Pille Tage verschieben mit Qlaira?!

R

Benutzer

Gast
Hallo Leute!

Ich nehme seit ca. 6 Monaten die Qlaira. Die Pille ist sowas von kompliziert und man findet im Internet nicht viel darüber.
Mein Problem: Ich wollte die Pille dieses Mal "durchnehmen" weil ich am Dienstag einen Termin beim FA habe und ich gerade zu der Zeit meine Tage bekommen hätte, wenn ich sie nicht verschoben hätte...
Ich hab jetzt Folgendes gemacht: Ich hab die letzten 4 Pillen aus der Packung weggelassen (die 2 dunkelroten und die 2 weißen) und hab dann mit der neuen Pillenpackung angefangen.
Jetzt hab ich aber irgendwo gelesen, dass ich nicht von Anfang an mit der neuen Packung anfangen hätte sollen (die dunkelgelben) sondern einfach die hellgelben nehmen müsste, d.h. ab Pille 8.

Wie sieht es jetzt mit dem Schutz aus? Ich schätze der ist weg oder???

Ganz liebe Grüße
Rose
 
R

Benutzer

Gast
Weil du 4 verschiedene Pillen in einer Packung hast und du praktisch keine Pause machst, weil du immer 28 Pillen nimmst und dann mit der nächsten Packung anfängst.
Wenn man sie dann einmal vergisst oder die Tage verschieben möchte, so wie ich jetzt, ist das ziemlich kompliziert....
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ja es ist ziemlich kompliziert bzw. fast unmöglich, deswegen sollte man es auch lassen.
Warum hast du denn nicht deine Frauenärztin angerufen und sie diesbezüglich gefragt?

Der Termin ist ja schon übermorgen, da kannst du dann ja fragen wie es mit deinem Schutz jetzt aussieht. Bis dahin hätte ich an deiner Stelle keinen Sex.
 
2 Woche(n) später
R

Benutzer

Gast
Hallo Leute!
Da ich beim letzten Mal nicht viele Antworten bekommen habe, versuche ich es jetzt nochmal! Also ich möchte meine Tage vorverlegen bzw. verschieben, da ich nächste Woche auf Urlaub fahre.
So wie ich es das letzte Mal gemacht hab, hat es leider nicht funktioniert. Ich hab die letzten 4 Pillen (dunkelrot und weiß) weggelassen und hab mit einer neuen Packung angefangen.
Hab meine Tage trotzdem bekommen bzw. weiß ich nicht, ob das jetzt Zwischenblutungen waren oder die Tage.
Heute müsste ich die Pille Nr. 20 nehmen.
Wie soll ich das am besten machen?
In der Packungsbeilage steht, wenn ich eine Pille zwischen Tag 18 und 24 vergesse, soll man mit einer neuen Packung anfangen und die nächsten 9 Tage zusätzlich verhüten.
Das würde heißen, dass ich heute die Pille "vergessen" soll und morgen mit einer neuen Packung anfange oder??
Kennt sich jemand aus? Meine FÄ ist momentan auf Urlaub.... :-/
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
das sind kombipillen, ich fürchte dass es mit denen nicht lo leicht funktioniert wie bei den üblichen einphasigen mikopillen. ich weis da leider keinen rat auser für die zukunft die überlegung auf eine andere pille umzusteigen.
 
R

Benutzer

Gast
Ja ich werde auf jeden Fall die Pille wechseln. Musste meinen letzten FA-Termin leider verschieben weil ich zwischenblutungen hatte, sonst würde ich jetzt schon eine andere nehmen...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
-Ja ich würde es so machen wie bei einem Vergesser von Pille 18-24, aber die Gefahr von Zwischenblutungen besteht natürlich, auch wenn du keine PIlle vergessen hast. Bei Mehrphasenpillen muss man beim Durchnehmen umso eher mit Zwischenblutungen rechnen.
 
R

Benutzer

Gast
Also soll ich heute keine Pille nehmen und morgen mit der neuen Packung anfangen? Oder würde es auch funktionieren, wenn ich heute mit den dunkelroten Pillen anfangen würde, d.h. den Zyklus verkürzen würde?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also soll ich heute keine Pille nehmen und morgen mit der neuen Packung anfangen? Oder würde es auch funktionieren, wenn ich heute mit den dunkelroten Pillen anfangen würde, d.h. den Zyklus verkürzen würde?
also ich würde mit der neuen Packung anfangen und eben die nächsten Tage zusätzlich verhüten. Schutz hast du dann nämlich nicht, zumindest würde ich mich auch ohne Vergesser nicht darauf verlassen. Sicher ist sicher.
Ob man den Zyklus auch verkürzen kann, kann ich dir nicht sagen. Machen kannst du es sicherlich, aber auf den Schutz würde ich mich dann nicht verlassen und die evtl. Blutungen sind so oder so nicht wirklich kalkulierbar.
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
auch wenn deine frauenartzt im urlaub ist könntest du auch einfach ein paar andere anrufen und dich beraten lassen, hab ich auch mal gemacht als ich eine info brauchte aber mein artzt nicht da war
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Warum genau möchtest du denn eigentlich auf Biegen und Brechen deine Tage verschieben?
 
2 Woche(n) später

Benutzer123719  (29)

Ist noch neu hier
habe 3 jahre die qlaira genommen. du kannst deine blutung mit dieser pille nicht verschieben. mein frauenarzt hat mich damals auch davor gewarnt.
 
R

Benutzer

Gast
Hatte vorige Woche einen Termin bei der FÄ und sie hat mir jetzt die Belara verschrieben. Sie meinte zwar, dass ich die Packung Qlaira noch fertig nehmen soll und erst dann mit der Belara anfangen soll. Aber ist es möglich auch gleich mit der neuen Pille anzufangen?
Hab heute die 16. Qlaira Pille genommen. Könnte ich ab morgen schon die Belara nehmen?
Ich möchte so schnell wie möglich wechseln, da meine Haut echt schlimm aussieht und meine FÄ gemeint hat, dass die Belara etwas besser für die Haut wäre.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wann hattest du zuletzt GV ohne Kondom?
Wenns länger als 7 Tage her ist, dann kannst du auch einfach so wechseln.
 
R

Benutzer

Gast
Es ist schon länger als 7 Tage her. Muss ich dann die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ja bitte erst nach 7 neuen Pillen auf den Schutz verlassen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren