Sympathisches in Threads?

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Das hier soll quasi der Gegenthread zu diesem Thread hier sein:
Unsympathisches in Threads? - Planet-Liebe Forum

Hier sollen wirklich nur "sympathische Dinge" rein - fürs "kritisieren" gibt es ja den anderen Thread:

Was ich sympathisch finde:smile::

- es gibt ein paar wenige User die wirklich zu 95% durchdachte und auch ellenlange Beiträge erstellen die wirklich helfen können; Beiträge zu denen einfach nichts hinzuzufügen ist. Das es User gibt die derart ihre Zeit etc. "opfern" um anderen derart umfassend helfen zu wollen finde ich sehr bewunderswert und auch sympathisch:smile:

- sympathisch finde ich die Moderation in den meisten Threads bzw. das Miteinander unter den einzelnen Usern - d.h. das Niveau allgemein macht viele Threads "sympathisch"

- sehr sympathisch finde ich es wenn es in Threads "Rückmeldungen" gibt z.B. ob oder wie ein Problem gelöst wurde...
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
- Aufmunternde Worte finde ich ganz wichtig
- Verständnis zeigen
- Sich für den Beitrag Zeit nehmen und sich Gedanken machen
- Rückmeldungen sind ganz, ganz wichtig!
- Hin und wieder ein netter Smiley :smile:
 
M

Benutzer

Gast
Empathie, durchdachte Beiträge (die können dabei auch sehr kurz sein, man merkt dennoch ob sich jemand beim Verfassen Gedanken gemacht hat) und hin und wieder ein wenig Ironie und Sarkasmus (wo es eben angebracht ist) finde ich sehr sympathisch.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
ich finds vor allem sympathisch, wenn user nicht in gefühlsduselei und überflüssiges gelaber abdriften, sondern realistische, sinnvolle beiträge schreiben. und davon gibts hier immerhin einige.
und irgendwie find ich sogar die knallharten zerreiss-beiträge sympathisch - weil die den user oft einfach mal wieder auf den boden der tatsachen holen, wie es ein langer text niemals könnte.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich finds nett, wenn man sich für die Hilfe bedankt. Nicht unbedingt mit der Danke-Funktion, sondern generell. Wenn man es also einfach würdigt, dass einem Leute geholfen haben oder es versucht haben. :smile:

Und generell Rückmeldungen bzw. Statements. Vor allem, wenn man in einem Thread recht viel Gegenwind erzeugt hat. Ich finds toll, wenn man sich dann trotzdem noch mal zu Wort meldet.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich bin aus einem Forum hier her gekommen, weil ich dort wegen einer Frage lächerlich und fertig gemacht wurde. Hier habe ich dann Hilfe gefunden. :jaa:

Drum bin ich geblieben. Und versuche auch Anderen zu helfen.

Sympathisch finde ich, dass man ernst genommen wird, auch wenn man vielleicht mal eine etwas komische Frage hat.
Und dass mir (von seiner "Deutsch-Lehrkraft unselig" dauernd runter gemacht) hier noch nie Sprachfehler vorgehalten wurden. Vielleicht habe ich hier Schreiben gelernt (ich habe nämlich nie so viel geschrieben wie hier....)

Sympathisch ist auch dass es den meisten Teilnehmern gelingt, persönliche Angriffe zu vermeiden, und mich und die andern mit allen ihren guten und schlechten Gewohnheiten und Macken und Eigenheiten mit Humor und Toleranz auszuhalten.

*

Und zum schluss finde ich auch diesen Thread selber sympathisch. Weil er nicht unabsichtlich die Forums-Gemeinschaft gegen einander aufbringt.
 
D

Benutzer

Gast
Sympathisch ist mir Einiges, genauso wie auch unsympatisch.

Am meisten "bewundere" ich die, die es wirklich immer wieder schaffen, anderen zu Helfen ohne die Geduld zu verlieren und dabei immer sachlich bleiben und die Sätze nie zu persönlich ankommen.

Es liegt nicht immer an der Wortwahl oder dem "Ton" in einem Thread, sondern es ist die Art, "WIE" das Geschriebene aufgefasst und verstanden wird. Darauf hat niemand Einfluß.

Und so finde ich einige User einfach unglaublich sympathisch, die es verstehen mir mal einen symbolischen "Tritt" zu verpassen und mich auf den "rechten Weg" bringen ohne dass ich mich persönlich angegriffen fühle.

Ich kann da nur von mir sprechen, weil ich nicht eine Disskussion untereinander zu bewerten habe, ob sie nun symp. oder nicht ist.

Jeder "tickt" vielleicht mal aus oder vergreift sich in seiner Wortwahl, das Sympathische ist aber - WENN es bei wirklichen Spinnern und/oder Fakes darauf ankommt, hält die Gemeinschaft meist geschlossen zusammen, um sich im nächsten Thread wieder gnadenlos zu zerreißen...:zwinker:
 

Benutzer100057 

Benutzer gesperrt
Rückmeldungen nach einer gewissen Zeit über den Umgang mit oder die Bewältigung der Krise sind sicher besonders sympathisch.

Außerdem fand ich auch den Trainer sympathisch. Dank ihm muss ich immer etwas lachen und es verbessert meine Laune, wenn ich ne Tüte Haribo aufreiß. Danke Dir! :smile:
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich finde es schön, wenn man sich wegen inhaltlichen Dingen in die Haare kriegt, um dann in einem versöhnlichen Beitrag das Thema abzuhaken, die unterschiedlichen Meinungen hinzunehmen und sich in anderen Threads wieder normal unterhalten zu können. Forendiskussionen lassen schnell mal das Blut hochkochen, aber mir ist es wichtig, dass man dann auch mal wieder durchatmen und einen Gang zurück schalten kann.
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Sympathisch finde ich vor allem bestimmte User, auf deren Beiträge ich in manchen Themen regelrecht warte und die mich dann auch selten enttäuschen. :smile:

Alles andere wurde schon genannt... teilweise bewundernswerte Zeitinvestitionen, Geduld, nette Aufmunterungen... Und ich finde es immer toll, wenn Threads über lange Zeit gehen und immer wieder was Neues hinzukommt. Da ist teilweise echt interessant.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich kann hier gar nicht genau sagen, was ich an irgendwelchen Beiträgen besonders sympathisch finde.

Aber es gibt definitiv einige User, die mit ihren Beiträgen besonders sympathisch rüberkommen, weil sie einfach immer wieder einfühlsame, konstruktive Beiträge schreiben und dabei teilweise auch über einen sehr großen Erfahrungsschatz verfügen (bestes Beispiel dürfte hier unsere Löwin sein) - Dabei gehört es aber auch manchmal einfach dazu, genau das zu sagen, was der TS nicht hören wollte, um ihm evtl. die Augen zu öffnen.
Andere User haben auch einfach nur einen wundervollen Schreibstil, der sie extrem sympathisch macht. (Bestes Beispiel: dunsti. - Leider ist sie schon lange nicht mehr hier aktiv.)

Und manchmal finde ich es auch sehr sympathisch, wenn andere User bei gewissen Themen mindestens genau so ironisch oder sarkastisch sind wie ich und wir eine ähnliche Meinung haben (insbesondere im Politik-Bereich).

Bei einem TS finde ich es auch sympathisch, wenn er sich für hilfreiche Antworten auf seinen Thread bedankt und wenn er später Rückmeldung gibt, ob er bei seinem Problem irgendwie weitergekommen ist.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
nette, freundliche art
verständnis
empfehlungen, ratschläge, die man gut umsetzen kann
begründungen, belege, quellenangaben
hilfreiche links
wenn man virtuell geknuddelt wird, so dass einem gezeigt wird, dass man nicht allein ist oder dass jemand mit einem mitfühlt Bild wurde entfernt
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren