Super paranoid - Brüste/Ausschnitt

Benutzer152413  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
Moin Moin,

folgende Probleme...
Ich bin jetzt mit meiner Freundin 2 Jahre zusammen. Ich vertraue ihr in allem.. außer einer Sache. Wir reden oft darüber und sie weiß Bescheid.

Ich kann es irgendwie überhaupt nicht ab, wenn sie einen Ausschnitt zeigt. Dieses Gefühl, dass da andere Jungs oder sogar mein bester Freund rein guckt, macht mich raschelig.
Aus dem Grund trägt sie auch immer Oberteile ohne Ausschnitt. T-Shirts.. etc.

Allerdings ist es so, dass ich theoretisch, wenn ich sie sehe immer Sicherheits Blicke mache. Also theoretisch gucke ich ihr ziemlich oft auf die brust.

ich hab schon mit ihr geredet, selber möchte sie jetzt auch keinen Ausschnitt mehr zeigen, sie fühlt sich dabei unwohl. allerdings vielleicht auch weil sie weiß das ich dann maulig werden würde.

Nunja. das schlimme ist... (wir sehen uns jeden Tag in der Schule) heute war ein Tag wo ich nicht in der Schule war.
Ich denke dann ernsthaft immer, dass sie sone Tage ausnutz und dann mit nem Ausschnitt herum läuft. Auch wenn sie mal abundzu nicht dran denkt bei, tiefer geschnitten Sachen und sich dann nach vorn beugt, denke ich immer dass sie es extra macht.

Mich kotzt es selber ein bisschen an das ich so ein kontrollfreak bin.
ich werde zwar nicht ganz davon Abkommen das es mir egal ist das sie mir Ausschnitt rum läuft.. aber vielleicht könnt ihr ja was dazu sagen.

zweitens... ich bin momentan super auf Brüste fixiert.. ich hoffe es ist nur eine pupertäre Phase.
Ich achte ziemlich viel in der Schule bei anderen Mädchen darauf. Mich interessiert nicht die Mädchen, sondern ehrlich gesagt nur ihre Brüste. Dabei achte ich dann eher auf die mit größeren.. (meine Freundin hat kleinere, die ich allerdings super finde)

Mein Wunsch ist es auch eine Erfahrung mit größeren Brüsten zu machen. Einfach nur ein mal anfassen oderso :grin: Außerdem mag ich es gar nicht, einfach nackte Brüste zu sehen. Mich reizt es wenn die Mädels ein top anhaben.. also nur Ausschnitt zeigen.

Könnte noch so viel mehr über meinen Brüste komplex schreiben... Weiß allerdings gar nicht wie, und ob es überhaupt einen Sinn hat.
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
ach du darfst anderen auf die möpse gucken aber andere bei deiner freundin nicht? solange sie das nicht stört sollte dir das herzlich egal sein..
 

Benutzer141862 

Sehr bekannt hier
Es ist gut, dass du dir Gedanken dazu machst und dir bewusst ist, dass deine Kontrolle nicht i.O. ist.

Allerdings musst du akzeptieren, dass der Kleidungsstil deiner Freundin sowie ihr Umgang mit eigenem Körper nur ihre eigene Entscheidung ist/sein muss. Sie darf sich so anziehen, wie sie möchte, egal ob ihr zusammen unterwegs seid oder sie allein. Sie kann zwar deine Meinung dir zuliebe berücksichtigen, soll es aber nicht. Das musst du einfach akzeptieren.
 

Benutzer155688  (26)

Ist noch neu hier
Ich glaube viele Männer schauen Frauen auf die Brüste. Wie du schon gesagt hast ohne dabei Interesse an der Frau zu haben. Deine Freundin kommt dir entgegen und zieht Sachen an die keinen Ausschnitt haben. Diese Vorschrift kann ich überhaupt nicht verstehen, weil es ihre Sache ist was sie anzieht und solange sie ohne Hintergedanken etwas trägt, was ein Ausschnitt hat sollte es dir eh nicht interessieren bzw. stören. Deine letzten Sätze sind echt fies und ich frage mich ob du dass überhaupt ernst meinst. Du willst wirklich Brüste von anderen Frauen anschauen und sie sogar anfassen aber deine Freundin darf nicht mal ein T-Shirt mit Ausschnitt tragen? Ganz ehrlich ich bin auch eifersüchtig aber ich würde nie auf den Gedanken kommen meiner Freundin so etwas zu verbieten und sie damit so einzuschränken. Dass du aber nebenbei noch auf dir Brüste andere Frauen starrst und sie gerne anfassen würdest, zeugt von einer Unreife. Tut mir leid dass so sagen zu müssen...
 

Benutzer156129  (31)

Benutzer gesperrt
ach du darfst anderen auf die möpse gucken aber andere bei deiner freundin nicht? solange sie das nicht stört sollte dir das herzlich egal sein..
Das hier sollte dir zu denken geben, Threadersteller.

Pass auf, dass dein Handeln noch kongruent ist. Und pass auf, dass deine Freundin deine "Unsicherheit" nicht nervt! Sonst biste sie vielleicht bald los, und jemand anders darf ihre Brüste bewundern.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Was wäre denn so schlimm daran, dass jemand anderes deiner Freundin auf die Brüste guckt, wenn sie tiefer ausgeschnittenes trägt?
Dass er paar wenige Quadratzentimeter Haut sieht? Auf die Brüste gucken kann man(n) ja auch, wenn selbige vom Stoff verhüllt sind.

Warum darfst du anderen auf die Brüste gucken, aber keiner einen Hauch von der Haut der Brüste deiner Freundin sehen?
 

Benutzer152413  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also die ersten Anworten haben mir nicht sonderlich geholfen, haben mir eher noch ein schlechteres gewissen gegeben als ich schon die ganze Zeit hatte.

nur ist der Hintergrund noch mal eingefallen warum ich nicht möchte das sie Ausschnitt zeigt.. 1. Weil ich dieses Gefühl nicht mag das jemand anderes da rein guckt 2. dieses Gefühl entstand daraus, das ich schon sehr oft bei ihr Ihre volle Brust gesehen habe, also auch die Brustwarzen. Als sie einen Ausschnitt trug.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Was willst du denn hören?

Im Grunde weißt du, dass deine Kontrollsucht nicht normal ist. Die Brüste gehören deiner Freundin und nicht dir, und sie kann damit tun und lassen, was sie will. Und, bloß weil DU auf alle möglichen Gedanken kommst, wenn du anderer Frauen Brüste anschaust, heißt das nicht, dass das für andere Männer auch gilt. Bitte tu deiner Freundin und dir selbst den Gefallen und gib ihr die Freiheit, sich so anzuziehen, wie sie gerne möchte, ohne dass du ihr ein schlechtes Gewissen machst, weil DU dann irgendeine Paranoia schiebst. Das ist DEIN Problem, aber nicht das von deiner Freundin.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Also die ersten Anworten haben mir nicht sonderlich geholfen, haben mir eher noch ein schlechteres gewissen gegeben als ich schon die ganze Zeit hatte.
naja, aber... zu recht.

ich glaube übrigens dass deine paranoia - anders kann mans ja nicht nennen - daraus resultiert, dass du anderen männlichen wesen das selbe verhalten unterstellst wie du es selber an den tag legst: mädels auf die brüste zu starren und sexuelle fantasien zu haben. dich reizt ein ausschnitt extrem, also gehst du davon aus dass das anderen genauso geht.

ehrlich gesagt finde ich es ziemlich mies von dir, deine freundin so zu beeinflussen - denn ja: ich denke dass ihr "ich will keinen ausschnitt mehr zeigen" aus "mein freund stresst sonst rum" resultiert. man könnte jetzt sagen "betrifft ja nur die klamotten, ist ja kein drama" - aber der fakt ansich, dass sie ihre wünsche den deinen unterordnet weil du sonst rummaulst, das geht garnicht. meiner meinung nach ist da ne richtig dicke entschuldigung an deine freundin fällig und in zukunft nen bisschen mehr selbstkontrolle - sowohl bei deiner paranoia als auch bei deinem faible anderen mädels in den ausschnitt zu starren.

wenn du da wenigstens konsequent wärest würd ichs vielleicht nochmal nen bissel anders beurteilen, aber dieses hinterfotzige - sie darf keinen ausschnitt tragen, aber du starrst bei anderen und hegst fantasien - das ekelt mich richtig an. ok, du bist noch jung, mitten in der pubertät, du hast noch zeit deinen charakter zu entwickeln, aber... fang mal damit an :zwinker:
 

Benutzer141862 

Sehr bekannt hier
nur ist der Hintergrund noch mal eingefallen warum ich nicht möchte das sie Ausschnitt zeigt.. 1. Weil ich dieses Gefühl nicht mag das jemand anderes da rein guckt
"Ich", "ich", "ich"... das ist ihr Körper, nicht dein.

2. dieses Gefühl entstand daraus, das ich schon sehr oft bei ihr Ihre volle Brust gesehen habe, also auch die Brustwarzen. Als sie einen Ausschnitt trug.
Die Brustwarzen können Andere erst dann sehen, wenn man eine falsche BH-Größe trägt. i.d.R. passiert es wenn Frau mit einer kleiner Brust einen T-Shirt BH an hat, dessen Körbchen größer als ihre tatsächliche BH-Größe sind und es dadurch einige cm Luft zwischen dem BH und ihrem Körper bleiben. Da kannst du deiner Freundin höfflich anbieten, in einen Wäscheladen zusammen zu gehen und sich wegen BH-Größe beraten zu lassen (Bra Fitting), damit sie einen richtigen BH findet.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Mal ein Gedanke um deine Paranoia noch zu verschlimmern: Männer (und auch Frauen) brauchen nicht immer die halbe Brust zu sehen, um ihre Fantasie anzukurbeln. :zwinker:

Dein Kontrollwahn gegenüber deiner Freundin kannst du also einstellen. Ist sie eine attraktive Frau, wirst du nicht sicher vor Blicken oder sexuell angehauchten Gedanken sein. So ist das nun mal. Ich kann auch mit hochgeschlossenen Shirts rum laufen, meine Titten lösen sich dadurch nicht auf.

Das einzige was man dir raten kann: Arbeite an deiner Unsicherheit und an deiner Doppelmoral. Denn irgendwann endet das Verständnis deiner Freundin.:zwinker:
 

Benutzer91619 

Verbringt hier viel Zeit
Wie würdest du es finden, wenn deine Freundin dir vorschreiben würde was du zu tragen hast und du ein Körperteil von dir verstecken müsstest? Hast du dir darüber mal Gedanken gemacht?

Du bist mit deiner Einstellungen auf dem besten Weg deine Freundin ist die Flucht zu schlagen. Das sollte dir bewusst sein. Viele Frauen finden nichts unattraktiver als einen Mann der so einen Verhalten an den Tag legt wie du.
Dein jetztiges Verhalten wäre eigentlich nur noch zu toppen, wenn du sie auch noch emotional erpressen würdest. Das wäre das Allerletzte.
 

Benutzer143944 

Verbringt hier viel Zeit
selber möchte sie jetzt auch keinen Ausschnitt mehr zeigen, sie fühlt sich dabei unwohl.

Ich gratuliere, sie fühlt sich wegen dir bei etwas unwohl, was zuvor für sie völlig normal gewesen ist, wahnsinn...
 

Benutzer154731 

Verbringt hier viel Zeit
Zu deiner Doppelmoral ist ja schon ausreichend gesagt worden, dem schließe ich mich komplett an.

Mein Wunsch ist es auch eine Erfahrung mit größeren Brüsten zu machen. Einfach nur ein mal anfassen oderso :grin:

Ich persönlich halte ja nicht besonders viel davon, Neigungen zu unterdrücken, zumindest wenn es nicht nur eine fixe Idee ist, sondern grundsätzlich zu deiner Sexualität gehört.
Deswegen denke ich, musst du dich mit diesem Wunsch auseinander setzen. Wie sehr willst du das? Ist dir das wichtiger als die Beziehung zu deiner Freundin?

Für die Durchschnittsfrau ist es übrigens fremdgehen, wenn du die Brüste anderer Frauen anfasst. Für manche ist schon der Gedanke daran fremdgehen.

Willst du das ausleben, solltest du das also fairerweise vorher deiner Freundin sagen, damit sie weiß woran sie ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Ganz andere Erklärung gefällig? Deine Freundin kleidet sich nicht gerne offenherzig, weil Du sonst die ganze Zeit dort hin schaust... :tongue:
Bleib mal locker... und sei froh daß sie ein Hingucker ist :grin:
 

Benutzer155480 

Sehr bekannt hier
Deine Freundin hat das Recht, das zu tragen, was sie will und nicht das, was Du an ihr sehen willst. Wenn Du das anders siehst, hat sie in meinen Augen jedes Recht, Dich dafür zu verlassen. Erfahrungsgemäß endet solch ein Kontrollwahn nämlich nicht beim Kleidungsstil, sondern geht deutlich weiter - wie Du schon schreibst, Du hast Ihr Verhalten bereits verändert und niemand sagt, dass Du nicht noch weiter gehen wirst. ("Zieh nicht mehr so enge Kleidung an. Beug Dich nicht vor. Streck die Brust nicht so raus.")

Du untergräbst gerade ihr Selbstbewußtsein und unterwirfst sie Deinen Vorlieben. Und das ist nicht nur unfair, es hat überhaupt nichts mit einer guten Beziehung zu tun.
 

Benutzer150386  (25)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Das wäre ja genau so, als dürfte sie nur noch weite Hosen anziehen, da sonst andere auf ihren Po in der engen Jeans schauen :rolleyes:


Ich finde es gibt, neben gegenseitigen Vertrauen und einer gewissen "Freiheit" was gewisse Dinge etc angeht wichtigeres in einer Beziehung über das man sich Gedanken machen sollte, als ein bisschen Ausschnitt... Greife da gern mein Beispiel auf. Dann schauen sie ihr eben auf den Arsch. Wie willst du das verhindern!?
 

Benutzer143944 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

na sack und asche natürlich! oder wars doch die burka?
disclaimer: sorry, wenn sich wer dadurch angegriffen fühlt... es ist nur ein witz :tongue:

Off-Topic:
...na mit dieser Verhüllung betont man doch bei den Standardmodellen mit Sichtschlitzen die Augen, da können dann Augenfetischisten ungestört starren^^ Wenn dann noch diese Vergitterung davor kommt, gehen jene ab, die auf Totalencasement stehen, egal was man macht, die einzige Prävention wäre die Nichtexistenz,aber auf fiktive Figuren stehen ja auch welche... Ein Teufelskreis...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren