Tampon: OB oder doch andere Marke?

Benutzer121347  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi,

ich fange gerade an Tampons zu benutzen und frage mich gerade ob OB's wirklich die besten sind.

Ich habe auch mit den kleinen ziemliche Probleme die einzuführen, woran kann das liegen?
SOllte ich mal eine andere Marke ausprobieren?

Welche nehmt ihr?

Danke und LG
Krissy
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
O.B. hat ja auch nicht nur eine Sorte. :zwinker: Welche hast du denn probiert? Du kannst dir auf deren Website ein Probesortiment bestellen.
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Ich benütze von OB immer die Flexia, weil ich finde das die am besten flutschen.
Aber das ist glaub ich von Frau zu Frau verschieden, bestell dir einfach ein Kennen-lern-set auf der OB Homepage
 

Benutzer96881 

Benutzer gesperrt
Ich finde, die OBs lassen sich schon am besten einführen. Ich kauf allerdings trotzdem die Eigenmarken von Drogerien, weil ich es nicht einsehe, für den kleinen Vorteil das doppelte zu bezahlen. ;-)
Wenn Du eh schon Probleme mit dem Einführen hast, würde ich erstmal bei OBs bleiben. Bei mir ging es anfangs auch nicht, das wurde erst besser, nachdem ich das erste Mal Sex hatte. ;-)
 
S

Benutzer

Gast
Mir ist der Preis von Tampons ehrlich gesagt total egal. Ich kauf von OB (die normalen mit den geschwungenen Rillen) immer ne Großpackung mit 64 Stück oder so (die Leute an der Kasse müssen ja auch denken, ich blute wie ein Schwein...). Da ich nur sehr wenig meine Tage habe, komm ich mit dieser Packung ein Jahr hin. Von daher sind mir die 4 Euro echt wumpe. Ich würd sie auch kaufen, wenn's 10 Euro wären, da sie ja so lange halten...

Hab beim Einführen null Probleme. Hab auch daher nie einen Grund gehabt, mal andere zu probieren.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also ich kaufe die Original OBs aus Prinzip nicht. Die sind meines Erachtens total überteuert. Ich kauf immer die Eigenmarke von DM oder Rossmann, die sind kein bisschen anders bzw. schlechter.

Von OB gibts ja diese so genannte Silk Touch Oberfläche, also grade für Anfänger kann(!) die vielleicht einfacher zum Einführen sein. Aber sonst unterscheiden sich die Tampons eigentlich nicht.
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Kannst auch die Spitze des Tampons mit Babyöl beträufeln, dann rutscht das Ding locker rein.
Hab ich oft gemacht am Ende meiner Tage, wenn kaum noch Blut kam und das Einführen in die Trockenheit doch ziemlich unangenehm war.
 

Benutzer117111 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich wollte auch ein thema erstellen mit dem thema Tampon. :smile: Allerdings mit einem anderen Anliegen. Sind Tampons wirklich so gut? Oder wären slipeinlagen doch besser für den körper?

Liebe Grüße
 

Benutzer118619 

Öfters im Forum
Entweder ist die Blutung am Anfang noch sehr gering, dann geht es schwieriger (dann kannst du vielleicht auf Slipeinlagen umsteigen für dene rsten Tag) oder - so doof wie das klingt - du findest den Weg noch nicht richtig..
Ich habe es unter Schmerzen immer und immer wieder probiert am Anfang; spätenstens beim Hinsetzen war's grauenvoll..
Du musst ja nicht gleich Sex haben, nur damit du Tampons besser einführen lernst.. aber hilfreich ist eine Erkundung deines Körpers dafür schon - selbst ist die Frau ;-)
Ach ja, und wenn man erwartet dass es weh tut verkrampft man übrigens schnell..

Off-Topic:
Von daher sind mir die 4 Euro echt wumpe. Ich würd sie auch kaufen, wenn's 10 Euro wären, da sie ja so lange halten...
Na dankeschön! Wenn OB das jetzt liest [...] ;-)
 

Benutzer112111 

Benutzer gesperrt
Als ich OBs das erste mal gebraucht habe. habe ich zu erst mir ein paar Proben schicken lassen von den verschiedenen Herstellern und mich schlussendlich für OB entschieden. Was anderes geht bei mir gar nicht.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Ich habe so ungefähr alle Tamponmarken ausprobiert, weil ich die OBs unverhältnismäßig teuer finde, doch leider hat mich keine überzeugt. Seither bleche ich die OB-Preise und ärgere mich darüber, dass in diesem Falle Qualität wohl tatsächlich kostet :zwinker:.
 
S

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Ich habe so ungefähr alle Tamponmarken ausprobiert, weil ich die OBs unverhältnismäßig teuer finde, doch leider hat mich keine überzeugt. Seither bleche ich die OB-Preise und ärgere mich darüber, dass in diesem Falle Qualität wohl tatsächlich kostet :zwinker:.

Eine Menstasse wäre nix für dich? Man spart wirklich einiges an Geld, da man sie mehrere Jahre verwenden kann. :smile:
 

Benutzer84695 

Verbringt hier viel Zeit
Öl oder fettiges sollte man nicht in die Vagina bringen. Die reinigt sich selbst auf wässriger Basis und alles fettige stört das System.

Nimm lieber Gleitgel, dass wird für dieses Körperteil gemacht.

Ich fand als Jngfrau das erste paar mal Tampon einführen ach schmerzhaft und anstrengend. - Aber auch irgendwie schmerzhaft-erregend. -- Es ist auch ohne Sex mit der Zeit besser geworden. Wenn er nicht weiter rein will, dann ein bisschen probieren, ob es in einer anderen Richtng besser geht.

Heute ist mit die Tamponmarke schnurzpiep egal. Mal kauf ich OB und mal einen andere. Ich merk da keinen Unterschied, außer sich die Pfoiel unterschiedlich entfernen lässt (am Fähnchen ziehen, drehen oder knicken).
 
S

Benutzer

Gast
Ich persön
Ich wollte auch ein thema erstellen mit dem thema Tampon. :smile: Allerdings mit einem anderen Anliegen. Sind Tampons wirklich so gut? Oder wären slipeinlagen doch besser für den körper?

Liebe Grüße

Ich persönlich hasse Slipeinlagen. Je nachdem, welche Du nimmst, rascheln sie beim Laufen :grin: Außerdem finde ich es irgendwie unhygienisch...
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Off-Topic:

Eine Menstasse wäre nix für dich? Man spart wirklich einiges an Geld, da man sie mehrere Jahre verwenden kann. :smile:
Danke für die Anregung. An der Tasse schreckt mich ab, dass man sie ggf. unterwegs wechseln muss, ohne sie ordentlich auswaschen zu können.
 
S

Benutzer

Gast
Off-Topic:

Danke für die Anregung. An der Tasse schreckt mich ab, dass man sie ggf. unterwegs wechseln muss, ohne sie ordentlich auswaschen zu können.
Off-Topic:


Ok, das ist tatsächlich ein Nachteil. Es kommt drauf an, wie stark du deine Regel hast. An starken Tagen kannst du sie meiner Erfahrung nach (und ich blute wirklich stark) auf jeden Fall 4 Stunden ohne Wechsel drin lassen - meistens sogar noch länger. Und in den 4+ Stunden hat sich eigentlich immer eine Möglichkeit geboten, die Tasse ordentlich auszuwaschen. :smile:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Sind Tampons wirklich so gut? Oder wären slipeinlagen doch besser für den körper?

Was du meinst, sind Binden - Slipeinlagen sind ein bisschen zu schwach auf der Brust für die Periode. :zwinker:

Tampons und Binden sind einfach zwei Varianten, die man benutzen kann, keins davon ist besser oder schlechter als das andere; ist einfach eine Geschmacksfrage. Ich hatte mit Tampons meine Probleme (weil sie die ohnehin schon eher trockenen Schleimhäute während der Periode erst recht austrocknen) und habe deswegen seit meiner ersten Periode mit 13 immer Binden verwendet, und das hat für mich gut funktioniert. Seit ich über einen Thread hier im Forum die Menstruationstasse entdeckt hab, bin ich darauf umgestiegen und auch damit recht zufrieden.

Du musst selbst rausfinden, mit welcher Methode du am besten zurechtkommst. Binden werden (auch hier im Forum) gerne mal verteufelt, davon solltest du dich aber nicht beeindrucken lassen; nimm einfach das, was dir am besten taugt.

Ach ja, die Einführprobleme mit den OBs hatte ich auch lang, das geht vielen Mädels so. Manchmal ist das Jungfernhäutchen das Problem, da hilft dann meist nur viel Geduld und Üben.
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Ich nehme am liebsten die Original OBs, die sind mir einfach am angenehmsten. Meist mopse ich die jedoch bei meiner Mutter, weil sie mir eigentlich zu teuer sind. Daheim hatte ich meist welche von Schlecker und zusätzlich die Silk - Touch Obs für die schwächeren Tage.

Menstruationstasse will ich wegen meiner Gynefix nicht benutzen (außerdem halten die vermutlich nicht lang, ich muss ein super OB an Tag 2 und 3 maximal alle 2 Std tauschen) und Binden finde ich eklig.
 

Benutzer117152 

Öfters im Forum
Ich wollte auch ein thema erstellen mit dem thema Tampon. :smile: Allerdings mit einem anderen Anliegen. Sind Tampons wirklich so gut? Oder wären slipeinlagen doch besser für den körper?

In Love and War hat das eigentlich schon gut zusammengefasst :smile:. Das Einzige, was du nicht machen solltest ist Tampons benutzen ohne deine Regel zu haben. Das kann schnell zu Infektionen führen, weil der natürliche Reinigungsmechanismus dadurch gestört wird. Falls du während der Zeit das Gefühl hat, zusätzlichen Schutz zu brauchen nimm Slipeinlagen - es gibt auch welche, die nicht knistern :zwinker:. Ich ich finde die von Alldays zum Beispiel gut, wobei die (vermutlich dank Markennamen) auch verhältnismäßig teuer sind.
 

Ähnliche Themen

G
  • Gesperrt
2 3 4
Antworten
79
Aufrufe
2K
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren