tagsüber unmotiviert und nachts ein Held

Benutzer46012 

Verbringt hier viel Zeit
Gestern z.B. war ich den ganzen Tag über total träge und unmotiviert. Doch dann kurz bevor ich schlafen gehen wollte hat sich meine Stimmung total geändert und ich war auf einmal total motiviert.

Kennst ihr sowas auch das ich tagsüber eher träge seid und abends dann sich dann die Stimmung total ändert?
Weiß jemand woran das liegt oder was man machen kann damit die Stimmung ausgeglichener ist?
 
C

Benutzer

Gast
Nein, kenn ich nicht.
Aber wie wärs wenn du deinen Wach/Schlaf Rythmus änderst?
Die Norm, dass man Abend schlafen muss, muss niemand umsetzen, schlafe och, wenn du träge bist und wenn du aktiv bist, sei wach und nutze die Zeit.

Finde dein optimales System um soviel vom Tag nutzen zu können wie möglich.
 
V

Benutzer

Gast
Ja, kenne ich. Ich bin abends generell kreativer, zeichne dann z.B. viel.
In Zeiten, in denen ich mir das erlauben kann (z.B. in den Semesterferien) kommt es dann häufig vor, dass ich erst morgens ins Bett gehe. Momentan passe ich meinen Schlafrhythmus aber wieder meinem Alltag an, ich gehe jeden Abend etwas früher ins Bett, damit ich wieder tagsüber fit bin. Klappt ganz gut.
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
ja, kenne ich total.

wobei es zeiten gab, da war das bei mir viel ausgeprägter. momentan bin ich eher 24/7 träge und unmotiviert :grin:
 
M

Benutzer

Gast
Ich bin Nachtmensch und demzufolge eher abends aktiv. Ich hab einfach meinen Schlafrythmus meinen Trägheitsphasen angepasst, gehe also meist gegen 6Uhr morgens ins Bett.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Kenn ich absolut nicht. Bin ein totaler Morgenmensch und abends schlafe ich vom TV ein. :grin:
 

Benutzer46012 

Verbringt hier viel Zeit
dann wäre es wohl am besten wenn ich mein tag nacht rythmus änern würde.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ja, das geht mir auch oft so - und ich weiß nicht woran es liegt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren