Törnt euch an/Törnt euch ab (Klamotten)

Benutzer27517 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

also wirklich abturnen würde mich ein Mann, der transparente Unterwäsche trägt wie sie teilweise in Erotikversandhäusern feilgeboten wird, finde ich häßlich und lächerlich. Ich finde ein Mann sollte sich klassisch kleiden. Chicke Anzüge, möglichst tailliert mit hübschen Accessoirs finde ich schön. Wichtig finde ich dazu auch hochwertige Schuhe, die dann allerdings auch perfekt geputzt sein sollten. Absoluter Stilbruch sind weiße Tennissocken, soetwas kann ein ganzes Outfit ruinieren.

Gruß
 

Benutzer38711  (36)

Verbringt hier viel Zeit
büschel schrieb:
abtörnend:
1)rasta-, baumwollpulli-, kiffen-fraktion
2)kirchengirlies
3)sich achso unabhängig und über-den-dingen-stehend gebend wie ich hier manchmal

antörnend:
da gibts soviel..

Das ist ja diskriminierend. Sorry büschel, du bist nicht er Urheber aber tutest mit ins gleiche Horn

Antörnend:
Ich finde Männer in Businesskleidung sehr sexy. Also richtige "Schlipsträger".
Oder Jeans, T-Shirt (weiß) und Sacko. Gut duftend. Harmonische Farbwahl bei der Kleidung.
Bei der Unterwäsche gefällt mir: eng anliegende Slips, wie Boxershorts, Stringtangas. Man muss den Po so richtig erkennen können und vorn sollte man auch was sehen.

Abtörnend: Schlamperlug, weiße Socken, Feinrippunterwäsche, Mundgeruch, Schweißgeruch, Ungepflegtheit. Strähnige Haare.
 

Benutzer28726  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Also, mich törnen Röcke an!
Egal ob Mini-Rock oder etwas länger.
Vor allem mit Seitenschlitz :schuechte
 

Benutzer37925 

Verbringt hier viel Zeit
Ich liebe Röcke aller Art, besonders wenn die Frauen dazu auch noch schöne Beine haben *seufz*
Ich mag auch eng anliegende Jeans, wo die Figur (sprich Arsch) gut betont wird. Von den Oberteilen her find ich eigentlich so ziemlich alles was Frau trägt vertretbar :gluecklic
 

Benutzer22358  (33)

Meistens hier zu finden
eine sache die meiner meinung nach auch gar nicht geht, sind anzug und dazu turnschuhe. das passt gar nicht. und auch stilbrüche wie 3/4 hose und hochgezogene socken, törnen mich extrem ab. mein freund muss nicht unbedingt meinen klamottengeschmack haben, aber er muss etwas anziehen was zusammen passt.
 

Benutzer18981  (35)

Benutzer gesperrt
Mir gefällt bei Frauen:

unten
Minirock
enge Jeans

oben
Tops
enge T-Shirts

ganz unten
Stöckelschuhe
Flip Flops

Was mir nicht gefällt ist
der sportliche Typ mit kurzer Hose, Turnschuhen und weißen Sportsocken
Karottenjeans oder viel zu weite Jeans
Der bunte Jamaika/Kiffen/Rasta Style (wie schon einer geschrieben hat 1)rasta-, baumwollpulli-, kiffen-fraktion)

Figur soll natürlich dünn sein!

Und nun eine Frage:

Warum gefallen euch Slips bei Männern nicht?

oj-0005n.jpg


Ich trag nur schwarze oder graue Slips, Boxershorts finde ich echt dämlich wenns darum geht eine enge Jean anzuziehen. Dann kann man nacher wieder eine halbe Stunde alles richten und einstricken, und außerdem ist das ein enorm unangenehmes Gefühl wenn dann überall Falten in der Boxershort sind und alles irgendwie zerknüllt ist. Da fällt mir ein, mein Opa hat solche weißen Feinripp Slips, dass euch die nicht gefallen versteh ich ja aber sonst :grin:
 
Y

Benutzer

Gast
mir persönlich gefällt das (wie auf dem bild) nicht.
warum... hm weiß ich gar net so genau. Es zeigt zuviel? Ist sogar ein bisschen aufdringlich... Irgendwie so :zwinker:


falten? hm es gibt doch auch eng anliegende?! Sowas mein ich:
k2594.jpg
 

Benutzer22358  (33)

Meistens hier zu finden
ok, das modell auf dem foto sieht nicht schlecht aus, aber wenn ich die teile bei meinem freund sehe, mit elchen drauf, geht das gar nicht. außerdem ist das so eine unterhose wie papa und opa sie tragen und darum mag ich die irgendwie nicht.
aber es gibt auch boxershrts, die ich gar nicht abkann, mein ex hatte da ein händchen für, denn er hatte immer irgendwelche comic figuren drauf.
Warum gerate ich immer an männer mit hässlicher unterwäsche?
 

Benutzer18610 

Verbringt hier viel Zeit
YuuTaiyo schrieb:
hm was meinst du damit? Sagt mir etz irgendwie nix

Na diese komischen Dinger, die keine Naht mehr zwischen den Arschbacken haben. Waren doch mal 'ne zeitlang schwer in Mode (oder sind es noch?), weiß der Geier warum.
 
Y

Benutzer

Gast
ah ^^
ich finds schon grausam, wenn keine hinteren hosentaschen mehr dran sind. Mein Hintern sieht dadurch aus wie... bäh
oder ich hab einfach nicht den entsprechenden arsch für sowas :zwinker: find den prinzipell aber ganz in ordnung :grin:
 

Benutzer22358  (33)

Meistens hier zu finden
dergutekoenig schrieb:
Na diese komischen Dinger, die keine Naht mehr zwischen den Arschbacken haben. Waren doch mal 'ne zeitlang schwer in Mode (oder sind es noch?), weiß der Geier warum.

also ich finde, diese hosen machen den arsch extrem fett und man sieht alle dellen durch und aus dem grunde kann ich die nicht leiden und nicht, weil man da keinen arsch drin hat.
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
Bei Männer find ich am besten

drunter: Retroshorts

drüber: coole Jeans (nicht die tiefergelegten), Poloshirts, Logsleeves (mit T-Shirts darüber), Pullis, Sakkos überm Shirt
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Warum gefallen euch Slips bei Männern nicht?



Ich trag nur schwarze oder graue Slips, Boxershorts finde ich echt dämlich wenns darum geht eine enge Jean anzuziehen. Dann kann man nacher wieder eine halbe Stunde alles richten und einstricken, und außerdem ist das ein enorm unangenehmes Gefühl wenn dann überall Falten in der Boxershort sind und alles irgendwie zerknüllt ist.
weil slips doof aussehen und retros nen geilen arsch machen *fg*
(retros = diese engen boxershort - die knüddeln auch net unter hosen :zwinker: )
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Unterwäsche: Retroshorts bei Männern sind verdammt heiß! Die sehen gut aus, zeigen viel, machen nen sexy Arsch, usw. Boxershorts gehen auch noch, obwohl die dann auch bitte nicht zu schlabberig sein dürfen, dass wirkt dann irgendwie auch nicht mehr sexy... Was gar nicht geht sind Slips und Strings, das ist total widerlich!

Hosen: Ich mag weite, lange Jeans die auch gerne mal etwas tiefer sitzen dürfen, sodass man schon mal nen bisschen vom Hintern und der Shorts sieht, aber nur manchmal nen klein bisschen, wenn die Hose zu tief sitzt, dann siehts wieder nicht so gut aus... also bitte keine Hosen die in den Kniekehlen hängen und bitte nicht die Hose unten in die Socken stecken! Die meisten G-Star Hosen mag ich, die sind fast immer am Arsch verdammt sexy geschnitten, allerdings muss man als Mann dann auch den Arsch für sowas haben, das steht nunmal nicht jedem. Was ich gar nicht abkann sind enge Hosen oder Schlaghosen bei Männern. Im allgemeinen find ich Männer mit kurzen Hosen an meist auch nicht gerade sexy, was daran liegen mag, dass die meisen kurzen Hosen für Männer einfach hässlich sind.

Oberteil: Shirts gibts viele schöne egal ob mit langen oder kurzen Armen, nen elegantes Hemd oder nen Blaser finde ich sexy, aber auch nen Muskelshirt [wenn der Herr nen bisschen Farbe hat zumindest, bitte nicht mit ganz blassen Armen...] und ich habs gerne wenn Männer Pullis mit Kapuze tragen, sieht einfach gut aus. Bitte keinen Hip-Hop Style mit dickem Aufdruck auf den Shirts und Pullis und so...

Schuhe: Turnschuhe sind in Ordnung, Skaterschuhe auch. Bitte keine dicken Hip-Hop Schuhe, die dann täglich so geputzt werden, dass das weiß einen blendet, die so dick sind, dass ihre Träger kaum noch damit laufen können und die das ganze Outfit in den Schatten rücken lassen.

Schmuck: Ich habs gerne wenn ein Mann ne dünne, feine Kette trägt, wenn er ne Freundin hat mit ihrem Anfangsbuchstaben, Namen, oder einer anderen Gravur dran. Gold oder Silber, das kommt auf den jeweiligen Mann an, es sollte nur nicht zu aufdringlich sein. Für ein Armband gilt das gleiche. Das finde ich einfach hübsch, auch auf nackter Haut. Auf Uhren steh ich im allgemeinen gar nicht so, vor allem nicht auf so richtig dicke... Und was gar nicht geht ist fetter Hip-Hop Schmuck, der bis unter die Gürtelliene hängt und einfach sch... aussieht!
 
B

Benutzer

Gast
Antörnend:
Poloshirts, wenn möglich mit einem netten Ausschnitt,
klassische Eleganz (Bsp: Evelyn)
etwas höhere Schuhe (müssen keine MEGA high heels sein),
innerhalb des Hauses kleine weiße Söckchen zu attraktiven Beinen *schmelz* und dazu am Besten nur Hot Pants an und ein Top.


Abtörnend:
Schlaghosen
Turnschuhe (wenn nicht wirklich Sport getrieben wird)
"Öko-Look" *schüttel*
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
drüber: coole Jeans (nicht die tiefergelegten), Poloshirts, Logsleeves (mit T-Shirts darüber), Pullis, Sakkos überm Shirt

*zustimm* Yep, das hört sich auch nach meinem Geschmack an, hihi!

*lach* Interessant, Männer finden Frauen in engen Sachen gut, mal was ganz neues.... :eek:
 

Benutzer40594 

Verbringt hier viel Zeit
Also mich törnen,bei meinem dünnen Freund, normale Sachen an.Sprich Jeans,Sneakers und ein t-Shirt.So auf Anzüge steh ich mal gar nicht.

Was die Unterwäsche angeht: Ich stehe da so auf shorts wie sie auf dem Bild schon gezeigt wurden! :zwinker:
 

Benutzer9452  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Bei einem passenden Anlass find ich Anzüge schon erotisch, aber wichtig ist mir dabei, dass auch die Frisur dazu passt.
Ansonsten ist im Alltag Jeans (net zu weit, aber auch net super eng) und nen nettes Polo-Shirt (in schönen Farben ohne viel Aufdruck) sehr nett anzusehen.
Auch hier tragen schöne Haare zum guten Gesamtbild bei.
Sehr "antörnend" find ich bei Männern einen breiten Ring am Finger (aber nen einfachen ohne Schnickschnack).
In Sachen Unterwäsche steh ich auch auf Retro-Shorts, ruhig auch in "gewagten" Farben wie rot oder orange (muss aber zum Typ passen).
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren