Tampons - eine Frage der Höflichkeit

Was macht ihr mit euren Tampons, wenn ihr auf Besuch seid?

  • Ab in den Müll damit!

    Stimmen: 47 57,3%
  • Runterspülen und fertig!

    Stimmen: 30 36,6%
  • Solche Situationen einfach vermeiden...

    Stimmen: 13 15,9%
  • Einpacken und in den nächsten öffentlichn Eimer

    Stimmen: 16 19,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    82
  • Umfrage geschlossen .

Benutzer42813  (39)

Beiträge füllen Bücher
Wenn ihr (Mädels) zu Tante Rosas Zeiten irgendwo etwas länger zu Besuch seid und eure Tampons wechseln müsst - was macht ihr mit den benutzten Dingern?

In den Abfluss, damit der irgendwann verstopft und der Klempner und das Klärwerk sich freuen?

Oder in Toilettenpapier und ab in den Mülleimer, damit der/die GastgeberIn beim nächsten Mülleimer leeren eine Freude an den durchgesickerten Flecken hat?

Nur so aus Neugierde!
 

Benutzer38203  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Also in die Toilette kommt weder bei mir zuhause, im Büro oder bei sonstwem überhaupt nicht in Frage. Ich hasse es, z.B. nach meiner Mitarbeiterin auf die Toilette zu gehen und im Klo schwimmt noch das Verpackungspapier, den rest kann ich mir denken :wuerg:
Wenn ich woanders bin, packe ich es in Toilettenpapier und schmeiß es in den Mülleimer, nicht in einen papierkorb, und versuche danach noch etwas drüber zu legen.
Normalerweise enthält ein Mülleimer ja ne Mülltüte und da kann man nix mehr erkennen wenn es weggeschmissen wird.
 
S

Benutzer

Gast
ich werf sie in klopapier gewickelt ins klo...ich weiß, daß man das nicht soll, mach es zu hause bei mir nie...meistens aber veermeide ich, an den roten tage, woanders länger zu verweilen. geht mir meistens eh nicht gut die ersten 2 tage und danach ist ja auch alles wieder vorbei...ein glück :zwinker:
 

Benutzer43321  (34)

Verbringt hier viel Zeit
ich packe es gut in Toilettenpapier ein und werfe es in den Abfalleimer.
Ins Klo kommt es auf keinen Fall!
 

Benutzer34605  (36)

Sehr bekannt hier
Ab in den Müll natürlich. Ist doch was ganz Normales.
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Ich nehm meine Pille einfach durch.. so hat sich das Thema erledigt :grin:

vana
 

Benutzer48785  (31)

Verbringt hier viel Zeit
In Klopapier einpacken u in den Mülleimer.
Will ja nicht das Klo verstopfen u einpacken u mitnehmen ist ja wohl super eckelhaft.
Wobei ich es bis jetzt auch nur bei einer Freundin von mir gemacht habe.
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Ab in den Müll will doch nicht der Klempnerbranche zu neuen Auftragsexplosionen verhelfen.
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
War noch nie in der Situation....

(bin ich froh, dass ich 1. kaum Damenbesuch kriege und 2. keinen Mülleimer im Bad habe :grin: )
 

Benutzer1559  (36)

Sehr bekannt hier
Normalerweise in den Mülleimer. Wenn keiner vorhanden is, spül ich ihn im Klo runter.
 

Benutzer43896  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich find das bei meinen Mitbewohnerinnen total eklig, wenn die ihre Tampons in 2 Blättchen Klopapier wickeln und in den Abfall werfen. Das sifft dann so schön durch...herrlicher Anblick.. :wuerg: Außerdem riechts.

Ich werf die in die Toilette - basta. Wenn ich woanders bin, pack ich sie entweder in 'n leeres Tempopäckchen oder was anderes folienartiges und werf sie in den Abfall. Oder notfalls auch dort ins Klo.
 

Benutzer33284 

Verbringt hier viel Zeit
Also gehört eigentlich weniger zum Thema aber ich hab nen "Klemptner"(heißt nämlich eigentlich Gas-Wasser-Installateur) in meiner Familie und es ist totaler Unsinn, dass alle denken, dass eine Toilette vom Tampon verstopft - ist nämlich nicht der Fall. Sowas kann nur bei Tagesbinden vorkommen
 
D

Benutzer

Gast
also ich schmeiß es NIE in die toilette!!! ich wickle es in klopapier ein und tu es in einen mülleimer, verdecke es noch mit anderen sachen und gut is!! :gluecklic

der nächste, der den müll rausbringt erkennt es sowieso nicht mehr, wenn man es im mülleimer ordentlich "versteckt" hat!!! (ansonsten mal höflich sein und selber den müll rausbringen:smile2:!!)

lg
 

Benutzer38173 

Verbringt hier viel Zeit
Ichicky schrieb:
Also gehört eigentlich weniger zum Thema aber ich hab nen "Klemptner"(heißt nämlich eigentlich Gas-Wasser-Installateur) in meiner Familie und es ist totaler Unsinn, dass alle denken, dass eine Toilette vom Tampon verstopft - ist nämlich nicht der Fall. Sowas kann nur bei Tagesbinden vorkommen

dann hat er den beruf verlernt.
die dinger können sehr wohl rohre verstopfen.
 

Benutzer29763  (35)

Verbringt hier viel Zeit
hey ich hab auch schon oft gelesen dass man tampons problemlos ins klo werfen kann und dass da NIX verstopft. genauso wie bei dünnen slipeinlagen. binden sollten allerdings in den müll.
bei uns ist auch noch NIE was verstopft gewesen !!! also :grrr:
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
klopapier drumrum und in den mülleimer. bei verwandten und freunden macht mirs nix aus, wenn das jemand auf die wickelmumie äugt. auf arbeit versuch ich noch etwas vertuschend drüberzupacken, wie ein papiertaschentuch oder sowas.
 

Benutzer33284 

Verbringt hier viel Zeit
Randall_Flagg schrieb:
dann hat er den beruf verlernt.
die dinger können sehr wohl rohre verstopfen.

Sagt wer?! Du? :angryfire
Bist du Meister in diesem Beruf und arbeitest seit 25 als "Klemptner" ich denke nicht, dass du solche Aussagen von dir geben kannst! :kotz:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren