"suche nicht, lass dich finden"

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
ich verstehe unter dem spruch einfach nur,dassich net wie blöde suche ,sondern zwar kontaktfreudig bin,aber nie mit der absicht"jetzt such ich mir nen freund"
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
1. wie fasst ihr das auf? sich passiv verhalten, auf keinen zugehen?
oder dich auf leute zugehen, nur eben nicht (zwangsläufig) auf eine
beziehung aus sein ?
Ich verstehe darunter, dass man nicht unbedingt verkrampft noch einem Partner sucht, aber trotzdem offen für neue Kontakte ist......

2. was haltet ihr davon?
Ich finde das gut...Finde ich besser als unbedingt einen Partner haben wollen...

Viele Grüße
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Honeybee schrieb:
Das sagen jetzt schon mehrere, aber was ist daran so schlimm?? Kann man das überhaupt verhindern?
Hallo!
Schlimm ist das sicher nicht. Es gibt aber gewisse Leute, denen es darauf ankommt, dass sie überhaupt einen Partner haben und nicht wer ihr Partner ist...
Viele Grüße
 

Benutzer29153

Verbringt hier viel Zeit
eigentlcih müsste man auf jeden der einem gefällt SOFORT zugehen aba trauen tut sich des keina obwohl einaem ja nix passieren kann außer dass der andere nein sagt ...JA UND!!!!

aba ich schaffs auch nich un weis nich warum....
 

Benutzer30323 

Verbringt hier viel Zeit
Vom suchen und Finden der Liebe.

wie sagt man so schön?
Wer suchet, der findet.

Erfahrungen kann man ja immer gebrauchen. :zwinker:

Ich glaube nicht, dass nur eine Person auf der ganzen Welt zu mir passt.
Also wenn ich fühle, dass ich jmd liebe od dass mich jmd liebt, versuche ich sie nicht zu verlieren. und wenn ich lieben sage dann meine ich auch lieben.(und nicht sex)

glaube ans Schicksal und kämpfe nicht dagegen!

--------------------------------------------------------------------------
No one can live for me.
I walk this road, no one can tell me how to be.
it's my destiny. LENNY KRAVITZ
 

Benutzer7645 

Verbringt hier viel Zeit
Wer zu verzweifelt sucht, macht sich verdächtig: Warum sucht der so verzweifelt? Schon lange Single? Warum bloß? Latenter Massenmörder / Frauenschläger / Brandstifter / Kommunistennazi oder einfach nur schlecht im Bett? Naja, wird schon seinen Grund haben, also lieber Finger weglassen...

Finden lassen scheint sowieso nur zu funktionieren, wenn man zwei schöne Brüste hat :link: und die möglichst spärlich verhüllt. Alle anderen brauchen halt Glück (oder Gelassenheit und ne strapazierfähige Leber)
 

Benutzer30323 

Verbringt hier viel Zeit
Wer zu verzweifelt sucht, macht sich verdächtig
da ist was daran.

"Kommunistennazi" klingt cool :zwinker:
 

Benutzer30323 

Verbringt hier viel Zeit
MooonLight schrieb:
Ich 'verhalte' mich nach dem Prinzip.

Eine Beziehung zu suchen, bringt nix. Es klappt nicht.. wenn, dann ergibt es sich.. es ist also in gewisser Weise schon ein 'gefunden werden' - wobei ich es nicht so bezeichnen würde.

Wann immer ich mich auf Single-Seite angemeldet hab oder so - da hab ich nix krampfhaft wirklich was gesucht - aber gefunden trotzdem nix.

Wenn sich was ergibt, weil man irgendwo jemand kennenlernt - wunderbar. Aber wirklich selber suchen würd ich nicht mehr.

Wenn man irgendwo hingeht mit der Absicht jmdn kennen zu lernen, ist meiner Meinung nach auch eine Art Suchen. Sonst werden die Frauen eh die ganze Zeit "gefunden" wenn sie irgendwo rausgehen.

Unter "gefunden werden" verstehe ich eher so was wie ein Zufall oder Schicksalsspiel, wenn man gar nicht damit rechnet.

Außerdem finde ich, dass das Problem mehr ein männliches ist. :zwinker:

Apropos cooler Name! :herz:
----------------------------------------------------------------
There's no escaping love,
You can try to resist
But you know that you
can't fight the moonlight
 

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
JuliaB schrieb:
war ja auch etwas übertrieben geschrieben, damit jeder sich vorstellen kann, was ich meine.

aber sich finden lassen heißt für mich: nicht offen auf leute zugehen, mit denen man sich ne beziehung/n flirt vorstellen könnte, sondern warten das jemand zu einem kommt.
alles andere wär wieder suchen.
und ein wenig suchen (nicht krampfhaft) ist meist schon notwendig/erhöht die chancen.
Achso. Also ick geh schon offen auf die Leute zu, auch wenn mir jemand gefällt. Aber dann zeig ick uch nur kurz, dat ick auf der Welt bin, wenn er interessiert is, muss er sich nun anstrengen.
 

Benutzer30469  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, es ist zwar die schwierigere Art auf jemanden zuzugehen, vor allem, wen man schuechtern ist! Aber ich meine es macht auch das Gegenueber stolz, wen es merkt, dass an ihm Interresse besteht :link: ! Also zugehen ist allemal besser als darauf zu warten, dass man angesprochen wird :zwinker: !!! Also geht auf die Leute zu und seht was passiert!
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
Ramalam schrieb:
Achso. Also ick geh schon offen auf die Leute zu, auch wenn mir jemand gefällt. Aber dann zeig ick uch nur kurz, dat ick auf der Welt bin, wenn er interessiert is, muss er sich nun anstrengen.

hast du dich noch nie um jemanden bemüht?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren