Technik zum Analverkehr beim Mann

Benutzer96031 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich fahr total darauf ab, meinen Freund oral anal zu verwöhnen.:zwinker:
Leider habe ich keine Erfahrung darin und möchte mich verbessern, dass er nur so stöhnt.

Suche auf diesem Wege Vorschläge für Websites, Hörbücher, Bücher, PDF ect.

Eigene Erfahrungsberichte erwünscht.

P.S. bitte spare dir die Antwort "tu wonach ihm und mir ist".. das hilft nicht allein :grin:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
In "Die perfekte Liebhaberin" gibts ein ganzes Kapitel darüber. :zwinker: Mit sehr anschaulichen Bildern.
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
iwie passt der thread-titel nicht zum ersten posting
 

Benutzer95982 

Benutzer gesperrt
Geht es nun um orales Verwöhnen seines Pos oder um anale Penetration? :ratlos:

Da ich auch ein Liebhaber des Analingus passiv und aktiv bin, kann ich nur sagen, was mir gefällt. Schön ist es generell, wenn beim Oralverkehr alles verwöhnt wird - sprich: Schwanz, Eier, Damm und Poloch.

Ich liebe es, wenn die es erst ganz sanft, kaum spürbar geschieht, mit relativ spitzer Zunge erst nur drum herum und erst später direkt. Langsam kann man die Stärke erhöhen und irgendwann mit der kompletten Zunge flach und großflächig darüber fahren. ich mag es auch, wenn mit der Zunge sanft penetriert wird, oder aber mit dem Finger.
 

Benutzer96031 

Sorgt für Gesprächsstoff
Einen Dildo würde ich auch irgendwann ins Spiel bringen, nur ist da die Frage in welchem Rhythmus frau die Zunge/Toy rein-, rausschiebt; wann wie tief, wie lange die schnellen Umkreisungen im Ring als heiß empfunden werden, wie umspiele ich luststeigernd seine Rosette usw.

@Flame
der Männerlebend-Vibro bringt mich auf eine Idee im Sexshop nach einem Toy zu fragen, das ihm als Plug dient wober
gleichzeitig auch einen Dildo/Vibro in den entgegengesetzten Richtung gefertigt ist, dass ich ihn praktisch von hinten reite.

@Krava
Das Hörbuch ist schon in meinen Händen :grin:

@experiens
liegt er auf dem Bauch, kommi ich schlecht mit der Hand an seinen Penis, weil er mit seinem Gewicht draufliegt und könnte mir vorstellen, dass es ihm irgendwann zu anstrengend ist, seine Hüfte auf bestimmte Zeit anzuheben.
 

Benutzer95982 

Benutzer gesperrt
Der Mann kann auch hervorragend auf der Seite liegen, quasi in Löffelchenstellung. So kann er anal verwöhnt werden und man kommt noch an den Penis ran.

Oder aber er liegt auf dem Rücken und zieht die Beine an. Ist vielleicht etwas ungewohnt die Stellung.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren