Tattoo - Arschgeweih

B

Benutzer

Gast
Hi,
ich hab vor, mir vielleciht ein Tatto machen zu lassen.. Am liebsten ein Arschgeweih, und dazu hätt ihc paar Fragen... Vielleicht gibts ja wen von euch der schon eins hat..

also:
1. wie weh tut das stechen, womit zu vergleichen?

2. gewöhnt man sich nach 5 stichen an den schmerz oder tzuts die ganze zeit irrsinnig weh?

3. wird nur unter die erste hautschicht gestochen? oder bis zum blut oder wie`?

4. hat es jemand bereut sich ein arschgeweih machen zu lassen? warum?

5. ist es bei ganz ganz heller haut nciht so schön anzuschauen?

danke mal an alle die mir helfen, und,
ja, ich weiss ich könnte das auchin nem tattoostudio fragen... :grin:
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Fragen zur Optik klärst du lieber dadurch, dass du dir eines aufmalen lässt oder gleich zum Tattoowierer gehst und er es dir "aufbügeln" soll..

Zu den Schmerzen, ich HASSE solche beschissenen Fragen.. der eine wird sagen es tat ihm so gut wie gar net weh, n anderer das es Schmerzen zum an die Decke gehen waren... - man, sowas muss man erleben und dann weisst du wie weh es tut...

Meiner Freundin war die "Sitzposition" fast schmerzhafter als des stechen *GG

Ich würde mir kein Arschgeweih machen lassen weil heute wirklich jeder damit rumläuft.. zu dem weiss ich net wie du ausschaust und ob es dir überhaupt stehen würde..

vana
 

Benutzer27111 

Verbringt hier viel Zeit
Arschgeweihe sind hässlich... mal wieder Nathakata zu stimmt und lieb grüß :smile: :gluecklic

Den Rest kann ich nicht beantworten, hab noch nie eins machen lassen und kenn auch niemandem mit einem "Arschgeweih"
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Überlege bitte erst 10 Jahre und lass es dir dann mit 26 machen wenn du es dann immernoch willst....
 
B

Benutzer

Gast
nagut nagut :smile:
dann bleibich bei henna...
das geht wieder weg, ich steh mit 80 nicht mit tattoo da, und wenns mir nicht gefällt is nicht alles umsonst gewesen..
weil das kostet recht viel und nachstechen und so.. nagut, ihr habt mich überzeugt :smile:
 

Benutzer28690 

Verbringt hier viel Zeit
Hmm, du musst ja schon sehr davon überzeugt gewesen sein, wenn du dich so leicht umstimmen lässt :zwinker:
 

Benutzer32550 

Verbringt hier viel Zeit
Elabella schrieb:
Hmm, du musst ja schon sehr davon überzeugt gewesen sein, wenn du dich so leicht umstimmen lässt :zwinker:
das gleich hab ich auch gedacht :rolleyes2

ist wohl besser so, dass du's sein lässt
 
B

Benutzer

Gast
:grrr: mhhh... Arschgeweih... jaja, ich wollte letztes Jahr auch unbedingt eins....

ich sag nur: Zum Glück habens meine Eltern eh net erlaubt. Ich habs mir auch dann nochmal sehr gut überlegt. Bin zum Entschluss gekommen, dass ich dafür zu jung bin.
Außerdem, wie schon gesagt wurde, laufen eh voll viel mit so nem Teil rum, so dass es schon nimmer so toll is. :hmm:
Also ich bin RICHTIG froh, dass mich alle umgestimmt ham ^^

Ne Alternative: Ich hab mir öfters ma so Aufkleber-Dinger-Teile vom Schreibwarenladen - oder wos die eben gibt - geholt. Sehn aus wie echte, gleiche Größe etc... War auch immer ganz nett so im Freibad mal eins zu haben.... Die halten dann so ca 4 Tage un gut is. :smile:



LG
 

Benutzer17127 

Verbringt hier viel Zeit
wie gut, dass du dich umentschieden hast.. denn aus meiner sicht ist das überaupt nicht mehr modern und es sieht viel schöber ohne aus....
 

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Milchschnitte schrieb:
denn aus meiner sicht ist das überaupt nicht mehr modern
Ick find bei Tattoos isset völlig egal, wat nu modern is und wat nu nich. Dat bestimmte Motive irgendwann aus de Mode kommen is völlig klar, nur die Träger haben es trotzdem ein Leben lang. Von daher würde ick da immer nach meinem persönlichen Geschmack und nich nach irgendeiner Mode gehen.
 

Benutzer3391 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würd es lassen, denn ich kenn viele, die haben sich das unbedingt eingebildet und jetzt hätten sie es gerne los.
Tattoos gabs zwar schon immer aber das mit den Arschgeweihen war ja wirklich trendartig.
Genauso wie das Stachelarmband von Pamela Anderson: wieviele 30jährige Frauen sieht man mit dem Ding rumrennen :kotz:

Viele Mädels aus meinem Bekanntenkreis haben mit 18 angefangen, dann musste das natürlich die Freundin auch haben, alle konnten sich total mit ihrem Motiv identifizieren und die Euphorie war groß.
Und jetzt: plötzlich keine Trägertops mehr, damit man auch ja das Tattoo auf der Schulter nicht sieht. Vielen ist es mittlerweile peinlich.

Man wird schlauer und älter und überdenkt seine Wünsche. Ich glaube, es gibt sehr wenige, die ihr Tattoo wirklich ein Leben lang schön finden.

Ich bin nicht generell gegen Tattoos, aber ich finde, das sollte gut überlegt sein und gerade in der Jugend ist man schnell von etwas begeistert und lässt sich unbewusst beeinflussen auch wenn man sich das nicht eingestehen will.
 

Benutzer30565 

Verbringt hier viel Zeit
ich find die Dinger auch total affig...muss aber dazu eherlich sagen, dass ich tattoo auch seleber total abturnend finde...aber gerade diese Geweihe find ich wirklich laecherlich
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
ich lass mir weder n tattoo machen noch piercing und das findich unheimlich individuell*g*

ich finde einige tattoos wirklich schön,aber ein arschgeweih musses nun wirklich nicht sein!
 
A

Benutzer

Gast
eigentlich ist es reine geschmackssache
aber beim arschgeweih muss ich sagen,
dass es wirklich

TOTAL OUT is

und das WIRKLICH JEDER hat!!!

Vor 5 Jahren hätte ich mir das eventuell noch einreden lassen, aber JETZT???

Ich würd mir das an deiner Stelle WIRKLICH NOCHMAL GUT ÜBERLEGEN!
 
A

Benutzer

Gast
ich glaube Ingo Appelt hat mal sinngemäß gesagt:

Wenn eine Frau damit auf Dir sitzt, dann sieht das aus als ob ein Hirsch Dir einen bläst.

Das trifft es!

Lass es bloss bleiben. Es sieht billig und nuttig aus.
 
2 Woche(n) später
N

Benutzer

Gast
Orientiert ihr euch immer so an dem, obs grad in der mode ist :ratlos:
Also wenns mir gefällt, dann gefällts MIR, Ich muss ein Leben lang mit diesem Ding leben, und wenn ich mich damit sexy fühle, strahl ich das auch auf die anderen aus :zwinker:

Ich muss ehrlich sagen, dass mittlerweile schon jeder mit nem Standart tribal arschgeweih rumläuft. Ich gehe morgen zum Tätowierer und lasse mir ein Motiv malen, aber ich nehme mir jede Menge Zeit dafür und überdenke das ganze. Auf jeden Fall soll es individuell sein und auch zu mir passen.Un wir wissen alle, wenns individuell ist, dann kanns nie out sein :smile2:

Aber bloß nix überstürzen :tongue:

LG Tamara
 
A

Benutzer

Gast
kann mich da nur anschliessen: obs jede hat oder nicht ist doch egal. wenns gefällt is es gut, wenn nicht dann is es auch gut.
ich lass mir ja auch nicht den kopf rasieren nur weil (fast) jeder haare da oben hat...
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Ich finde, dass diese Stelle am Steißbein so hübsch ist, dass die gar nicht zugemalt werden sollte.
Generell hab ich nichts gegen tatoos,ich überleg sogar ,ob ich mir selbser ein kleines,dezentes stechen lassen möchte. Aber ich find's generell schöner,wenn man sich da was aussucht,was individuell ist, eins,das nicht jeder hat. Wenn alle das Gleiche haben,wird man so schnell in 'ne Schublade "Mitläufer" reingesteckt
 

Benutzer31723  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Tattoos egal wo sie sind sind bescheuert, vorallem wenn man älter wird wird aus einem Engel ein ... naja ^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren