Türkiye, Türkiye !

Benutzer78935  (47)

Benutzer gesperrt
Schön wars..:zwinker: Zwar keine Glanzleistung unserer Manschaft, aber Hauptsache FINALE!!!:cool1:

Wenn sie so eine Leistung im Finale abliefern, müssen sie erst gar nicht aus der Kabine kommen.

Also die Defensive war ja sowas von ... mir fällt jetzt gar kein Wort ein, um diesen Hühnerhaufen zu beschreiben! :flennen:
 

Benutzer84394 

Verbringt hier viel Zeit
Bei uns gibts auch viele Türken und die haben sich vor und nach dem Spiel zu 99% alle korrekt verhalten, Respelkt.
So sollte es auch sein.

Wieso deutsch-türkische Schönfärberei ?

Besser zusammen feiern, als sich gegenseitig beleidigen.


Ok, es wurde ein wenig übertrieben von wegen "möge der bessere gewinnen".
Aber ich habe zum ersten Mal das Gefühl, dass der Fußball endlich seinen Nationalismus überwunden hat, bei dem es nicht darum geht zu gewinnen, sondern besser zu sein als ein anderes Volk.
Finde ich gut,dass es endlich weg geht von dieser Schiene.
 

Benutzer16351 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe gestern wirklich Erstaunliches erlebt.
In eine schwer überfüllten Straße, die an die traditionelle Autokorso und Feiermeile angrenzt, strömten nach dem Spiel ca. 200 junge Türken ein, bei denen man sich sonst allein aufgrund des äußeren Erscheinungsbildes seinen Teil denkt, nahmen einen Platz mitten in der Menge ein und begannen mit "Deutschland-Türkiye"-Rufen, die in einen stundenlangen Massentanz ausarteten.

Krass. Total Krass.

Die herkulesähnlichen Polizisten -man hatte für diesen Abend bei der Polizei wohl erhöhte Maßstäbe an das körperliche Erscheinungsbild der Beamten angelegt- standen nur beobachtend daneben und mussten nie eingreifen. Selbst als 100 Meter Hauptverkehrsader von einer Sitz- und Hüpfblockade blockiert wurden, kam niemand auf die Idee, einzuschreiten.

Ich hatte einen sehr schönen und stressfreien Abend, der genau im Gegensatz zu dem stand, womit ich ursprünglich gerechnet hatte.
 

Benutzer38280 

Verbringt hier viel Zeit
hier in münchen das selbe freundschaftliche bild wie in den anderen städten.
man feierte ruhig und ausgelassen zusammen.

meine hochachtung vor den türkischen fans und der leistung ihrer mannschaft !:smile:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
hier in münchen das selbe freundschaftliche bild wie in den anderen städten.
man feierte ruhig und ausgelassen zusammen.

meine hochachtung vor den türkischen fans und der leistung ihrer mannschaft !:smile:


Genau...bei unserem "privaten" Public Viewing waren auch Türken anwesend, die wirklich total lieb waren, uns anschließend fair gratulierten, mitfeierten und jetzt der deutschen Mannschaft die Daumen drücken.
So was finde ich echt großartig und nicht jede Nationalität würde sich so verhalten. :zwinker:
 

Benutzer78935  (47)

Benutzer gesperrt
Ja, war sehr sehr komisch wo auf einmal die ganzen Türken waren :engel:
Sonst nerven sie mich den ganzen Tag, und dann, wenn man ihre Gesichter mal sehen will,dann sind sie spurlos verschwunden.
Koooomisch...

Haben wahrscheinlich gerade "ihre Brüder geholt". :grin:

Nur wenn sie 20:1 sind oder der deutsche Rentner auf dem Boden liegt, dann kann gestiefelt werden.

Bei deutscher Übermacht werden sie dann schon deutlich kleinlauter.

PS: Ist bei den Antifatzkes ja auch so. Wenn sie mit Widerstand rechnen müssen, kneifen sie den Schwanz ein.
 

Benutzer76888 

Verbringt hier viel Zeit
Das Spiel der 2 glücklichsten Mannschaften bei diesem tunier! Deutschland gegen die Türkei! Mag beide mannschaften überhaupt nicht aber aber trotzdem auf die türken gehofft!
wir erinnern uns zurück:
Österreich - Deutschland 0:1 der schuss gelingt ballack alle jahre so
Deutschland - Portugal: 3:2 beim tor zum 3:1 zuvor foul von ballack nicht gegeben somit wäre es nach 90 min 2:2 gestanden

die türken:
schweiz - türkei 1:2 der siegestreffer gelang in der 92 minute
tschechien - türkei 2:3 die tüken lagen bereits mit 2:0 hinten, siegestreffer gelang ebenfalls in der nachspielzeit
kroatien - türkei 0:0, 1:1, 3:1iE die türken erzielen in der !nachspielzeit der verlängerung! den ausgleich und gewinnen dann das elferschießen

die türken mit glück und kampfgeist und die deutschen mit dem glück das wieder mal alle für sie pfeifen im halbfinale

und der fußballgott hat wieder mal ein erbarmen und lässt die deutschen in der 90 min das 3:2 erzielen! man bedenke aber das die tüken wiederum erst in der 86 min ausgeglichen haben!
ich hoffe das jetzt die deutschen endlich mal im finale ohne glück fußballspielen!
hätte jede andere nur halb sovile glück wie die deutschen würde jede andere mansnchaft die em gewinnen!
 

Benutzer38280 

Verbringt hier viel Zeit
Nur wenn sie 20:1 sind oder der deutsche Rentner auf dem Boden liegt, dann kann gestiefelt werden.



och, das schaffen deutsche jugendliche auch, und nehmen das ganze auch noch mit handy auf.



Bei deutscher Übermacht werden sie dann schon deutlich kleinlauter.



markante worte, die auch der führer wohl so gesagt hätte:kopfschue


ist doch schön, dass das ganze so harmonisch und friedlich über die bühne ging. warum auch nicht.
die hälfte der jungen türken waren ja auch deutsche mit deutschem pass.
und wenn ich bei mir in der stadt sehe, das die hälfte der türkischen autos auch mit der deutschen fahne beflaggt waren, dann haben sie uns sogar vieles voraus.
 

Benutzer20277 

Meistens hier zu finden
Haben wahrscheinlich gerade "ihre Brüder geholt". :grin:

Nur wenn sie 20:1 sind oder der deutsche Rentner auf dem Boden liegt, dann kann gestiefelt werden.

Bei deutscher Übermacht werden sie dann schon deutlich kleinlauter.

PS: Ist bei den Antifatzkes ja auch so. Wenn sie mit Widerstand rechnen müssen, kneifen sie den Schwanz ein.

Off-Topic:
Nur Deine Kumpels, die Skinheads, suchen den fairen Kampf Mann gegen Mann...
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Deutschland - Portugal: 3:2 beim tor zum 3:1 zuvor foul von ballack nicht gegeben somit wäre es nach 90 min 2:2 gestanden

ja ne is klar.dann hätten wir gestern auch nen elfmeter verdient und zack wärs vielleicht ein 4:2 geworden.

hätte, wäre, könnte gibts nicht beim fussball.ist eigentlich ne ganz einfache sache!
 

Benutzer79183 

Verbringt hier viel Zeit
haha die Bild-Zeitung versucht auch mal wieder Öl ins Feuer zu gießen. :tongue:

Hoffentlich gewinnen die Spanier heute.
 

Benutzer50273 

Verbringt hier viel Zeit
ist doch schön, dass das ganze so harmonisch und friedlich über die bühne ging. warum auch nicht.
die hälfte der jungen türken waren ja auch deutsche mit deutschem pass.
und wenn ich bei mir in der stadt sehe, das die hälfte der türkischen autos auch mit der deutschen fahne beflaggt waren, dann haben sie uns sogar vieles voraus.


Dem stimme ich voll zu. Was soll diese Hetzerei? Am besten fand ich den Spruch, den sich ein Fan der Türken auf einen Zettel auf die Brust geschrieben hatte:

"Ich bin Deutschtürke. Egal ob die Türkei gewinnt oder ob Deutschland: Ich bin im Finale!" :smile:

Das beschreibt doch mal, dass die "Türken" hier in Deutschland weniger engstirnig sind, als manch einer, der immer gegen sie hetzt. Wir leben im 21. Jahrhundert Leute.
 
X

Benutzer

Gast
danach müsste ja wohl jedem klar sein, wer unser land zu verlassen hat, und ein steinlager in sibirien bereichern sollte !

Typen wie löwe-leo würden in dem Fall aber wohl weiterhin völlig unbekümmert an Parolen wie den folgenden festhalten:

Wenn hier einer Deutschland zu verlassen hat, dann sind das die Türken!

[...]

PS: Die Erfahrungen aus erster Hand reden immer von Haß und Gewalt der Türken gegen uns Deutsche.[...]
 
P

Benutzer

Gast
Ich vermerke im Alltag allerdings auch einen erhöhten Anteil gewaltbereiter, türkischer Abstammung, allerdings:
Davon zu reden das IMMER die Gewalt von den Türken ausgehe ist Schwachfug und völlig irreal.

Freuen tut mich das bis auf ein paar, sagen wir intellektlose die ihre soziale Situation in der Schuld von ausländern sehen, das alles friedlich ablief obwohl viele dachten die Türken könnten die Niederlage nicht so gut verkraften.
 

Benutzer53832 

Benutzer gesperrt
Ich glaube den Medien und ihrem Geschwafel kein Wort mehr.

Bei uns hat man gestern versucht einen Linienbus umzukippen (ist ja noch fast aktzeptabel) aber hier wurde auch noch ein 17jähriger Deutscher von 6 Türken zusammengeschlagen, weil er einen Deutschlandzylinder trug.
Den hat man ihm dann geraubt.
Als er wieder aufstehen wollte, hat er gemerkt, daß sein Trikot blutig ist und hat mal eben festgestellt, daß ihm das Pack mehrere Messerstiche zugefügt hat.

Aber es war ja alles so harmonisch.
Sonst ist hier jeder Handtaschenraub in der Zeitung.
 

Benutzer27802  (34)

Verbringt hier viel Zeit
und der fußballgott hat wieder mal ein erbarmen und lässt die deutschen in der 90 min das 3:2 erzielen! man bedenke aber das die tüken wiederum erst in der 86 min ausgeglichen haben!
ich hoffe das jetzt die deutschen endlich mal im finale ohne glück fußballspielen!
hätte jede andere nur halb sovile glück wie die deutschen würde jede andere mansnchaft die em gewinnen!

*lol* da kann man nur drüber schmunzeln :grin:
 

Benutzer83955 

Verbringt hier viel Zeit
Die armen Leute die Glücksspiel machen - Glück gibt es ja eigentlich gar nicht und ist ein rein deutsches Phänomen :ratlos:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren