Sweet-16-Party

Benutzer109320  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich feier bald meinen 16.Geburtstag und will ihn natürlich richtig feiern. Was würdet ihr vorschlagen bzw. was habt ihr an eurem 16.Birthday gemacht?
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Was unterscheidet den sechzehnten jetzt vom fünfzehnten oder siebzehnten? :what:
 
M

Benutzer

Gast
Wenn meine Erinnerung richtig liegt, war ich auf einem Konzert.

Diesen "sweet 16"-Kram find ich irgendwie affig.
 

Benutzer11345 

Meistens hier zu finden
keine Ahnung mehr, aber meine Geburtstage kann man sich auch schenken.
Ansonsten stimme ich Erweibchen und Fanti zu, man muss nicht auf Teufel komm raus jeden "Mist" feiern wie die Amis bzw. ein Hype draus machen.
 

Benutzer101125  (30)

Meistens hier zu finden
Finde diese "Sweet 16"-Partys auch total quatsch. War an meinem 16. Geburtstag mit meiner Familie bei "Verwandten" im Urlaub und haben dann mit denen eine kleine Feier gemacht :smile:
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Ich glaube, ich habe meinen 16. nicht einmal gefeiert.

Wenn du unbedingt etwas ausgefallenes möchtest, würde ich auch zu einer Mottoparty tendieren. Ein ausgefallenes Motto, wo sich aber nicht alle komplett neu einkleiden müssen, wäre dann angebracht.
 

Benutzer80017 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab an meinem 16. meine Eltern weggeschickt, ein paar Kästen Bier auf den Balkon gestellt für Musik gesorgt und meine Freunde und Klassenkameraden eingeladen. Nichts spektakuläres, eine ganz normale Home-party.
 

Benutzer112605  (25)

Verbringt hier viel Zeit
Mhm :$

Da gibt`s viele Möglichkeiten, welchen Freundeskreis hast du denn?

Ich wohne z. B. mehr auf`m Dorf, ich hab meine Eltern am Abend ins Schlafzimmer verfrachtet, zwei Biertischgarnituren in Partykeller, paar Kästen Bier, meine Mutter durfte vorher Chili Con Carne kochen :zwinker:

Und dann halt ja, eher die "Bierzelt-Atmosphäre"

Aber ich denke so wie es dir *Sunshine* vorschlägt, ist wohl für den 16. "normal".

mfg
 
D

Benutzer

Gast
Garnicht gefeiert. Ich glaube, wir sind mit ein paar Kumpels inne Kneipe und haben Bier bestellt. Weil man damals ab 16 Bier trinken durfte. Und in der Öffentlichkeit rauchen. Und Moped fahren.
:zwinker:

Aber damit kann man der erwartungsvollen Jugend heute nicht mehr kommen.
 

Benutzer105247 

Meistens hier zu finden
Machs doch einfach wie die Girlies in dem Land wo das ganze gezetere herkommt:
Schmeiß dich in ein Prinzessinenkleid, setz dir ein Krönchen auf und lass dich feiern :zwinker:

Ne Spaß.
Ich hab nicht gefeiert, war an dem Tag gar nicht zu Hause.
 

Benutzer77922 

Verbringt hier viel Zeit
Hm... ich hab mit einigen Freunden, die im ähnlichen Zeitrahmen Geburtstag hatten eine große Party geschmissen. Waren 5 Geburtstagskinder und haben uns ne Räumlichkeit gemietet. Am Ende waren fast 100 Leute da - viele uneingeladene.
Viele haben eifnach nur den Abend versaut, sodass Polizei und diverse Krankenwagen kommen mussten.
DEFINITV NICHT EMPFEHLENSWERT!
Lad dir ein paar nette Leute ein, besorgt ich was zu esse/trinken (Raclett?) und macht ne gemütliche Runde zu Hause.

Sweet 16 wie in den USA ist mir auch suspekt. Man ist ja doch immernoch nicht volljährig :grin:
 

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
mottoparty ist doch nicht schlecht? je nachdem, würde ich dann dekorieren und themenbezogenes essen anbieten.

was mir gerade so einfällt:

- hollywood-party: als deko viel glitzer, glamour, bling-bling, evtl. roter teppich und eine fotowand, an der jeder gast star-like geknipst wird usw. zum essen z.b. was typisch "ami-mäßiges": hotdogs, chicken wings/nuggets, american pizza, popcorn, nachos mit dip, o.ä. aber alles ganz schick und edel angerichtet (hübsch drapiert, audgespießt, auf besondere weise zu kleinen häppchen geschnitten,..), am besten glitzert das büffet auch noch ^^, z.b. durch ne glitzer-tischdecke

- kitsch-party: übertriebene deko in allen möglichen quietsch-farben, viel plastik-gedöns, federboas usw. zum essen rosa, grün, gelb verzierte cupcakes/kekse, salate mit glitzer-cocktailschirmchen verziert, so einen käse-spieß-igel aus den 70ern ^^ o.ä.

- mafia-party: schwarz-weiß-rote deko, schummriges licht, hinterzimmer-atmosphäre, evtl. mit pokertisch, usw. zum essen z.b. was italienisches (nudelsalate, kleine pizzen, o.ä.) oder richtung massaker: blut-bzw. ketchup-verschmierte finger-würstchen, rote bowle mit litschis (die sehen so schön eklig aus ^^), mousse au chocolat mit roten blut- bzw. fruchtsoßen-spritzern, götterspeise in handform (z.b. mit plastikhandschuh) als abgeschnittenes körperteil o.ä.
 

Benutzer109320  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn ich die Hollywood Party machen würde sollen sich dann auch alle so schick anziehen wie die ganzen Stars?
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
Ich hab ne Aaahhz- Alcoholica Party gefeiert weil wir damals mit 16 schon trinken durften die artete zwar etwas aus aber hat durchaus ein bisserl was legendäres gehabt mit allem drum und dran und der Polizei dabei achja das waren noch Zeiten.....und wer Aaahhz den Perversen aehm sorry ich mein natürlich den Perfekten nicht kennt sollte mal die Dämonen Saga von Robert Asprin googeln ;-)

edit sagt: Achja noch zwei Tipps erstens lad deine Gäste nicht via Facebook ein und zweitens würde ich so eine Mottoparty mit verkleiden nur machen wenn du in der Karnevalssaison Geb hast und in einer der Hochburgen wohnst
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich würde ja keine Mottoparty mit 16 machen, wo sich nicht jeder einfach ein Kostüm für wenig Geld besorgen kann. Finde sowas wahnsinnig anstrengend und unsympathisch.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ich würde ja keine Mottoparty mit 16 machen, wo sich nicht jeder einfach ein Kostüm für wenig Geld besorgen kann. Finde sowas wahnsinnig anstrengend und unsympathisch.

Ich persönlich mag das ja auch nicht so recht weil ich lieber das anziehe, was ich auch zu Hause habe.
Selbst auf die beliebten "Bad Taste Partys" gehe ich nicht so gerne, genau deshalb.
Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, dass die meisten Leute darauf zu stehen scheinen :ratlos::ratlos:

Wenn das Thema Hollywood ist, dann sollte es natürlich auch dementsprechende Kleidung geben.
Du könntest es aber auch einfach ami-mäßig aufziehen ohne, dass es eine richtige Mottoparty ist und sich die Gäste so "modeln" müssen. Das wäre ja mit der entsprechenden Deko und Essen auch möglich.
 
R

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Sorry, aber was sollen Antworten wie "Ich finde das affig", "Ich habe gar nicht gefeiert" oder "Quatsch"? :ratlos:


Ich würde eine normale Party machen, also Freunde einladen, Musik und Getränke besorgen, evtl. was zu Essen kochen, und vielleicht sowas wie "Bad Taste" als Motto nehmen, da muss sich niemand extra etwas kaufen, weil man Klamotten aus Kinderzeiten oder von den Eltern tragen kann.

Off-Topic:
Meinen 16. Geburtstag habe ich aber auch nicht wirklich gefeiert, da stand ich auf der Bühne und es gab danach nur Pizza und ein Ständchen vom Ensemble. :grin:
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
Meinen 16. hab ich im Wohnzimmer gefeiert. Mit kalten Buffet (Nudelsalat, Bockwürste, etc.), Musik aus der Anlage und ein paar Kisten Bier.

Nicht gerade die Party des Jahres, aber hat trotzdem Spaß gemacht und alle waren mehr oder weniger betrunken. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren