tüüüt-ton von handy (ausland)

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
DocLove schrieb:
Du musst die 0044 für die UK vorwählen und dahinter gibts du die Nummer deiner Freundin ein, aber ohne die Null vorn.

z.B. 004417012345678

MÖP, FALSCH ! Sie wählt dieselbe Nummer als wenn ihre Freundin hier in Deutschland wäre OHNE DIE ENGLISCHE VORWAHL. Deswegen zahlt ja bei Auslandsaufenthalt der Angerufene. Woher soll ich denn wissen welcher meiner Freunde die ich anrufe sich grade in welchem Land befindet ? Nur vom Ausland nach Deutschland immer die deutsche Vorwahl wählen.
 

Benutzer35844  (36)

Verbringt hier viel Zeit
sad_girl schrieb:
eine freundin ist grad im ausland und wollte sie aufs handy anrufen. und der tüüür-ton ist sehr eigenartig.

@whitewolf

Wenn sie die Freundin anrufen will schon.
Wenn jemand innerhalb des Landes in dem er gerade ist jemanden anrufen will , dann braucht man keine Vorwahl.

@Chabibi
sie muss nicht die englische , sondern die deutsche Vorwahl nehmen
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Hab ich auch nicht behauptet das sie die englische nehmen muss, das war der Vorposter. Ich hab's nur korrigiert... :zwinker:

und genau genommen könnte sie die deutsche Vorwahl (+49) auch weglassen wenn sie die Freundin in England von hier aus anrufen möchte.

Wenn sie die Freundin anrufen will schon.
Wenn jemand innerhalb des Landes in dem er gerade ist jemanden anrufen will , dann braucht man keine Vorwahl.

Auch nicht ganz richtig. Angenommen ich bin mit jemandem im Urlaub im Ausland und wir trennen uns kurz. Möchte ich denjenigen dann anrufen muss ich trotzdem die deutsche Vorwahl wählen (so denn beide bei deutschen Netzbetreibern sind), da das Gespräch über Deutschland läuft. Lässt man die Vorwahl weg würde man mit der Nummer verbunden die jemand anderes in dem Land hat (sofern die da vergeben ist).
 

Benutzer35844  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ja , dann ist es klar.Wenn du 2 deutsche Handy's im Ausland hast , musst du die dt. Vorwahl dazunehmen.

Aber das mit der Vorwahl weglassen , wenn sie die Freundin anruft...*mal nachdenk* Wenn meine Eltern mich von zu Hause anrufen (wohne in Ö) wenn ich in D. bin dann müssen sie die Ö. Vorwahl nehmen um mich auf meinem Handy anzurufen.

Aber ich glaube diese Frage kann wohl nur irgend so ein Telekomiker korrekt klären... :grrr:
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Ist schon so... :zwinker:

Das kann man weglassen. Beim Festnetz wählt man ja auch keine Vorwahl (in D zumindest nicht)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren