tüüüt-ton von handy (ausland)

sad_girl   (34)

Verbringt hier viel Zeit
eine freundin ist grad im ausland und wollte sie aufs handy anrufen. und der tüüür-ton ist sehr eigenartig.

2mal kurz, längere pause, 2mal kurz, usw.

ist das besetzt? oder ist das normal so, wenn man in ausland ist?
 

sad_girl   (34)

Verbringt hier viel Zeit
ist ein prepaid handy. sie hat eben anklingeln lassen, hab versucht zurückzurufen, aber da kommt dieses komische rufzeichen und sie nimmt nicht ab.

kann es sein, dass das gar nicht klappt?
 

Chabibi  

Sehr bekannt hier
Hat sie denn Geld drauf ? Ihr wisst schon das der Anruf für sie teurer ist als für dich wenn du sie zurückrufst ?
 

sad_girl   (34)

Verbringt hier viel Zeit
ka, ob sie noch geld drauf hat. was wäre, wenn sie keins mehr hätte? könnte sie dann nicht dran gehen?

ich weiß nur, dass sie keine sms aus dem ausland verschicken kann.
 

Chabibi  

Sehr bekannt hier
Also grundsätzlich könnte das Klingeln schon anders klingen. Hab einmal in USA angerufen, da war's auch anders als hier. Da sie anklingeln konnte ist die Karte jawohl freigeschaltet. Ich weiß nicht wie D1 das handhabt aber normal sollte es so sein das das Gespräch abbricht wenn das Guthaben weg ist. Und da sie ja selbst mehr zahlt wenn sie angerufen wird als du zahlst könnte es vielleicht auch daran liegen. Ist immer schwer zu sagen bei sowas...
 

sad_girl   (34)

Verbringt hier viel Zeit
angenommen sie hat nur ganz wenig geld drauf. nur so viel, dass sie bei mir anklingeln kann, aber nicht bei mir abnehmen, weils dann zu teuer wär. dann dürfte es theoretisch bei ihr gar nicht klingeln oder wie?
 

sad_girl   (34)

Verbringt hier viel Zeit
aber dann kann sie nicht abnehmen oder wie soll ich mir das vorstellen? *hmm*
 

whitewolf  

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, das ist vollkommen normal.

Ich kann zwar fuer England nichts sagen, aber in den USA und Australien ist das der normale Rufton. Das ist unabhaengig davon, ob es ein Festnetzanschluss ist, ein "einheimisches" Handy oder ein deutsches Handy, das dort eingebucht ist.

Der normale Rufton hoert sich dort genauso an, wie beschrieben -- unabhaengig davon, ob man innerhalb des Landes anruft oder von Deutschland aus.
 

SpiritofDeath   (36)

Verbringt hier viel Zeit
Man braucht auch fürs Handy eine Vorwahl..

wenn ich nach Deutschland mit meiner Freundin telefonieren will , muss ich trotzdem die 0049 + Nr Minus der ersten 0 Vorwählen..
 

whitewolf  

Verbringt hier viel Zeit
SpiritofDeath schrieb:
Man braucht auch fürs Handy eine Vorwahl..

wenn ich nach Deutschland mit meiner Freundin telefonieren will , muss ich trotzdem die 0049 + Nr Minus der ersten 0 Vorwählen..
Sie ist mit einem deutschen Handy im Ausland (Roaming). Da muss man nichts vorwaehlen!
 
D

DocLove

Gast
Chabibi schrieb:
Doch, sicher. Fürs klingeln bezahlt man selbst in England noch nix soweit ich weiß. :zwinker:

Für das Anklingeln bezahlt man noch nichts.

Aber der Angerufene zahlt mit. Und wenn ich mich nicht irre, ist das nen Prepaid Mobile und das kostet ca. 2 € für Auslandstelefonie bei vielen Providern.

Du musst die 0044 für die UK vorwählen und dahinter gibts du die Nummer deiner Freundin ein, aber ohne die Null vorn.

z.B. 004417012345678
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren