach* hab ich einfach lieber als diese ganze bollwerk musik :kotz:
 

Benutzer23730  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Safer Sephiroth schrieb:
Wenn's um den Begriff "Thrash-Metal" geht nicht. Da hört der Spaß dann auf Freundchen :grin:. Tom Araya würde dich kreuzigen.

Ich weiß gar nicht, wovon du sprichst :grin:
 
D

Benutzer

Gast
Metal ist nicht mein Fall!

Lieber was elektronisches! Techno nicht so sehr, aber House und Trance triffts schon eher!
 

Benutzer32034 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

ich höre nur Metal und andere harten Sachen (Manson ist ja kein MEtal, oder?).

DEATHSTARS IST MEINE LIEBLINGSBAND

NULI
 

Benutzer23730  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Manson... soll angeblich Industrial sein, kleiner Nuli, aber das sei mal dahingestellt *g* ...
 
S

Benutzer

Gast
außer techno und dergleichen kannst mir fast alles andrehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren