Hardware Suche PC für circa 600 Euro

Benutzer30569 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo, liebe PLerinnen und PLer,

ich benötige einen neuen PC. Derzeit nutze ich ein Akoya Laptop vom Aldi (damals 300 Euro) (Medion Akoya E1232T / MD99410).

Ich habe jetzt kürzlich eine Studentenversion CorelDraw X7 bekommen und möchte damit etwas arbeiten. Wenn ich nebenbei noch Musik höre und den Browser mit ein paar Tabs geöffnet habe, hängt der Laptop in den Seilen. Anwendungen starten sehr bedächtig und es dauert alles.

Nun suche ich einen neuen PC. Einen Monitor habe ich noch. Mein Budget liegt leider bei ungefähr 600 Euro. Ich spiele derzeit keine Spiele am PC. Ich bräuchte Eure Meinung zu diesem Gerät:
MEDION® AKOYA® P5217 F

8GB Arbeitsspeicher und eine kleine NVIDIA® GeForce® GT 720 Grafikkarte.

Wie ist Deine Meinung? Kannst Du etwas besseres für um 600 Euro vorschlagen?

Anmerkung. Diese Kiste habe ich auch noch gefunden:
Link wurde entfernt

Ich Danke für jede Hilfe.

LG

Dr-Love
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer124816 

Meistens hier zu finden
Ich rate dir dringend davon ab, einen Fertig-PC zu kaufen. Die meisten bzw. 90 Prozent sind für den Müll. Dein verlinkter PC ist nicht gut, für die 600 Euro kann man einen deutlich besseren PC selbst zusammenbauen. Wenn du dich nicht traust, den PC selbst zusammenzubauen, dann kannst du das gegen eine Gebühr von Alternate machen lassen.

Meiner Meinung nach brauchst du keinen PC. Es würde ausreichen, wenn du dein Notebook mit einer SSD ausstatten würdest. Das Einbauen ist kinderleicht und kann auf YouTube nachgeschaut werden. Danach wirst du garantiert keine Probleme mehr haben, zumindest auf das normale Arbeiten bezogen. Zum Zocken ist dein Notebook leider zu schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet:
1 Woche(n) später

Benutzer160706 

Ist noch neu hier
Hallo, liebe PLerinnen und PLer,

ich benötige einen neuen PC. Derzeit nutze ich ein Akoya Laptop vom Aldi (damals 300 Euro) (Medion Akoya E1232T / MD99410).

Ich habe jetzt kürzlich eine Studentenversion CorelDraw X7 bekommen und möchte damit etwas arbeiten. Wenn ich nebenbei noch Musik höre und den Browser mit ein paar Tabs geöffnet habe, hängt der Laptop in den Seilen. Anwendungen starten sehr bedächtig und es dauert alles.

Nun suche ich einen neuen PC. Einen Monitor habe ich noch. Mein Budget liegt leider bei ungefähr 600 Euro. Ich spiele derzeit keine Spiele am PC. Ich bräuchte Eure Meinung zu diesem Gerät:
MEDION® AKOYA® P5217 F

8GB Arbeitsspeicher und eine kleine NVIDIA® GeForce® GT 720 Grafikkarte.

Wie ist Deine Meinung? Kannst Du etwas besseres für um 600 Euro vorschlagen?

Anmerkung. Diese Kiste habe ich auch noch gefunden:
Link wurde entfernt

Ich Danke für jede Hilfe.

LG

Dr-Love

Beim Thema "neuer PC" hab ich mich vor geraumer Zeit komplett umgestellt: 'hab mir die letzte Zeit nur gebrauchte Rechner, genauer, Leasing-Rückläufer gekauft (TOP!);
für unseren Bedarf sind die sehr gut, sehr hochwertig und haben auch Garantie (bei den entsprechenden Anbietern).
Die von mir gekauften Geräte sind wohl (unterstellt, ob der Konfiguration) von Architekten oder CAD-Anwendern ausgemusterte professionelle Geräte, mit i5 od. i7-Prozessoren und durch den Aufbau bei Bedarf gut aufzurüsten.
Allerdings war das nie notwendig, da zw. 8 und 16 GB RAM und sep. Grafikkarten mit 1-2 GB RAM vorhanden.
Ein weiterer riesen Vorteil ist die zugehörige Win7 Prof.-Version, da man mittlerweile im Consumerbereich ja nur noch den Win10 Sch. bekommt.
Gleiches gilt für Notebooks, hier auch mit dem großen Vorteil dass das dann prof. Geräte sind, die man auch mit 2 Handgriffen schnell mal zum säubern oder aufrüsten zerlegen kann, zudem ein mattes Display aufweisen und man für'n Appel+Ei die zugehörige Dockingstation bekommt.
Alle Geräte waren natürlich in der Revision, haben Garantie und max. ein paar Macken, die sie aber sowieso ja mal abbekommen.
Bei den Laptops hab ich auf Hybrid SSHDs umgerüstet und bin sehr zufrieden; Vorteil (für mich): gefühlt "fast" so schnell wie eine SSD, wesentlich günstiger und/oder größer (500 GB) ['gut getestet; kann ich bei Bedarf suchen]
Entsprechende Anbieter findet man über die Suchmaschinen oder bei Bedarf gerne per PN.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren