TÜV

Benutzer18265  (34)

Meistens hier zu finden
Bei mir ist gerade der TÜV fällig. Muss aber vorher noch was in der Werkstatt richten lassen.
Allerdings brauche ich mein Auto durchgehend und kann keinen Tag darauf verzichten. Die erste Aprilwoche hätte ich frei und da wäre es kein Problem das zu erledigen.
Darf ich noch ein paar Apriltage fahren oder ist das problematisch?
 

Benutzer78662  (33)

Meistens hier zu finden
Nun ja, beim TÜV ist das kein Problem. Nur wenn Dich die Polizei erwischt, musst Du Strafe zahlen, aber soweit ich weiß, hält sich das bei ein paar Tagen in Grenzen. Aber ich würde mich nochmal bezüglich der Kfz-Versicherung informieren, eventuell könnten die Probleme machen, falls Du einen Unfall ohne gültigen TÜV hast.
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
... und dass die Polizei dann genauer hinsieht, was Mängel etc. angeht. In jedem Fall solltest Du vor Überschreitung des TÜV-Zeitraumes nachgucken, wie lange Dein Verbandspack noch haltbar ist und wo Du Dein Warndreieck findest...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Meines Wissens wird erst ab einer Überschreitung von 2 Monaten ein Bußgeld verhängt. Nachzulesen auch hier im Bußgeldkatalog: Aktueller Bußgeldkatalog 2010 mit allen Neuerungen zu 2009

Vorher stellt das Überschreiten eine Ordnungswidrigkeit dar. Verwarnungen liegen dann im Ermessen desjenigen, der die Überschreitung feststellt.
Wenn dein Auto nicht sichtbar irgendwie gefährlich oder fahruntauglich ist, dann hast du eher nichts zu befürchten.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren