Tampons und Bikini

Benutzer71465 

Verbringt hier viel Zeit
Ist dir das schon mal passiert, du bist am Strand, am Pool oder einfach in einer Schwimmhalle und das an deinen Tagen. Um dir solche Tage nicht von den Tagen vermiesen zu lassen benutzt du Tampons. Was dir aber nicht direkt aufgefallen ist, das Schnürchen hängt an der Seite raus :geknickt:

Wie würdest du es finden wenn das Schnürchen schon mal einen Farbton wie dein Bikini oder Badeanzug hätte (würde ja dann vieleicht nicht mehr direkt so auffallen)?
 

Benutzer32811  (34)

...!
Wie würdest du es finden wenn das Schnürchen schon mal einen Farbton wie dein Bikini oder Badeanzug hätte (würde ja dann vieleicht nicht mehr direkt so auffallen)?
Übertrieben.
Packt mans halt wieder rein und das wars dann.
Jeder Mensch weiss doch, dass Frauen ihre Tage bekommen und solche Dinger benutzen.
Warum also nen Akt draus machen?
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Viel schlimmer als das Schnürchen vom Tampon fände ich Achselhaare von Männern oder Schamhaare, die herausschauen.:wuerg:
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
ich finde es überflüssig, zumal das Bändchen eigentlich im normal Fall nicht raushängt. Und wenn es das einmal tun sollte, ist es halt Pech.
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
da hängt mir lieber ein hellgrünes als ein pinkes schürchen raus :ratlos: das ist wohl weniger auffällig :tongue:
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Ich geh' eh nicht schwimmen wenn ich meine Tage habe. Aber: dann hängt da halt ein grünes Schnürchen, ist ja auch egal, dann macht man es wieder rein. Ist ja kein Drama...
 

Benutzer32811  (34)

...!
Wie kommt ihr eigentlich auf hellgrün?
Bei mir sind die immer weiss.... bin ich farbenblind? :ratlos:
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
oh ja, drama. ich versinke natürlich vor scham im boden.

meine güte, es ist ein blödes bändchen... und es ist mir völlig egal, welche farbe das hat.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich versuche ja einiges farblich abzustimmen, aber mein Tamponbändchen und meinen Bikini ?
Äh nee, das wäre eindeutig zuviel des Guten.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Kann mir nicht passieren :smile:.
Die Farbe reißt da aber auch nichts mehr, abgesehen davon, dass es unauffällig ist, bewirkt die selbe Bikinifarbe sicherlich keine größere Unauffälligkeit (ähh, ja...).
 

Benutzer84910 

Verbringt hier viel Zeit
Ich benutze Tampons nicht erst seit gestern und habe auch Erfahrung mit der Bikini+Tampon-Kombination.
So ist die Farbe des Bändchens für mich absolut nicht von Bedeutung da ich das Bändchen nie frei herum baumeln lasse.
Es gibt ja genug Platz um Es verschwinden zu lassen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wie würdest du es finden wenn das Schnürchen schon mal einen Farbton wie dein Bikini oder Badeanzug hätte (würde ja dann vieleicht nicht mehr direkt so auffallen)?
Überflüssig.

Kommt selten genug vor, dass ich schwimmen gehe und wenn der Zufall es will, dass ich dann grade meine Tage habe, dann benutz ich Softtampons.
 

Benutzer71465 

Verbringt hier viel Zeit
Ok, so ich denke das hat sich dann auch nun erledigt. Dachte nur nun einen Durchbruch in der Produktentwicklung geschaft zu haben :smile: Dann überlass ich diese Produkte dann wohl besser wieder den weiblichen Kolleginnen, haben warscheinlich da nen besseren Draht zu dieser Thematik.

Produktentwicklung kann manchmal ganz schön anstrengend sein :ratlos:

übrigens, dann kann ich mir den Weg zum Patentamt sicher sparen :smile:
 
L

Benutzer

Gast
Ich finds nicht peinlich, auch wenn meins nicht raushängt.

"Schlimmer" war es, als beim Turmspringen mein Bikinioberteil verrutscht ist. ich habe es nicht gemerkt, wollte schon aus dem Wasser raus und der Vater einer Freundin meiner Nichte und einige andere hat wohl die blanke Brust gesehen.:schuechte kein Weltuntergang aber trotzdem peinlich.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Demnächst in der Schwimmkleidungsabteilung: "Haben Sie auch Bikinis in den verschiedenen Tamponbändchenfarben?" "Ja, hier zum Beispiel ein dezentes o.b.-bändchen-blaues Modell."

Halte ich für nicht weiter schlimm, normalerweise achte ich beim Anziehen des Badeanzugs darauf, dass das Bändchen "verstaut" ist - meist gehe ich aber in den paar Tagen mit Blutung nicht schwimmen, neulich hatte ich aber gezielt Schwimmtraining und habe das dann auch durchgezogen.

Da ich eh lieber nackt schwimme, stellen sich dann noch andere "Probleme" :zwinker:.
 
1 Monat(e) später

Benutzer84094 

Verbringt hier viel Zeit
:smile: Ehrlich gesagt habe ich über Tamponschnürchen im Schwimmbad noch nie nachgedacht!! Es können ja nun wirklich peinliche Sachen im Schwimmbad passieren - mir rutschen zum Beispiel beim Kopfsprung vom Turm gerne mal die Brüste aus dem Bikini-Oberteil, oder der Tanga rutscht bis zu den Knien - aber Tampons? Die bleiben wenigstens da, wo sie hingehören! :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren