Tantra-Massagen

Benutzer117361 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo, meine Lieben!

Mein Mann und ich haben uns in letzter Zeit mit dem Thema "Tantra-Massagen" beschäftigt und ich würde nun von Euch gerne wissen, ob Ihr damit bereits experimentiert habt?

Habt Ihr Euch eingelesen? Vielleicht sogar einen Workshop besucht?

Und wie geht es Euch in der Praxis? Macht das richtig Spaß?

Viele, liebe Grüße

schnecke
 
M

Benutzer

Gast
Eine Dame hat mir derlei mal angeboten und auch begonnen. Meine Skepsis wurde dahingehend allerdings bestätigt, da ich gemerkt habe, dass diese Art der Massage wohl nur wohltuend ist, wenn man an diesen ganzen Tantra-Gedanken glaubt. Was in meinem Fall eben nicht so ist.
Ich bevorzuge also klassische (medizinische) Massagen oder eben direkt sexuellen Kontakt.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich interessiere mich da auch sehr für. :smile: Ich habe mir vor einem Jahr auch mal ein Buch dazu gekauft:
http://www.amazon.de/Lingam-Massage-männlicher-Sexualität-erleben/dp/3939570370/ref=pd_sim_b_11
Mein Opfer war damals eine Affäre von mir, aber ich hätte mich damals wohl besser vorbereiten müssen: Ich musste zwischendurch nämlich immer wieder im Buch nachlesen, blättern und war mir teilweise unsicher, wie die Übung ausgeführt werden sollte. Irgendwie war das nicht so toll. :grin:
Heute nutze ich manche der dort aufgeführten Techniken aber auch bei der normalen Handarbeit.

Gut, dass du das Thema erwähnst! :smile: Ich hol' das Buch jetzt mal wieder aus dem Regal und probiere es an meinem jetzigen Partner aus - und diesmal gebe ich nicht so schnell auf. :grin:

Es gibt ja auch richtige Kurse zu dem Thema! :grin: Bei "Sex and the City" waren sie ja auch mal bei einem.
So was würde mich auch reizen, aber die sind recht teuer.
 

Benutzer117361 

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Bücher "Lingam-Massage" und auch "Yoni-Massage" haben wir uns gerade letzten Samstag besorgt ;-)
 

Benutzer74108 

Verbringt hier viel Zeit
Wir haben uns damals einen Film dazu gekauft aus einer Reihe, wo es nur um indische Liebetechniken geht. Ich kann nur sagen, das es unser Sexleben wieder in Fahrt gebracht hat, gefahr ist nur, das man zu sehr genießt und es nicht zum Sex kommt. Tantra ist nämlich mehr, als nur das.

Vorteil wiederherum, das man lernt, sich stärker auf den anderen einzulassen und zu beobachten, was gefällt. Für mich kann ich nur sagen, die Empfindungen sind viel stärker und man nimmt die Berührungen und Gefühle intensiver und bewusster war.

Achja, die Orgasmen, wenn es darauf ankommt, waren bei beiden viel stärker.
 

Benutzer109587 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab letztens auch meine Affaire damit überrascht. War Super-er wusste ja nicht was auf ihn zukommt und war am Anfang noch total entspannt als ich den Rücken Beine und arme massiert hab. Als er sich aber rumdrehen dürfte stand sein bestes Stück schon. Er hat's echt genossen. (wobei das ganze natürlich nicht wirklich Tantra war sondern nur nachempfunden)
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
Für uns nicht wirklich interessant, da wir mit der spirituellen Überfrachtung nichts anfangen können.

Da ist "normales" Schmusen und Verwöhnen für uns ergiebiger, auch in sexueller Hinsicht.
 
1 Jahr(e) später

Benutzer131194  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich belebe mal diesen Thread wieder, um nicht doppelt zu eröffnen und frage: Kennt jemand ein gutes Buch oder einen guten Film, den man als Anleitung für eine Tantra (Lingam) Massage nutzen kann? :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren