Suche NFP-freunde und die die es werden wollen

Benutzer30037 

Verbringt hier viel Zeit
Mit dem kleinen Nachteil, dass man an 5-7 Tagen im Monat keinen Sex haben kann. Oder man lebt in dieser Zeitspanne jeweils mit den 12% Fehlrate des Kondoms.
Nach anderen Quellen kommt man bei der nfp übrigens auf einen Pearlwert von 0.8-3. Damit wäre dann diese Methode nicht halb so zuverlässig wie die Pille.

Universität Düsseldorf folgende Werte ermittelt:

Bei 7.866 Zyklen traten nur drei unbeabsichtigte Schwangerschaften auf. Das entspricht einer Methodensicherheit von 0,4 PI (Pearl Index). Damit liegt die NFP Methode bei richtigem Gebrauch im Bereich der Pille.

Für die Sicherheit einer Methode gibt es einen weiteren Wert, nämlich die Gebrauchssicherheit. Sie ist sehr stark vom Paar abhängig; denn hier fließen Ereignisse wie „Nicht-Einhalten der Regeln“, aber auch schlechtes Methodenverständnis ein. Deshalb wird hier so viel Wert auf die Begleitliteratur wie „Natürlich und sicher - Ein Leitfaden“ und auf eine qualifizierte NFP Beratung gelegt.

In der begleitenden Gebrauchssicherheitsstudie lag der Pearl Index bei 2,3.

Quelle: nfp-online.de

Wenn die Teilnehmerinnen mit der natürlichen Methode verhüteten und während der fruchtbaren Zeit keinen Sex hatten, lag die Rate für eine ungewollte Schwangerschaft bei 0,4 pro 100 Frauen. Bei den Frauen, die an den fruchtbaren Tagen Sex hatten und dabei zusätzliche Verhütungsmittel verwendeten, stieg die Rate auf 0,6.

Quelle: welt.de

Das der PI des Kondoms so grottenschlecht ist, liegt erstmal daran, dass es sich um die Gebrauchssicherheit handelt. Das heißt, bei Paaren, die eigentlich mit Gummi verhüten, es aber lieber im Nachschränkchen liegen lassen oder es sich über die Nase ziehen, was weiß ich. Das zählt da alles zu!

Das das Kondom (und andere Barrieremethoden) bei konsquenter und richtiger Anwendung durchaus sicher kann, sieht man deutlich an der zweiten zitierten Quelle: PI mit Abstinez 0,4 und PI mit Verhütung in der fruchtbaren Zeit 0,6 !

Außerdem entscheidet es jedes Paar für sich und wem das nicht passt, läßt einfach die Finger davon.
 

Benutzer82288 

Verbringt hier viel Zeit
Noch zu erwähnen wäre, dass von den drei Schwangerschaften der Studie nach den aktuellen Regeln nur eine aufgetreten wäre, denn alle drei Schwangerschaften sind am Zyklustag 5 entstanden und zwei davon wären verhindert worden, wenn die Minus-8-Regel die 5-Tage-Regel schon eher gestochen hätte. Die Regeln wurden noch entsprechend angepasst.

Eine Schwangerschaft auf soviel Frauen finde ich mal eine ganz gute Quote.

Die Gebrauchssicherheit ist eine andere, aber die ist bei der Pille auch nicht wirklich berauschend.

Ich bin nun im dritten Zyklus mit NFP (hab den Nuvaring wegen div. Nebenwirkungen abgesetzt) und finds toll. Und auch an die Anwendung von Kondomen gewöhnt man sich. Außerdem nutzen sehr viele noch das Dia als sog. doppelten Boden in der hochfruchtbaren Zeit.

Zu empfehlen wäre hier: www.kondomberater.de , genau Maß nehmen und die passenden Kondome finden. Das gehört zur Sicherheit eben dazu, man muss dann teilweise sicher auch mal die ein oder andere Marke ausprobieren bis es wirklich gut passt.

naja und mit dem Gebrauch von Kondomen sollte man sich halt auch vertraut machen. Also Reservoir zudrücken, nicht erst verkehrtherum aufsetzen, gleich nach dem Orgasmus gut festhalten und rausziehen usw.

Freue mich übrigens, dass hier bisher eine sachliche Unterhaltung statt findet, kenne ich leider aus vielen anderen Threads/Foren anders :zwinker:


Wer mit den Hormonen zufrieden ist, dem steht es ja frei, diese weiter zu nehmen. Aber es gibt halt nachweislich Frauen, die damit nicht zurecht kommen bzw. deren Körper und da bin ich froh, dass es noch akzeptable Alternativen gibt. Denn schwanger werden möchte ich so überhaupt gar nicht.

Das Messen geht übrigens innerhalb weniger Tage in Fleisch und Blut über und wenn man einmal vergisst zu messen, ist das im Normalfall kein Beinbruch.
 

Benutzer36561 

Verbringt hier viel Zeit
Ich fange auch meist erst an ZT 6 oder 7 mit Messen an und höre meist in der Hochlage irgendwann auf :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren