Tampons - eine Frage der Höflichkeit

Was macht ihr mit euren Tampons, wenn ihr auf Besuch seid?

  • Ab in den Müll damit!

    Stimmen: 47 57,3%
  • Runterspülen und fertig!

    Stimmen: 30 36,6%
  • Solche Situationen einfach vermeiden...

    Stimmen: 13 15,9%
  • Einpacken und in den nächsten öffentlichn Eimer

    Stimmen: 16 19,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    82
  • Umfrage geschlossen .

Benutzer5093  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Ich schmeiss die Tampons ins Klo. Immer.
Das mache ich nun schon seit 12 Jahren so und da ist noch nie was verstopft, schon gar nicht bei meiner Toilette hier zuhause, obwohl die Rohre hier ziemlich alt sind. :zwinker:

Da hab ich mehr Probleme mit meinen Haaren, die mir den Abfluss in der Dusche verstopfen. :grrr:
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Ich wickel ihn in Klopapier ein. Wenn auf dem Wc ein Mülleimer steht, und dieser halbwegs voll ist, dann "versteck" ich ihn dort. Wenn er allerdings leer ist bzw. keiner vorhanden, dann stecke ich ihn mit dem Klopapier in meine Tasche (erst Hosentasche und dann unauffällig in die Jacken- oder Handtasche) und entsorge ihn dann unterwegs.

Ich muss es nicht haben, dass Verwandte/Bekannte wissen, wann ich meine Tage habe. :grrr:

Niemals würde ich ihn ins Klo werfen. Das ist noch peinlicher jemanden zu erklären, dass man sein Klo verstopft hat, und das auch noch mit einem Tampon. Ich will gar nicht an die Kosten denken. :mad:

LG
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
maika1986 schrieb:
:grin: :grin: :grin:
You made my day :engel:

Zum Thema:

Was macht ihr eigentlich für einen Terz darum ?
In meiner Toilette steht ein kleines Eimerchen mit Deckelchen und da kommt eben rein, was rein soll.
Wo ist das Problem ? :ratlos:
Ist ja gerade so, als wäre das ein Tabu *kopfschüttel*

Und Tampons können (müssen aber nicht zwangsläufig) bei ungünstiger Rohrführung (Verwinkelung) und dünner Leitung sehr wohl zu Verstopfungen führen. Sagte mir der "Klemptner" :grin: meines Vertrauens. :zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
Wie schon in der Überschrift steht, ist es, meiner Meinung nach, eine Frage der Höflichkeit.
Ich habe noch nie einen Tampon ins Klo geschmissen, denn ich finde das echt unter aller Kanone.
Ist doch nichts dabei, wenn man den in 'nen Mülleimer wirft. Dick und fest Toilettenpapier drumherum wickeln und damit hat sich die Sache.
 

Benutzer26627 

Meistens hier zu finden
Ich pack die auch immer gut ein und werf sie dann weg. Ist mir auch noch nicht passiert, dass da was durchsickert.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
An alle die sagen, sie werfen ihn auf jeden fall in den mülleimer: Was macht ihr denn, wenn es dort im Bad keinen Mülleimer gibt, sondern nur in der Küche oder vor der Haustür? Dann müsst ihr ihn ja einstecken :zwinker: Find ich aber auch net sooo tragisch.
 

Benutzer41390 

Verbringt hier viel Zeit
maika1986 schrieb:

:grin:

hab mal beim surfen ne hp entdeckt, auf der mädels binden und tampons verkauften, da ist mir richtig schlecht geworden. ich denke, die haben kein entsorgungsproblem.
:wuerg: :kotz: :wuerg: :kotz:
 
C

Benutzer

Gast
GreenEyedSoul_w schrieb:
Wie schon in der Überschrift steht, ist es, meiner Meinung nach, eine Frage der Höflichkeit.
Ich habe noch nie einen Tampon ins Klo geschmissen, denn ich finde das echt unter aller Kanone.
Ist doch nichts dabei, wenn man den in 'nen Mülleimer wirft. Dick und fest Toilettenpapier drumherum wickeln und damit hat sich die Sache.


ist auch nichts dabei ihn ins Klo zu wefen... :rolleyes2 :tongue:
 
B

Benutzer

Gast
ich wickle es immer in klopapier ein und stecke es dann in ein hygienebeutel (entweder frag ich ob sie sowas haben, oder ich nehme einfach meine eigenen mit). anschliessend kommt es dann gut verpackt in den müll!
 
B

Benutzer

Gast
Nur so aus Neugierde!
dito (*alsMannErklärWasErHierZuSuchenHat*)

'ne Bekannte hat mich einfach gefragt, ob ich was passendes (dichtes) zum Einwickeln hätte, und Bescheid gegeben- und so einem "Tage später erinnert-werden" vorgebeugt. Besser geht's nicht. So frei sollten wir heutzutage miteinander umgehen können :bier:
 
B

Benutzer

Gast
Chocolate schrieb:
Ich auch - egal wo ich bin. Im Mülleimer find ich's ekelhaft, das riecht ja auch... :kotz:

wenn man's gut verpackt und denn müll halt auch einmal die woche rausstellt riecht da nix... (müll riecht ja sowieso nicht nach parfüm! :grrr: )
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
So wie ich es überall mache ... ab ins Klo damit ... basta.
 

Benutzer41085 

Benutzer gesperrt
öhm bei mir kommen die dinger seit 7 Jahren ins Klo aber nur weil meine Ma und meine Sister das auch immer so gemacht haben...da hat sich bei mir die Frage nie gestellt...
meinen freund habe ich aber gefragt ob das ok ist, wenn die ins Klo bei ihm kommen....er meinte kein Problem der Ekel hat damals auch immer Gummis ins Klo geworfen bis ich es einma gesehen hab und ihn angekackt habe das zu lassen...Jungs!
 

Benutzer23017 

Verbringt hier viel Zeit
Auf jeden Fall in den Müll, ich hätte auch zu viel angst, das nachher bei anderen die Toilette verstopft und ich das dann schuld bin :zwinker:
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Mein Ex-Freund hatte nicht mal einen Mülleimer *lol* Also einfach ins Klo. Denn einstecken, in Handtaschen packen oder extra Hygienebeutel mitnehmen, um sie womöglich noch Stunden aufzubewahren, wär mir entschieden zu blöd.

Ich hab schon oft gehört, dass sie die Toiletten verstopfen KÖNNEN. Aber ich hab noch NIE gehört, dass sie es irgendwo mal tatsächlich getan haben.
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Klopapier drum und in den Mülleimer.
Bei meinem Ex musste ich ne Weile auch erst so einpacken und dann einem seiner wenigen Mülleimer schleppen..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren